First Graphene macht Petroleum zu Graphit und grünem Wasserstoff!

Nachricht vom 20.04.2021 20.04.2021 (www.4investors.de) - Die australische First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7) wartet heute – nach Ende des Handels in Australien – mit Neuigkeiten auf, die sich als „Gamechanger“ für die Gesellschaft erweisen könnten. Denn der patentierte Prozess des Unternehmens zur Umwandlung von Petroleummaterial in Graphit, Graphen und Wasserstoff hat sich offenbar als äußerst robust und effektiv erwiesen!

Die Forscher des Unternehmens am Graphene Engineering and Innovation Centre in Manchester (GEIC) konnten nämlich erfolgreich zeigen, dass die sogenannte Hydrodynamic Cavitation Technology (bislang in Zusammenarbeit mit Kainos Innovation Ltd.) in nur einem Schritt aus dem Ausgangsmaterial Graphitmaterial herstellen kann. „Grüner“ Wasserstoff ist dabei das einzige Beiprodukt (Abfallprodukt), bei dessen Produktion aber kein Kohlenstoffdioxid entsteht!

Nachdem First Graphe vergangenes Jahr Forschungsmittel von Innovate UK erhalten hatte, entwickelte man einen Prototyp des Prozesses zur direkten Umwandlung von Petroleum in hochwertige Graphen- und Graphitprodukte. Damit, so das Unternehmen, ziele man auf den Markt für Energiespeicherlösungen ab. Und, wie First Graphene zurecht betont, das Verfahren basiert auf einer patentierten Technologie, für die das Unternehmen weltweit Exklusivität hat. Nach der Patenterteilung in Großbritannien wurde zudem nun auch in den USA ein Patent erteilt.

Petroleumausgangsmaterial steht in der Regel mit der Abgabe von Kohlenstoffdioxid in Verbindung, da es häufig mit Sauerstoff verfeuert wird. Das aber ist bei der Hydrodynamic Cavitation nicht der Fall! Der minimale Kohlenstofffußabdruck des Verfahrens resultiere nämlich ausschließlich aus der elektrischen Energie, die für den Betrieb und die Geräte benötigt wird, heißt es. Diese aber könnte schlussendlich aus Erneuerbaren Energien gewonnen werden.

Wie First Graphene zudem erklärte, wurden aus Proben in Testläufen Produkte hergestellt, die Graphen, Graphite, beschichtete Kathoden und funktionale Graphenmaterialien umfassten. Diese Produkte, so das Unternehmen, seien ideal für Batterieelektroden geeignet und würden bereits in Lithium-Ionen-Batteriezellen getestet.

Fazit:

Angesichts des Booms der Elektromobilität, der in Zukunft noch erheblich an Fahrt gewinnen sollte, steigt auch die Nachfrage nach Graphit, während die Verwendung von Petroleumprodukten für den Transport sinken soll. So hat zum Beispiel die Europäische Union Graphit als kritischen Rohstoff eingestuft, sodass Möglichkeiten, Graphit aus alternativen Quellen mit einem geringen Ausstoß an Kohlenstoffdioxid zu produzieren, von besonderem Wert wären. Wenn First Graphene die kommerzielle Nutzbarkeit des Verfahrens nachgewiesen hat, könnte dieses in großem Umfang die Herstellung dieser kritischen Rohstoffe aus anderen Ausgangsmaterialien ermöglichen – was auch für die Öl- und Gasbranche eine große Chance darstellen könnte. Ganz abgesehen davon, dass das wichtigste Beiprodukt des Verfahrens „grüner“ Wasserstoff ist und damit noch einmal wertvoller für den Energiesektor!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Youtube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der First Graphene halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (First Graphene) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von First Graphene profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu First Graphene entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.


Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Bleibendes Angebotsdefizit: Investoren wittern steigende Platinpreise
EarthRenew: Spektakulärer Überraschungsdeal mit K+S Potash!
Excellon Resources starkes Quartal mit Luft nach oben
Searchlight Resources fließen 364.000 CAD durch Ausübung von Warrants zu
EcoGraf verstärkt technisches Team mit erfahrenem Batteriefachmann
Brigadier Gold plant nächste Explorationsphase auf Picachos
Major Precious treibt Vorbereitungen für den Grönland-Sommer voran
Matador Mining: Erste, vielversprechende Ergebnisse aus Newfoundland!
VanadiumCorp und Strategic Resources testen Cleantech für Vanadium
Lucapa Diamond: Lulo-Diamanten erzielen hohe Preise
Matador Mining: Die nächste Gold-Erfolgsstory aus Neufundland?
Gefallener Börsenstar Tembo Gold sieht Chance auf einen Neustart
De Grey Mining: Goldausbringung von bis zu 94% möglich!
Granite Creek Copper beginnt 10.000 Meter-Bohrungen auf Carmacks-Projekt
Ready Set Gold legt mit starken Ergebnissen auf Northshore nach!
First Graphene: Erste Forschungserfolge mit Thermoplasten!
Nova Minerals: Tests zeigen sehr gute Goldgewinnungsraten auf
Brigadier Gold: Gold-Silber-Projekt Picachos in Mexiko wächst weiter
Lucapa Diamond: Diamantverkauf von Mothae erlöst 2 Mio. AUD
ADX Energy: Wasserstoffpläne werden konkreter!