Portofino Resources: Erste positive Ergebnisse vom Lithiumprojekt Yergo

Nachricht vom 27.05.2019 27.05.2019 (www.4investors.de) - Das 2.932 Hektar große Lithiumsoleprojekt Yergo des kleinen kanadischen Explorers Portofino Resources (WKN A2PBJT / TSX-V POR) liegt nur rund 20 Kilometer südöstlich des Projekts 3Q von Neo Lithium (WKN A2AP37), das mit einer gemessenen und angezeigten Ressource von 4,01 Millionen Tonnen LCE ( Lithiumcarbonatäquivalent) bei durchschnittlich 614 mg/l Lithium eine der hochgradigsten Lithiumsolelagerstätten der Welt beherbergt.

Portofino hat auf Yergo zunächst geologische Kartierungen und Soleprobenahmen an der Oberfläche bzw. in Oberflächennähe durchgeführt und heute positive Ergebnisse vorgelegt. Handbohrgeräte wurden verwendet, um Soleproben aus einer Tiefe von bis zu 1,3 Meter zu entnehmen. Insgesamt beprobte das Unternehmen 22 Standorte auf der Liegenschaft und wies dabei Lithiumgehalte von bis zu 373 mg/L Lithium (Li) nach! Hinzu kamen bis zu 8.001 mg/L Kalium (K). Im Durchschnitt der Analyseergebnisse lag der Lithiumgehalt bei 224,4 mg/L Li, 4.878 mg/L K und 184,4 mg/L Magnesium (Mg).

Allerdings stammen auf Grund des ungewöhnlich hohen Wasserstands in dem Salar die meisten (16) Proben aus dem südöstlichen Teil des Salars. Der durchschnittliche Lithiumgehalt dieser 16 Proben lag bei 278,1 mg/L Li, 6.091 mg/L K und nur 86,2 mg/L Mg. Letzteres ist eine sehr gute Neuigkeit, da damit das Verhältnis von Magnesium zu Lithium im Mittel bei sehr niedrigen 0,4 liegt und so die Kosten für die Abscheidung des Magnesiums gering sein würden.

Eine Probe aus dem nordwestlichen Teil des Salars hingegen erbrachte 351 mg/L Li, was auf ein Gebiet mit möglicherweise erhöhten Lithiumgehalten nahe der Oberfläche hindeutet, das sich über eine Länge von ca. 3 Kilometern und eine Breite von 1 bis 2 Kilometern erstreckt. Jetzt sind weitere Proben nötig, um den zentralen teil des Gebiets zu untersuchen und diese will Portofino entnehmen, sobald das Wasser an der Oberfläche sich verflüchtigt hat und die Verwässerung der Proben nicht mehr so stark ausfällt.

Da Neo Lithiums 3Q-Projekt und Yergo so nah beieinander liegen, ist es dem Unternehmen zufolge wahrscheinlich, dass sie eine ähnliche geologische Vergangenheit haben und auch auf Grund des ähnlichen Klimas und der Geologie der Region in ähnlicher Weise mit Lithium und Kalium angereichert sind.

Portofinos CEO David Tafel jedenfalls zeigt sich hoch erfreut über diese „sehr guten, ersten Resultate“ der Analyse auf Lithium und Kalium und das extrem niedrige Verhältnis von Magnesium zu Lithium. Sobald das Wetter es zulasse, so Herr Tafel, werde das Geologenteam von Portofino seine Explorationsarbeiten fortsetzen, um vor allem das Ausmaß der Mineralisierung an der Oberfläche einzugrenzen.

Portofino hat das Recht, sich eine Beteiligung von 100% am Yergo-Projekt zu verdienen, das den gesamten Aparejos-Salar umfasst und im südlichen Teil des berühmten „Lithiumdreicks“ liegt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Portofino Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Portofino Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)

20.06.2019 - Chemesis International erhält Hanf-Anbaulizenz für Michigan
20.06.2019 - Pacific Rim: Auch Testgruben liefern hohe Nickel- und Kobaltgehalte
19.06.2019 - Gold tritt vor Fed-Meeting auf der Stelle
19.06.2019 - Ist das DER Profiteur der Eisenerzrallye?
18.06.2019 - Empower Clinics führt neue Marke Sun Valley Health ein
18.06.2019 - Mackie Research: Harvest One weiterhin ein Kauf
18.06.2019 - Nicht kaufen: Gold könnte bis auf 1.400 USD steigen
17.06.2019 - Sonoro Metals will frisches Geld für Goldprojekt in Mexiko aufnehmen
17.06.2019 - Auch Vale kann Eisenerzrallye nicht stoppen
17.06.2019 - Texas weitet Medizinalcannabis-Programm erheblich aus
17.06.2019 - First Graphene-Produkt steigert Feuerfestigkeit von Polyurethan!
13.06.2019 - Empower Clinics nimmt CBD-Extraktionsanlage in Besitz
13.06.2019 - Mawson Resources mit 3,9 g/t Goldäquivalent über 32 Meter
13.06.2019 - Pacific Rim Cobalt dehnt Nickel-Kobaltvererzung weiter aus
13.06.2019 - Wird die Goldlagerstätte Toweranna zum Gamechanger für De Grey Mining?
13.06.2019 - Chemesis bringt QuickStrip mit CBD und THC auf den Markt
12.06.2019 - De Grey Mining: Erfolgreicher Abschluss vielversprechender Bohrungen
12.06.2019 - Nabis Holdings steigt in kalifornischen Cannabismarkt ein!
12.06.2019 - Analysten erwarten keinen großen Rücksetzer im Gold
11.06.2019 - Cannabis-Legalisierung: Kanada hat es verbockt


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - Lufthansa: Neue Flugziele
20.06.2019 - creditshelf vor Übernahme von Valendo - finleap soll neuer Ankeraktionär werden
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ein Wermutstropfen
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?
19.06.2019 - Borussia Dortmund: Hummels kommt
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?


4investors Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?
19.06.2019 - Nel Aktie: Erneuter Absturz auf 44 Cent voraus?
19.06.2019 - BASF Aktie: Achtung, Bodenbildung möglich
18.06.2019 - E.On Aktie: Eine ganz, ganz wichtige Marke
18.06.2019 - Wirecard Aktie: Hauptversammlung? Das ist das eigentliche Highlight des Tages!
18.06.2019 - Steinhoff Aktie: Der Tag der Tage?


4investors Analystenmeinungen

20.06.2019 - Lufthansa: Klares Minus vor dem Kapitalmarkttag
20.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung
20.06.2019 - Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt
20.06.2019 - Commerzbank: Das Ende der Phantasie
20.06.2019 - Infineon: Analysten starten Coverage der Aktie
19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


4investors Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne
19.06.2019 - EuroStoxx 50: Extrem bullisher Tag - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Neues Kaufsignal steht fest - UBS Kolumne
19.06.2019 - DAX: Was macht die US-Fed? Gap-Closing & Test des Aufwärtstrends - Donner & Reuschel Kolumne
18.06.2019 - S&P 500: Die Hürde bei 2.900 Punkten schreckt die Anleger ab - UBS Kolumne
18.06.2019 - DAX: Der Kampf um ein neues Kaufsignal hält an - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR