Erster Deutscher Hanf Aktienfonds


Indien und die Goldsteuer

Nachricht vom 03.01.2013 03.01.2013 (www.4investors.de) - Das Leistungsbilanzdefizit in Indien weitet sich immer mehr aus. Indische Politiker haben den Schuldigen ausgemacht und wollen entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Zwei Mal hat Indien im Vorjahr den Einfuhrzoll für Gold angehoben, obwohl Goldhändler und Verbraucher immer wieder dagegen protestiert haben. Inzwischen muss eine Einfuhrabgabe von 4 Prozent auf Goldimporte an den Staat gezahlt werden. Es gibt von offizieller Seite laute Überlegungen, diesen Wert weiter zu steigern. Eine Erhöhung auf 6 Prozent ist in Politikerkreisen im Gespräch.

Das würde Gold in Indien noch teurer machen und die Nachfrage weiter drosseln. Schon von April bis September ist die Einfuhr im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent auf 20,2 Milliarden Dollar gesunken. Schuld an dem Rückgang ist nach Analystenmeinung vor allem die Zollabgabe. Allerdings war auch die Kauflaune der Verbraucher aufgrund ausbleibender Monsunregenfälle geringer als zu normalen Zeiten.

Doch Indiens Finanzminister Chidambaram glaubt, keine andere Wahl zu haben, als die Zölle trotz aller Bedenken weiter zu erhöhen. So will er dem ausufernden Leistungsbilanzdefizit begegnen. Dieses ist von Juli bis September auf 22,3 Milliarden Dollar gestiegen, das sind 5,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Im ersten Halbjahr liegt die Quote somit bei 4,6 Prozent, ein Jahr zuvor waren es 4,0 Prozent.

Vor allem die Goldimporte treiben das Defizit nach oben. Laut Statistik sind sie für fast 80 Prozent des Defizits verantwortlich. Das Metall liegt bei den importieren Rohstoffen auf Rang 2, nur Rohöl wird in noch größeren Mengen eingeführt. Im abgelaufenen Fiskaljahr machen Goldimporte auch aufgrund des steigenden Goldpreises einen Wert von 60 Milliarden Dollar aus, ein Jahr zuvor lag die Summe bei 40 Milliarden Dollar.

Die Zentralbank des Landes hält eine höhere Goldeinfuhrsteuer ebenfalls für notwendig. Andererseits warnt sie vor den Risiken. Vor allem der Schmuggel von Gold wird nach Meinung der Banker in der Folge stark zunehmen. Dies wäre ein äußerst unerwünschter Nebeneffekt.

Eine höhere Zollabgabe auf Gold würde die Nachfrage nach dem Edelmetall voraussichtlich weiter drücken. Indien würde dann 2013 seinen Platz als weltgrößter Goldimporteur mit großer Wahrscheinlichkeit verlieren. China, das eventuell schon 2012 diesen führenden Platz belegt hat, könnte sich freuen.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



13.12.2018 - Vielversprechender Deal: Khiron Life schließt ILANS-Übernahme ab
13.12.2018 - TriStar Gold: Erfolgreiches Jahr 2018 ist erst der Anfang
13.12.2018 - Kommt die Jahresendrallye im Gold?
12.12.2018 - Gold braucht vor wirklicher Erholung erstmal eine Pause
12.12.2018 - Kirkland Lake: 2021 soll die Goldproduktion 1 Million Unzen erreichen
12.12.2018 - Harte Gold: Kommerzielle Goldproduktion in Reichweite!
11.12.2018 - Analysten erwarten guten Dezember für Gold und Silber
11.12.2018 - First Graphene: Forschungszentrum in Manchester offiziell eröffnet
11.12.2018 - Chemesis International: Beeindruckende Umsatzzahlen aus Puerto Rico
10.12.2018 - Orinoco Gold: Potenzial für Konglomeratgoldproduktion in Brasilien
06.12.2018 - Steigende Nachfrage und schwacher Dollar sollen Gold 2019 beflügeln
06.12.2018 - Sonoro Metals weist zahlreiche Goldtrends auf Cerro Caliche nach
05.12.2018 - Metallic Minerals weist mehrere, große Anomalien auf Silberprojekt nach
05.12.2018 - Lucapa Diamond: Zweite Diamantmine nimmt kommerzielle Produktion auf
04.12.2018 - Goldpreis zunächst weiter im Aufwind
04.12.2018 - Mexiko: Khiron Life erhält Genehmigung für Vertrieb von CBD-Produkten
04.12.2018 - Neuvorstellung: Ist das der Goldexplorer für das Jahr 2019?
03.12.2018 - Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold
30.11.2018 - Luxemburger Regierungskoalition will Cannabislegalisierung
30.11.2018 - AVZ Minerals meldet gewaltige neue Lithiumressource


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

13.12.2018 - UniDevice: Noch fehlt es an der Bekanntheit
13.12.2018 - Dr. Hönle: Kurz vor den Zahlen
13.12.2018 - Ekosem-Agrar: Expansion belastet das Ergebnis
13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!
13.12.2018 - DCI setzt auf weiteres Wachstum
13.12.2018 - BASF baut Vorstand um - Kandidaten für den Aufsichtsrat
13.12.2018 - Gigaset: Finanzvorstand Mathys geht
13.12.2018 - SNP meldet: Alle Aktien platziert
13.12.2018 - Traumhaus: Eine besondere Premiere
13.12.2018 - RWE will Vorzugsaktien wandeln


4investors Chartanalysen

13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!
13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch
13.12.2018 - Geely Aktie: Hier tut sich was - Kaufsignale
13.12.2018 - Mutares Aktie: Das eine entscheidende Signal fehlt … noch?
13.12.2018 - BASF Aktie: Interessanter Chart und attraktive Dividendenrendite
13.12.2018 - Steinhoff Aktie: Erholungsrallye könnte weiter gehen, wenn…
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Start der Erholungsrallye?
12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?


4investors Analystenmeinungen

13.12.2018 - E.On Aktie: Skepsis bei Morgan Stanley
13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet
13.12.2018 - BASF Aktie: Kursziele sinken, dennoch gibt es Kaufempfehlungen
13.12.2018 - Fresenius Aktie weiter in Turbulenzen - zu tief gefallen?
13.12.2018 - General Electric Aktie: Ist der Boden gefunden?
12.12.2018 - Euromicron Aktie: Hoffnungen für 2019
12.12.2018 - SNP Aktie: Kursziel wird wegen Kapitalerhöhung deutlich gesenkt
12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven


4investors Kolumnen

13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne
13.12.2018 - DAX: Erholung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
13.12.2018 - Theresa May übersteht das Misstrauensvotum der Tory-Fraktion - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - USA: Inflationsrückgang auf 2,2% gibt Vorgeschmack auf nahe Zukunft! - Nord LB Kolumne
12.12.2018 - Grossbritannien: Theresa May muss sich einem Misstrauensvotum stellen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR