Champignon Brands sichert sich herausragende Expertise

Nachricht vom 25.03.2020 25.03.2020 (www.4investors.de) - Eine sehr interessante Personalie vermeldet heute Champignon Brands (WKN A2PZ48 / CSE SHRM), ein Unternehmen aus der „Mushroom“-Branche. Champignon gab nämlich die Berufung von Dr. Joseph Gabriele in einen neu gegründeten Sonderberatungsausschuss bekannt.

Das ist von Bedeutung, da Herr Gabriele ein renommierter Experte in den Bereichen Formulierungschemie, transdermale Verabreichung, Psychotherapeutika, Mykologie und molekulare Pharmakologie ist. Unter anderem hat er Möglichkeiten entwickelt, medizinische Stoffe sehr schnell über die Haut zu verabreichen.

Champignon Brands erhält damit zusätzliches Know-how im Auf- und Ausbau seiner Produkte, da Herr Gabriele das Unternehmen unter anderem bei der Entwicklung neuer Verabreichungsmethoden für die Mushroom-Produkte – in der 40.000 Quadratfuß großen Produktionsanlage – beraten wird.

Darüber hinaus verfügt der Experte neben zahlreichen wissenschaftlichen Stipendien und Auszeichnungen auch über umfassende Erfahrung in der Gründung und Entwicklung von Start-up-Unternehmen, die Produkte für die medizinischen Wissenschaften und Gesundheitsfürsorgebranche herstellen und vermarkten. 2018 erhielt er dafür von der Consulting-Gesellschaft Ernst & Young die Auszeichnung „Unternehmer des Jahres im Gesundheitswesen“.

Kein Wunder, dass sich Gareth Birdsall, CEO von Champignon Brands, über den prominenten Neuzugang freut:

„Die Ernennung von Dr. Gabriele beschert uns sowohl einen renommierten medizinischen Forscher als einen erfahrenen Spezialisten für CPG-Formulierungen aus, der die Weiterentwicklung unserer pilzinfundierten Gesundheitsprodukte, neuartiger Verabreichungssysteme und eventueller Initiativen zur Wirkstoffentdeckung ermöglicht. Champignon Brands wird sich als Impact-Investition herausstellen, die nicht nur das Leben der Menschen verändern, sondern auch das Gesicht der Medizin, wie wir sie heute kennen, revolutionieren wird.“

Nachdem Champignon zuletzt gleich zwei Produktionsanlagen erwarb (wir berichteten) beginnt man jetzt also, das Team um renommierte Experten zur erweitern. Zweck ist es, das strategische Ziel, zu einem der führenden Player der Mushroom-Branche zu werden, schneller erreichen zu können. Und mit dem heute gemeldeten Neuzugang, sehen wir gute Chancen, dass dies erreicht werden könnte.

Wir sehen nach wie vor große Chancen für Champignon Brands, weisen aber abermals darauf hin, dass diese Chancen mit einem ebenso hohen Risiko einhergehen. Dessen sollten sich interessierte Anleger immer bewusst sein.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Champignon Brands halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher dürfte es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Champignon Brands steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu Champignon Brands entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Champignon Brands profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



(Werbung)

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Excellon Resources meldet erfolgreichen Produktionsneustart in Mexiko
Monterey Minerals übernimmt hochgradiges Goldprojekt Alicia auf den Philippinen
Der nächste Goldexplorer kurz vor der Kursexplosion?
vSonoro Metals: Die Jagd nach hochgradiger Goldvererzung beginnt!
Osino Resources: Wir geben jetzt richtig Gas!
Ecograf bestätigt bessere Batterieleistung durch EcoGraf-Verfahren
Gold: Rallye wird nach Konsolidierung wieder aufgenommen
Nachfrage nach Gold-ETFs weiter rekordverdächtig
Interview First Graphene: Fortgeschrittene Gespräche mit zahlreichen Kunden
AngloGold: Freier Cashflow mit massivem Wachstum
B2Gold: Cashflow steigt um 156%
Hecla Mining trotz Umsatzplus von 24% mit Nettoverlust
Excellon Resources: Probenergebnisse vom Oakley-Projekt in Kürze
Osino Resources: IP-Tests identifizieren neue, aussichtsreiche Goldziele
Prospect Resources: Die Aussichten verbessern sich erneut deutlich!
De Grey beobachtet erstmals sichtbares Gold in neuer Aquila-Ausdehnung!
Group Ten: Proben erbringen hohe Platin- und Palladiumgehalte
Sitka Gold: Nächstes Bohrprogramm im Yukon läuft an
Elektromobile kommen besser durch die Krise – Profitiert EcoGraf?
Centerra Gold meldet Rekordgewinn