4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Analysten

Godewind Immobilien: Nach dem Frankfurt-Deal


23.05.2019 19:43 - Autor: Johannes Stoffels auf twitter


Die Analysten von First Berlin bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Godewind Immobilien. Das Kursziel für die Papiere stand bisher bei 5,50 Euro. In der neuen Studie steigt es auf 5,80 Euro an.

Die Gesellschaft erwirbt in Frankfurt den City Gate Tower für 85 Millionen Euro. Der Bürokomplex hat eine Mietfläche von rund 23.300 Quadratmetern und eine Leerstandsquote von 13,4 Prozent. Bei einer Vollvermietung liegen die Mieteinnahmen bei 4,3 Millionen Euro. Im dritten Quartal soll der Kauf endgültig vollzogen sein.

Zur Übersicht der Godewind Immobilien AG - Aktie


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

15.01.2020 - Godewind Immobilien: Eine positive Stimme ...
14.01.2020 - Godewind Immobilien startet Rückkauf ...
14.01.2020 - Godewind Immobilien: Neues Kursziel für die Aktie ...
07.01.2020 - Godewind Immobilien: Neuer Kredit für das Frankfurt Airport Center ...
13.11.2019 - Godewind Immobilien: Aktie erscheint unterbewertet ...

DGAP-News zum Unternehmen

14.01.2020 - DGAP-News: Godewind Immobilien AG beschließt ...
14.01.2020 - DGAP-Adhoc: Godewind Immobilien AG beschließt ...
07.01.2020 - DGAP-News: Godewind Immobilien AG refinanziert Bürokomplex Frankfurt Airport ...
27.11.2019 - DGAP-News: Godewind Immobilien AG erzielt Vermietungserfolge im Airport ...
19.11.2019 - Godewind Immobilien AG optmimiert Strom- und ...