First Graphene schließt Liefervertrag für Graphen in Schutzmasken ab!

Nachricht vom 26.05.2020 26.05.2020 (www.4investors.de) - Das ging schnell! Erst Anfang Mai hatte die Graphengesellschaft First Graphene (ASX FGR / WKN A2ABY7) bekanntgegeben, dass planarTECH (Holdings) Ltd. den Einsatz der PureGRAPH-Produkte von First Graphene in seinen Produkten zum persönlichen Schutz – Atemschutzmasken u.ä. – testet. Jetzt meldet das Unternehmen eine verbindliche Liefervereinbarung mit planarTECH, die eine Laufzeit von zwei Jahren hat!

Die neuen Partner hatten vereinbart, die Verwendung von PureGRAPH in antistatischen Beschichtungen für so genannte PPE-Produkte (Personal Protection Equipment) zu testen. Jetzt wurden bereits erste Materialentwicklungsarbeiten abgeschlossen, sodass planarTECH beginnen wird, das PureGRAPH10-Produkt in großem Umfang in die Herstellung seiner Atemschutzmasken zu integrieren! Hinzu kommt, dass beide Unternehmen davon ausgehen, dass in den kommenden Monaten weitere PPE-Produkte hinzukommen könnten.

Laut dem Lieferabkommen wird planarTech Graphenprodukte von First Graphene beziehen, wobei davon ausgegangen wird, dass planarTech im ersten Vertragsjahr ca. eine Tonne PureGRAPH10 benötigen wird. Sollte diese Menge tatsächlich erreicht werden, wird First Graphene seine Produkte in Thailand exklusiv an den neuen Partner liefern – für andere Regionen gibt es allerdings keine Exklusivitätsvereinbarung. First Graphene gewährt planarTech zudem die Option, die zunächst auf 24 Monate ausgelegte Vereinbarung um weitere 48 Monate zu verlängern.

First Graphene kann derzeit die wirtschaftlichen Auswirkungen dieses Deals für das Unternehmen noch nicht beziffern, doch zeigt sich Craig McGuckin, Managing Director von First Graphene, sehr erfreut, PureGraph für dieses erste PPE-Produkt von planarTECH liefern zu können. Er weist zudem daraufhin, dass zusätzliche Chancen in der Entwicklung weiterer planarTECH-Produkte bestehen.

Doch auch der Deal in seiner jetzigen Form ist unserer Ansicht nach bereits ein wichtiger Schritt voran für First Graphene. Zumal, wie Ray Gibbs, Chairman von planarTECH erklärt, eine hohe, qualifizierte Nachfrage nach der Graphenmaske seines Unternehmens bestehe. Derzeit habe man rund 35 Anfragen, die zu signifikanten Aufträgen werden könnten, die schnell bearbeitet werden müssten. Eben, um dieser steigenden Nachfrage gerecht zu werden, sei es wichtig, sich eine robuste Graphenlieferkette aufzubauen. Und First Graphe sei in dieser Hinsicht der richtige Partner, da das Unternehmen in der Lage sei, fortlaufend und schnell ein qualitativ hochwertiges Produkt zu liefern.

Wir hoffen, dass First Graphene jetzt auch aus anderen Testpartnerschaften https://goldinvest.de/unternehmensprofile/first-graphene-ltd Aufträge für seine PureGRAPH-Produkte gewinnen kann. Die heutige Meldung kam Down Under jedenfalls schon mal gut an. Die First Graphene-Aktie schloss fast 8% höher bei 0,14 AUD.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der First Graphene halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (First Graphene) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von First Graphene profitieren. GOLDINVEST Consulting wird von dieser dritten Partei für die Erstellung von Artikeln zu First Graphene entgeltlich entlohnt, was einen weiteren Interessenkonflikt darstellt.


Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleos CO-CEO und CFO Georg Griesemann im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.Compleo: Attraktive Wachstumsperspektiven im Bereich der E-Mobilität“

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Citigroup sieht Gold bald wieder über 2.000 USD
De Grey Mining: Es wird immer besser!
Blue Lagoon: Vorbereitungen für baldigen Goldabbau angestoßen
Analysten: Goldpreiseinbruch aggressiv zum Nachkauf nutzen
Nicola Mining strebt mit Bonanza-Gehalten zur schnellen Goldproduktion
Kalamazoo Resources: Dieser Deal mit Novo Resources ergibt Sinn!
Galleon Gold: Große Unterstützung von Investorenlegende Eric Sprott
Beste Nachbarschaft: Sitka bohrt auf gleich zwei Goldprojekten im Yukon
Edelmetalle mit Aktienmärkten unter Druck
Loncor Resources: Neue, große Goldstruktur auf Imbo-Projekt entdeckt?
Ecograf profitiert von Tansanias Friedensangebot an die Graphitindustrie
Nicola Mining und High Range erneuern Gewinnbeteiligungsabkommen
Bis 2023: Kinross Gold rechnet mit Produktionsanstieg um 500.000 Unzen
Excellon: Ressource auf Silberprojekt Evolución steigt deutlich
Prospect Resources: Ist das DER Profiteur des neuen Lithium-Booms?
Golden Goliath: Laufende Bohrungen auf Kwai sorgen für Phantasie
Trotz Goldpreisrallye: Goldaktien immer noch unterbewertet
Diese Goldfirma sollte man jetzt auf der Rechnung haben!
De Grey Mining: Goldzone Falcon wächst in unglaublichem Tempo
Sonoro Gold: Neuer Name, neue Strategie