4investors Exklusiv

News nach Regionen

News nach Kategorien

Specials

4investors Exklusiv

Valneva: Hier steckt das größte Potenzial

Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com.

22.10.2021 02:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  auf twitter

Momentan steht die französisch-österreichische Valneva vor allem wegen ihres Corona-Impfstoffkandidaten im Fokus. Doch ein anderer Impfstoff hat aus Sicht von CEO Thomas Lingelbach ein noch viel größeres Potenzial: der Impfstoff gegen Borreliose.

Auf einer Investorenkonferenz in Wien beleuchtet Lingelbach die Möglichkeiten der verschiedenen Impfstoffe. Während der Borreliose-Impfstoffkandidat, bei dem man eine Partnerschaft mit Pfizer eingegangen ist, noch in der Phase 2 steckt, sind die Arbeiten gegen Corona und Chikungunya in der Phase 3.

Die an der Euronext sowie an der Nasdaq gelistete Gesellschaft hofft, dass der Borreliose-Impfstoff 2024 zugelassen wird. Die Kommerzialisierung wird dann der Partner Pfizer übernehmen. Valneva bekommt in der Folge 20 Prozent des Umsatzes an Royalties. Der Markt hat ein jährliches Volumen von mindestens 1 Milliarde Euro - und dies ist eine mehr als konservative Schätzung. Somit dürften Valneva, wenn alles glatt geht, jährlich mindestens 200 Millionen Euro aus diesem Impfstoff zufließen.

Beim Corona-Impfstoff hat der Konzern erst jüngst Studiendaten publiziert, die das Valneva-Produkt mit dem Impfstoff von Astra Zeneca vergleichen. Der Neuling hat dabei die Nase vorne, auch die Nebenwirkungen fallen deutlich geringer aus. Aufgrund des Studiendesigns ist es aber schwierig, die genaue Wirksamkeit zu errechnen. Doch Lingelbach glaubt, dass diese bei mehr als 90 Prozent liegen dürfte.

Nach diesen Erkenntnissen startet Valneva den Zulassungsprozess für den Impfstoffkandidaten. In Großbritannien hofft man auf eine Zulassung bis zum Jahresende, in der EU sollte es laut dem Vorstand Anfang 2022 so weit sein.

Für Lingelbach ist eine Corona-Impfung aber bald so normal wie eine Grippeimpfung, hier wird sich das Geschäft entsprechend verändern. Bei der Borreliose-Impfung sieht es hingegen anders aus. Immer mehr Menschen erkranken an Borreliose, die Klimaveränderungen und das daher häufigere Auftreten von Zecken verstärken die Ausbreitung. Daher ist dieses Produkt aus der Valneva-Pipeline für ihn der große Hoffnungsträger.

Bleibt noch der Chikungunya Impfstoff. Hier werden im ersten Quartal 2022 die Daten der Phase-3-Studie erwartet. Bei einem erfolgreichen Verlauf dürfte auch dort bald eine Zulassung im Raum stehen.

Daten zum Wertpapier: Valneva
Zum Aktien-Snapshot - Valneva: hier klicken!
Ticker-Symbol: AYJ
WKN: A0MVJZ
ISIN: FR0004056851

(Werbung)
Günstig Aktien handeln

4investors Exklusiv:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Valneva

03.12.2021 - Valneva kritisiert Design der britischen Impfstoff-Studie - Aktie stürzt ab ...
03.12.2021 - Valneva Aktie: Der Markt wird nervös - was nicht ohne Ironie ist ...
02.12.2021 - Valneva: Gute Nachricht von der EMA ...
01.12.2021 - Valneva Aktie: Zeit, die Gewinne zu sichern? ...
29.11.2021 - Valneva gewinnt deutschen Partner für COVID-19 Impfstoff VLA2001 ...
29.11.2021 - Valneva Aktie: „Omikron“ Rallye sorgt für neues Top - und nun? ...
26.11.2021 - Valneva Aktie: Bringt die besorgniserregende neue COVID-19 Variante den entschei ...
25.11.2021 - Valneva Aktie: Achtung, Kaufsignal nach dem EU-Impfstoffdeal! ...
24.11.2021 - Valneva nach dem „Flash Crash”: EU-Deal unter Dach und Fach ...
23.11.2021 - Aktien: BioNTech, Nel ASA, paragon, Ströer und Valneva - die 4investors Top-New ...
22.11.2021 - Valneva und das große Fragezeichen ...
22.11.2021 - Valneva Aktie: Brutaler Absturz … aber warum eigentlich? ...
22.11.2021 - Valneva Aktie: Das Risiko steigt stark, wenn dieser Break nicht bald erfolgt ...
18.11.2021 - Valneva: Neue Prognose für 2021 - allerdings ohne den COVID-19 Impfstoff VLA200 ...
17.11.2021 - Valneva Aktie: Stabil ist nicht gut genug! ...
15.11.2021 - Valneva Aktie rennt vor die Wand - wie geht es nun weiter? ...
12.11.2021 - Valneva: Umsatz kann explodieren – Aktie wird abgestuft ...
11.11.2021 - Valneva Aktie: Kursparty erst einmal wieder vorbei? ...
10.11.2021 - Valneva: EU bestellt bis zu 60 Millionen Dosen des COVID-19 Impfstoffs VLA2001 ...
09.11.2021 - Valneva Aktie: Das war zum Teil enttäuschend - wie geht es weiter? ...

DGAP-News dieses Unternehmens

07.10.2021 - DGAP-News: GBC AG wieder Partner der 39. Kapitalmarktkonferenz Family Office ...