Blue Lagoon: Erhebliches Erweiterungspotenzial identifiziert!

Nachricht vom 18.11.2020 18.11.2020 (www.4investors.de) - Die kanadische Goldgesellschaft Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) hat zuletzt immer wieder mit spektakulären Bohrergebnissen von ihrem Dome Mountain-Projekt in British Columbia aufgewartet. Diese stammten allerdings allesamt aus dem Adersystem Boulder, dem einzigen von 15 bekannten, hochgradigen Erzgängen auf Dome Mountain, der bereits umfassend erkundet wurde. Wie Blue Lagoon jetzt aber brandaktuell meldet, hat man das Potenzial auf zusätzliche Entdeckungen nun noch einmal deutlich gesteigert!

Denn das Unternehmen hatte vor Kurzem eine geophysikalische Flugmessung über Dome Mountain durchgeführt und jetzt, nach Auswertung der dabei gewonnenen Daten, seine Liegenschaft durch das Abstecken zusätzlicher Flächen um 7.646 auf nun rund 18.935 Hektar erweitert!

Blue Lagoon hatte aus der Flugmessung detaillierte elektromagnetische, magnetische und radiometrischen Daten erhalten, mit deren Hilfe man mehrere neue Anomaliezonen mit starker Leitfähigkeit im nordöstlichen Teil von Dome Mountain abgegrenzte. Und das Team ist sich einig, dass es sich hier um neue hochinteressante Zonen handelt, die sich möglicherweise als Bohrziele eignen, wie William Cronk, Chefgeologe von Blue Lagoon Resources, erläuterte.

Man habe zudem in dem östlichen Teil des Konzessionsgebiets weitere, magnetische Strukturen in der Tiefe ermittelt, die man detailliert untersuchen und auf die man sich im Rahmen der für 2021 geplanten Arbeiten konzentrieren wolle, so Cronk weiter. Ziel ist insbesondere die Definition und Prioritätenreihung von Bohrzielen. Dort, wo verschiedene Anomalien übereinanderliegen, vermutet der Chefgeologe von Blue Lagoon die größten Erfolgschancen.

Erste vorrangige Anomalien, die durch ihre ausgeprägte Leitfähigkeit und die damit übereinstimmenden starken magnetischen Signale auffallen und auf das Vorkommen von Sulfiden hindeuten könnten, hat man bereits ermittelt. In den kommenden Wochen sollen dann endgültige Messdaten einer weiteren geophysikalischen Auswertung und Modellierung unterzogen werden, um die Tiefe und Beschaffenheit der besten Anomalien zu bewerten.

Darüber hinaus hat Blue Lagoon eine umfangreiche Bodenprobenahme absolviert, bei der knapp 1.200 Bodenproben gewonnen und ins Labor übermittelt wurden. 120 dieser Proben wurden aus dem Bereich der magnetischen Anomalie namens „Dipole“ gewonnen, 116 Proben stammen aus der westlichen Randzone der elektromagnetischen Anomalie im äußersten Osten (Abbildungen 3 und 4). Die Resultate stehen noch aus, dürften aber weiter dazu beitragen, die aussichtsreichsten Ziele zu identifizieren!

Fazit:

Das Potenzial auf weitere Goldentdeckungen auf Dome Mountain ist unserer Ansicht nach bereits auf Grund der 15 bekannten, laut dem Unternehmen hochgradigen Erzgänge bereits jetzt sehr hoch und Blue Lagoon dürfte sich dieser Adern in absehbarer Zeit auch mit einem Bohrprogramm annehmen, das laut CEO Rana Vig bereits beantragt ist. Die heutige Meldung aber zeigt, dass das Potenzial selbst damit noch lange nicht ausgeschöpft ist, Blue Lagoon offenbar weitere, sehr aussichtsreiche Explorationsziele entdeckt hat. Bedenkt man zudem, dass auf Dome Mountain das Potenzial auf eine tatsächlich baldige Aufnahme des Abbaus besteht, stellt sich unserer Meinung nach Blue Lagoon Resources als einzigartige Chance dar – bei allen Risiken, die auf jeden Fall vorhanden sind und immer berücksichtigt werden sollten.

Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/gi-newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Blue Lagoon Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Blue Lagoon Resources für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.


Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



(Werbung)

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

De Grey: Sichtbares Gold und starke Bohrergebnisse von Falcon
FYI Resources holt sich 6 Mio. frisches Kapital von Tier-1-Institutionen
Analysten erwarten drastischen Goldpreisanstieg für 2021
Nova Minerals: Neue Bohrergebnisse weiten Vererzungszone deutlich aus!
Nova Minerals: Die Ausgangslage war noch nie besser
Sonoro Gold: 100% Trefferquote, Goldgehalte steigen
Barrick Gold-Joint Venture trägt Früchte für Loncor Resources
Sitka Gold bestätigt Company Maker-Goldentdeckung auf RC-Projekt
Nova Minerals: Analysten verdoppeln Kursziel!
Classic Minerals: Großes Interesse an neuen Aktien!
Platinmarkt 2020 zum zweiten Mal in Folge mit hohem Defizit
Sonoro Gold: Auf der Überholspur zur Goldproduktion
Blue Lagoon: Erhebliches Erweiterungspotenzial identifiziert!
Amex Exploration-Geologe stößt zu BMEX Gold!
SKRR Exploration beendet 18 Bohrungen auf Olson-Goldprojekt
Portofino: Zahlreiche Proben mit mehr als 5 g/t Gold!
Kupferproduzent Antofagasta setzt verstärkt auf Nachhaltigkeit
Endeavour Mining zahlt 2,44 Mrd. CAD für Teranga Gold
Excellon Resources: Eines der besten Quartale seit Jahren!
Victoria Gold muss erste Produktionsprognose senken