Goldgigant Newmont warnt vor steigenden Kosten

Nachricht vom 20.05.2020 20.05.2020 (www.4investors.de) - Die Nummer Eins der Goldproduzenten Newmont (WKN 853823) erklärte am gestrigen Dienstag, dass man für 2020 von steigenden Kosten ausgehe, da einige Minen vorübergehend auf Eis gelegt werden mussten. Der Konzern gab zudem bekannt, dass man auf Grund der COVID19-Pandemie die Investitionsaufwendungen kürzen werde.

Newmont rechnet für das laufende Jahr mit so genannten all-in sustaining costs (AISC) von 1,015 USD pro Unze nach zuvor 975 USD pro Unze. An Investitionen plant der Konzern 2020 nun mit rund 1,3 Mrd. Dollar.

Die Bergbaubranche richtet sich auf einen längeren Rückgang der Rohstoffpreise ein, da auf Grund der Coronakrise möglichweise sowohl das Angebot von als auch die Nachfrage nach Metallen einbrechen könnten.

Newmont teilte mit, dass der angepasste Ausblick für 2020 Auswirkungen der COVID19-Beschränkungen auf Produktion und Kosten beinhalte, da fünf Minen für im Durchschnitt je 45 Tage stillgelegt werden mussten. Der Konzern hatte seine Prognosen für das laufende Jahr im März zurückgezogen und darauf hingewiesen, dass ein Teil der Produktion auf Grund der Coronakrise ins kommende Jahr verschoben werden könnte.

Allerdings bekräftigte Newmont seine Produktionsprognose für 2020 und geht weiterhin von 6 Mio. Unzen an anrechenbarer Goldproduktion aus.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Im Interview mit unserer Redaktion erklären Pentracor-Chef Ahmed Sheriff und CFO Sven Haevernick ihrer Planungen rund um die neue Anleihe und die Aktivitäten mit PentraSorb - und welche Rolle die DAX-notierte FMC dabei spielt.Pentracor: Börsengang wäre ein logischer Schritt - FMC im Investorenkreis

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Nova Minerals: Vererzung auf Goldprojekt Korbel reicht bis in große Tiefe
Haywood Analysten geben Treasury Metals Kursziel von 0,85 CAD
Gold: Ausbruch über 2.000 USD nicht mehr in diesem Jahr?
Goldminen so rentabel wie lange nicht mehr
Goldgigant Newmont warnt vor steigenden Kosten
ViraxClear meldet Vertriebsvereinbarung für COVID-Schnelltest in Asien
Top-Goldminen verlieren in Q1 rund 1 Mio. Unzen Produktion
Treasury Metals erbohrt bis zu 40,6 Gramm Gold pro Tonne!
Palladium wieder über 2.000 USD pro Unze
Gute Aussichten auf weiter steigende Silberpreise
Euro Sun Mining stockt Bought Deal mit Sprott auf 20 Mio. CAD auf
Goldexplorer Portofino findet drei geophysikalische Leiter auf South of Otter
Group Ten bestätigt erhebliches Goldpotenzial auf Stillwater-West
Endeavour Mining: Starke Rückkehr zu schwarzen Zahlen
Gegen den Trend: Fusionen und Akquisitionen im Goldsektor nehmen zu
Osisko Gold Royalties: Starker Goldpreis treibt bereinigten Gewinn
Parkway Minerals: Worley Group strategischer Partner für grüne Soletechnologie
EcoGraf: Anforderungen europäischer Kunden an Batteriegraphit erfüllt!
Goldproduzent AngloGold Ashanti kann Cashflow verdreifachen
Champignon Brands: Einflussreichster Wissenschaftler der Welt wird CEO