4investors verwendet Cookies. Wenn Sie auf 4investors weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu -

Unternehmensnews

Evotec: Investoren dürften ein Auge auf das Unternehmen werfen

Bild und Copyright: Evotec.


14.11.2019 17:51 - Autor: Robin Lohwe auf twitter


Evotecs Aktie kam auch im heutigen Handel weiter nicht aus der charttechnischen Drucksituation heraus. Im Gegenteil: Eine Unterstützungszone bei 18,76/18,80 Euro wurde unterschritten. Im XETRA-Handel verzeichnet die TecDAX-notierte Biotech-Aktie einen Schlusskurs bei 18,55 Euro (-3,18 Prozent) auf Tagestief. Das neue kleine Verkaufssignal bringt bei Evotecs Aktienkurs die nächste charttechnische Supportzone ins Visier, die sich 18,34/18,41 Euro und 18,19 Euro erstreckt.

Während es heute nach den jüngst von Evotec vorgelegten Neunmonatszahlen 2019 bei den Nachrichten um das Unternehmen einigermaßen ruhig war, das „Grundrauschen” in den Börsenbriefen einmal außen vor gelassen, werden weitere Evotec-News eine Frage der Zeit sein. Vor allem in Sachen Partnerschaften ist der Hamburger Biotech-Konzern enorm aktiv. Hinzu kommen in den kommenden Tagen reichlich Präsentationen vor Investoren von Werner Lanthaler, Chief Executive Officer von Evotec, und Enno Spillner, Chief Financial Officer. Die beiden Manager werden vor allem im United Kingdom und hier insbesondere in der Finanzmetropole London unterwegs sein. Investoren dürften dabei ein besonderes Auge auf das Unternehmen werfen, das immer wieder im Fokus von Shortseller-Attacken steht und dessen Aktienkurs vom Hoch jenseits der 27 Euro mittlerweile deutlich korrigiert hat. Die Deutsche Bank sieht ein Kursziel von 25 Euro für die Evotec Aktie.

Diese Termine müssen sich die Evotec-Aktionäre merken. Aus der Original-News von Evotec:

„Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute bekannt, dass Mitglieder des Vorstands im November und Dezember an den folgenden Investorenkonferenzen präsentieren sowie teilnehmen werden:

Jefferies London Healthcare Conference, London, UK
Datum: Mittwoch, 20. November 2019
Präsentation: 20. November 2019, 8.00 Uhr (lokale Zeit)
Veranstaltungsort: London, UK
Teilnehmer: Enno Spillner, Chief Financial Officer

LBBW German Company Day, London, UK
Datum: Donnerstag, 21. November 2019
Veranstaltungsort: London, UK
Teilnehmer: Enno Spillner, Chief Financial Officer

Deutsches Eigenkapitalforum, Frankfurt am Main, Deutschland
Datum: Montag, 25. November 2019
Präsentation: 25. November 2019, 11.30 Uhr
Veranstaltungsort: Frankfurt am Main, Deutschland
Teilnehmer: Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer

Kempen´s London Conference, London, UK
Datum: Mittwoch, 27. November 2019
Veranstaltungsort: London, UK
Teilnehmer: Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer

Berenberg European Corporate Conference, Surrey, UK
Datum: Dienstag, 03. Dezember 2019
Präsentation: 03. Dezember 2019, 11.00 Uhr (lokale Zeit)
Veranstaltungsort: Surrey, UK
Teilnehmer: Enno Spillner, Chief Financial Officer”

Evotec Aktie: Mit Schwung vor die Wand… Zahlen verpuffen!

Am Morgen sah es noch gut aus für die Evotec Aktie, die mit Gewinnen in den Tag startete. Auslöser waren die besser als erwarteten Quartalszahlen und die höhere Prognose für 2019 des Biotech-Unternehmens. So manch einer an der Börse frohlockte schon, dass es damit der TecDAX-notierten Company gelungen sei, die Shortsellern zu schlagen. Doch mit dem Schwung des Morgens krachte Evotecs Aktienkurs vor die Wand. Die Wand, das ist in dem Fall eine Widerstandsmarke am und unterhalb des Kerns bei 20,32/20,42 Euro. Bis auf 20,30 Euro ging es nach oben im frühen Handel, am Vormittag zeichnete sich dann im Tagesverlauf bei 20,25/20,30 Euro die „Wand” ab - und hier prallte Evotecs Aktienkurs dann heftig ab.Im Anschluss ging es bis auf 19,105 Euro nach unten, bevor charttechnische Supports bei 19,10/19,21 Euro griffen und die Biotech-Aktie stabilisieren konnten. Nach dem turbulenten Handelsverlauf liegt Evotecs Aktienkurs nun gegen 17 Uhr bei 19,365 Euro, aus dem ... Evotec News weiterlesen!

Zur Übersicht der Evotec - Aktie
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors Exklusiv:

Homes & Holiday: „Wir streben den Turnaround an und sind zukunftsfähig“
Joachim Semrau, CEO von Homes & Holiday, im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion.

Lloyd Fonds: „Digitale Asset-Lösungen bieten hohes Innovationspotenzial“
Der ab dem 1. Januar amtierende neue Vorstandschef von Lloyd Fonds, Achim Plate, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

UniDevice: „Apple-Produkte sind unsere bevorzugte Produktlinie“
Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert UniDevice-Vorstand Christian Pahl, wie er das Geld aus einer in der Platzierung befindlichen Anleihe einsetzen will.

Weitere 4investors-News zum Unternehmen

10.12.2019 - Evotec Aktie: Das war der erste Streich! ...
06.12.2019 - Evotec Aktie: Auf des Messers Schneide ...
05.12.2019 - Evotec Aktie vor der „Kursexplosion”? ...
04.12.2019 - Evotec Aktie: Analyst erwartet Kurssteigerung um 40 Prozent ...
04.12.2019 - Evotec Aktie: Hoffnung keimt auf… ...

DGAP-News zum Unternehmen

03.12.2019 - DGAP-News: EVOTEC BAUT STRATEGISCHE PARTNERSCHAFT MIT CELMATIX IM BEREICH ...
14.11.2019 - DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTORENKONFERENZEN ...
12.11.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE: ERGEBNISSE DER ERSTEN NEUN MONATE 2019 UND UPDATES ZUR ...
06.11.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND VIFOR PHARMA GRÜNDEN JOINT VENTURE FÜR FRÜHPHASIGE ...
05.11.2019 - DGAP-News: EVOTEC SE: BEKANNTGABE DER ERGEBNISSE DER ERSTEN NEUN MONATE 2019 ...