4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

4investors Exklusiv

BioNTech Aktie und COVID-19: Keine Entwarnung um die Omikron-Variante - viele Kaufsignale

Eine neue Variante des COVID-19 Erregers, die „Omikron-Variante”, sorgt an der Börse für Unsicherheit. Meldungen, dass es nur milde Verläufe gibt, sind nur ein Teil der bisher bekannten Daten. Bild und Copyright: cortex-film / shutterstock.com.

29.11.2021 08:08 Uhr - Autor: Michael Barck  auf twitter

Nach dem Thanksgiving-Wochenende ist an der NASDAQ heute wieder Normalität angesagt, was den Handelsverlauf angeht. Doch schon der verkürzte Freitagshandel brachte bei den Impfstoff-Aktien wie der BioNTech Aktie hohe Volatilität. Der Grund war das Auftreten einer neuen, potenziell gefährlichen Variante des SARS-CoV-2 Virus. Mittlerweile werden immer mehr COVID-19 Fälle gemeldet, die auf diese „Omikron” genannte Variante zurückzuführen ist.

Die Variante gibt Anlass zur Besorgnis und jüngste Meldungen, wonach es wohl vor allem milde Fälle sind, die durch diese ausgelöst werden, sind mit Vorsicht zu genießen. So schießen die Hospitalisierungszahlen in der südafrikanischen Provinz Gauteng nach oben - dem Hotspot der Omikron-Variante. In den Medien und auf Social Media viel zitierte Aussagen einer Ärztin, dass sie vor allem milde Fälle beobachtet habe, sind wohl aus dem Kontext herausgerissen worden. Bei dieser Aussage bezog sich die Ärztin lediglich auf eine Gruppe junger, im Grundsatz gesunder Patienten.

COVID-19: Wie gefährlich ist die Omikron-Variante tatsächlich

Weiterhin sind zu wenig gesicherte bekannt, um das tatsächliche Risiko der Variante beurteilen zu können. Impfstoffhersteller untersuchen, ob die Variante sich dem COVID-19 Impfstoff entziehen könnte. BioNTech geht davon aus, dass dies knapp zwei Wochen in Anspruch nehmen wird. Parallel beginnen die Hersteller bereits mit der Entwicklung möglicher Anpassungen des Impfstoffs. Die Unsicherheit und Sorge von Experten um die neue Virus-Variante von SARS-CoV-2 wird die Börse damit weiter begleiten, vielleicht für Wochen, und kann für Volatilität sorgen.

BioNTechs Aktienkurs reagierte am Freitag an der NASDAQ mit einem starken Kursanstieg auf bis zu 372,49 Dollar, bevor deutliche Gewinnmitnahmen einsetzten. Mit 348,00 Dollar ging es aus dem NASDAQ-Handel, ein Plus von mehr als 14 Prozent. Die Gewinnmitnahmen sind zum Teil auf die - wohl missinterpretierten - Informationen um den milden Infektionsverlauf der Variante zurückzuführen, aber auch auf die Gewinne der letzten Tage. Zum Vergleich: Die BioNTech Aktie notierte am 5. November noch bei 207,51 Dollar.

BioNTech Aktie mit Kaufsignalen

Charttechnisch waren bei der BioNTech Aktie die Kaufsignale an wichtigen Hinderniszonen bei 304,35/305,51 Dollar und vor allem an der Zone um 320,00/322,47 Dollar ein wichtiger Beitrag zur Rallye am Freitag. Die Zonen wären in einem Szenario mit weiteren Gewinnmitnahmen starke charttechnische Unterstützungen für die Biotech-Aktie.

Nach oben hin trifft das Papier um 360,00/363,30 Dollar und vor allem in der Zone zwischen 372,49/374,85 Dollar und der 380er-Marke sowie bei 388,00/391,57 Dollar auf diverse, teils starke charttechnische Hindernisse.

Aktuelle Indikationen für die BioNTech Aktie auf Tradegate notieren bei 319,10/319,40 Euro.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 348,00 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 204,85 Dollar / 338,60 Dollar
EMA 20: 271,73 Dollar
EMA 50: 282,22 Dollar
EMA 200: 239,58 Dollar

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

(Werbung)
Günstig Aktien handeln

4investors-News - BioNTech

18.01.2022 - BioNTech Aktie: Auf diese Marken kommt es nun an ...
17.01.2022 - BioNTech Aktie: Auf diese Marken kommt es nun an ...
13.01.2022 - BioNTech: Booster für Jugendliche ...
12.01.2022 - BioNTech: Neues Kursziel für die Mainzer Aktie ...
11.01.2022 - BioNTech: 2022 wird ein Jahr mit vielen Plänen - auch abseits von Comirnaty ...
11.01.2022 - BioNTech schafft Corona-Frühwarnsystem ...
10.01.2022 - BioNTech: Neue Kooperationspläne ...
07.01.2022 - BioNTech Aktie: Ein Tag, der Mut macht… ...
05.01.2022 - BioNTech: Gute Aussichten für Investoren ...
05.01.2022 - BioNTech: Nächste wichtige Kooperation mit Pfizer ...
05.01.2022 - BioNTech Aktie: In den Klauen der Bären… ...
03.01.2022 - BioNTech: Neue Booster-Entwicklung in den USA ...
03.01.2022 - BioNTech: Israel startet zweite Welle von Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 ...
27.12.2021 - BioNTech: Wichtiges Update steht an ...
23.12.2021 - BioNTech: Starke Studiendaten für die EMA ...
23.12.2021 - BioNTech: Weitere Genehmigung auf der Insel ...
23.12.2021 - BioNTech Aktie: Die Börse geht ein hohes Wagnis ein ...
22.12.2021 - BioNTech Aktie: Wird die Aktienkurs-Schwäche bald überwunden? ...
21.12.2021 - BioNTech Aktie mit Schwächeanfall - aber ist das berechtigt? ...
20.12.2021 - BioNTech: Mehr Comirnaty für Europa ...

DGAP-News dieses Unternehmens