Kinross überrascht positiv

Nachricht vom 13.02.2020 13.02.2020 (www.4investors.de) - Der kanadische Goldproduzent Kinross Gold (WKN A0DM94 / TSX K) hat mit seinem Gewinn des vierten Quartals 2019 die Erwartungen übertroffen. Vor allem der Rekordausstoß der Tasiast-Mine und der gestiegene Goldpreis machten das möglich.

Der Preis für das gelbe Metall war im vergangenen Jahr um 18% gestiegen, sodass die Gesellschaft im Durchschnitt einen Goldpreis von 1.485 USD pro verkaufter Unze realisierte, was einen Anstieg von 21% gegenüber den 1.226 USD pro Unze aus dem Vorjahreszeitraum bedeutet. Die Gesamtproduktion gab Kinross mit 645.344 Unzen Goldäquivalent an (+5,8%).

Für das Jahr 2020 geht man bei den Kanadiern von einem Goldausstoß in Höhe von rund 2,4 Mio. Unzen Goldäquivalent aus, was einen Rückgang von ca. 100.000 Unzen im Vergleich zum Ergebnis des Vorjahres darstellt. Als Begründung führt Kinross Produktionsausfälle auf der Maricunga-Mine in Chile und einen erwarteten, niedrigeren Ausstoß der größten Mine der Gesellschaft, Paracatu, an.

Der Konzern meldete einen Nettogewinn von 521,5 Mio. Dollar oder 41 Cent pro Aktie für die drei Monate bis zum 31. Dezember. Das war auf höhere Margen und nicht cashwirksame Wertaufholungen in Höhe von 361,8 Mio. Dollar zurückzuführen. Im Vorjahreszeitraum meldete Kinross einen Verlust von 27,7 Mio. Dollar oder 2 Cent pro Aktie.

Der bereinigte Gewinn erreichte dem Unternehmen zufolge 13 Cent pro Aktie und lag damit über den 10 Cent je Aktie, die Analysten im Durchschnitt im Vorfeld erwartet hatten. Den Gesamtumsatz bezifferte Kinross mit 996,2 Mio. Dollar, was einen Anstieg von 26,7% bedeutet.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.


Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Hallgarten sieht Sixth Wave Innovations-Kursziel bei 1,70 CAD
Künstliche Intelligenz bringt Exploration bei Group Ten auf den Punkt
M3 Metals: Fortschritte trotz COVID19-Einschränkungen
De Grey Hemi-Entdeckung glänzt mit weiteren mächtigen Goldintervallen
LeanLife Health vereinbart Vertriebsabkommen für 18 asiatische Länder
Deutscher Händler könnte Graphitrohstoff für Ecograf garantieren
Hecla Mining: Nur US-Minen weiter in Produktion
Newcrest Mining: Trotz COVID-19 läuft die Goldproduktion weiter
Yamana Gold: Cerro Moro-Mine läuft wieder an
Bergbaustopp in Mexiko trifft Silberversorgung
Sixth Wave Innovations meldet Corona-Schnelltest zum Patent an!
Kalamazoo Resources: Von Gold umgeben
Treasury Metals meldet Goldintervall von 6,3 g/t über 19,5 Meter
De Grey Mining: Hemi könnte alle Planungen in den Schatten stellen
Tristar Gold erhält letzte Rate für Castelo de Sonhos-Royalty
Converge Technology Solutions steigert Bruttogewinn 2019 um 80 Prozent
Sixth Wave liefert erste Affinity-Maschinen zur Cannabis-Extraktion aus!
Euro Mangenese: Chvaletice-Projekt erhält wichtigen Umweltbescheid
De Grey Mining: Auch die Mallina-Lagerstätte liefert starke Goldgehalte
Sixth Wave Innovations zündet nächste Entwicklungsstufe