Global Atomic: Alles läuft nach Plan!

Nachricht vom 10.04.201910.04.2019 - Autor des Textes:  Autor:

(www.4investors.de) - Gute Neuigkeiten kommen heute von Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX-V GLO) zu deren Zink-Joint-Venture mit Befesa im türkischen Iskenderun: Im September dieses Jahres soll in der zurzeit im Bau befindlichen zweiten Stufe der Recyclinganlage die Verarbeitung von Staub aus Elektrolichtbogenöfen starten. Die Pläne sind ehrgeizig: Man baue die neueste und modernste Anlage ihrer Art, sagt Stephen G. Roman, President und CEO von Global Atomic, zu dem Projekt. Finanziert wird der Bau aus Cashflow und Krediten.

Die Bauarbeiten befinden sich im Zeitplan, meldet Global Atomic nun und legt ein Update zu den Arbeiten vor. Alte Anlagen wurden abgetragen, zugleich bereitet man alles vor, um den neuen Wälz-Brennofen in Betrieb nehmen zu können. Die elektrische Infrastruktur des Standortes wurde erweitert, Erdarbeiten abgeschlossen und Stahl- wie Betonarbeiten vorangetrieben. Letztere nähern sich dem Abschluss.

Im August soll der neue Brennofen dann für den Betrieb bereit sein – die Anlage wird dann eine Kapazität von 110.000 Tonnen pro Jahr haben. Letzte Installationsarbeiten vor der Produktionsaufnahme sind für den September terminiert, vor allem ist hier die Anlage für die Konzentratreinigung zu nennen.

Zugleich sammelt man jetzt schon Material für den Produktionsstart. Seit Anfang des Jahres wird Rohmaterial aufgehaldet. Das Ziel: Möglichst schnell den Produktionsverlust wieder wettmachen, der durch den Stillstand der alten Anlage entstanden ist, und Geld verdienen.

Was wir schon Ende 2018 geschrieben haben, realisiert sich immer weiter: 2019 wird für die kanadische Global Atomic mit dem Produktionsstart in der Türkei sowie dem DASA-Uranprojekt in der Republik Niger ein Schlüsseljahr!

Umfassende Informationen zu Global Atomic gibt es im Unternehmensprofil auf www.goldinvest.de

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Global Atomic halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Global Atomic steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Global Atomic entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Global Atomic profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News




Weitere Nachrichten aus der Goldinvest-Redaktion

17.09.2019 - Nova Minerals: Nächster Erfolg auf dem Goldprojekt Estelle
17.09.2019 - FYI Resources steht unmittelbar vor Testlauf der HPA-Pilotanlage
17.09.2019 - Empower Clinics: Heritage-Joint Venture soll CBD-Strategie beschleunigen
17.09.2019 - Pacific Rim Cobalt: Entscheidende Fortschritte in Indonesien
16.09.2019 - AVZ Minerals meldet ermutigende Metallurgieresultate
13.09.2019 - Skeena Resources: Hochgradige Bohrergebnisse eröffnen neues Potenzial
12.09.2019 - Exploration läuft: Sonoro Metals bereitet nächste Bohrkampagne vor
12.09.2019 - Kibaran Resources arbeitet auf US$ 60 Mio. Darlehen hin
12.09.2019 - Aurora Cannabis verfehlt selbst bereits gesenkte Prognosen
11.09.2019 - Vertrauensbeweis: Pacific Rim-CEO kauft eigene Aktien am Markt
11.09.2019 - Nova Minerals: Erste Ressource von gewaltigen 2,5 Mio. Unzen Gold!
10.09.2019 - Cloud-Computing: Megatrend der Dekade – Converge Technology mittendrin
10.09.2019 - US-Cannabismarkt 2019 mit Wachstum von 32%
10.09.2019 - Trotz Rücksetzer: Citigroup hält 2 000 USD Goldpreis für möglich
10.09.2019 - Pacific Rim Cobalt: Starke Bohrergebnisse inmitten des Nickelbooms
09.09.2019 - Starke Investmentnachfrage schmälert Überschuss im Platinmarkt
09.09.2019 - Fed-Chairman Powell schickt Edelmetalle auf Talfahrt
06.09.2019 - IntelGenx: Einführung des oralen Cannabis-Strips mit Tilray rückt näher
06.09.2019 - Gold und Silber unter Druck
05.09.2019 - Kibaran Resources: Unterstützung von ganz oben


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.09.2019 - RIB Software: Neuer Auftrag, wenig Infos
17.09.2019 - Deutsche Industrie REIT: Alle Aktien sind platziert
17.09.2019 - Defama: Akquisition nahe Leipzig
17.09.2019 - Coreo legt Halbjahreszahlen vor
17.09.2019 - Encavis einigt sich mit Energie-Unternehmen auf Stromabnahmevertrag
17.09.2019 - VIB Vermögen erweitert Projekte in Süddeutschland
17.09.2019 - CompuGroup Medical wird eigene Aktien zurückkaufen
17.09.2019 - Baumot-Aktie: Auf dem Sprung in Richtung 3,85 Euro?
17.09.2019 - E.On: EU macht Weg für innogy-Deal frei - Auflagen „verkraftbar”
17.09.2019 - SFC Energy: Aktie zurück im Aufwärtstrend - und nun?


4investors Chartanalysen

17.09.2019 - Baumot-Aktie: Auf dem Sprung in Richtung 3,85 Euro?
17.09.2019 - SFC Energy: Aktie zurück im Aufwärtstrend - und nun?
17.09.2019 - Steinhoff-Aktie im Dschungel der Emotionen: Das sind die wirklich wichtigen Marken
17.09.2019 - Evotec-Aktie: Ganz wichtige Signale!
17.09.2019 - Commerzbank-Aktie: Experten sehen Kurspotenzial, aber…
17.09.2019 - Nel ASA Aktie: Vorsicht vor falschen Signalen!
17.09.2019 - 1&1 Drillisch Aktie: Es sind hohe Hürden voraus
17.09.2019 - Leoni-Aktie: Diese Party könnte bald beendet sein
17.09.2019 - Wirecard-Aktie - Entscheidung: Ab Richtung Allzeithoch oder runter auf 131 Euro
16.09.2019 - Wirecard-Aktie profitiert von einigen guten News - und nun?


4investors Analystenmeinungen

17.09.2019 - Deutsche Familienversicherung: Kaufempfehlung für die Aktie
17.09.2019 - Osram: Eine widerwillige Empfehlung
17.09.2019 - E.On: Warnung vor einer Enttäuschung
17.09.2019 - RWE: Neuaufstellung kann anlaufen
17.09.2019 - Zalando: Der Grund für das Kursminus
17.09.2019 - Bayer-Aktie: Das wären immerhin fast 23 Prozent Kurspotenzial
16.09.2019 - PNE: Analysten starten Beobachtung
16.09.2019 - Wirecard: Der China-Trumpf
16.09.2019 - wallstreet:online: Wachablösung
16.09.2019 - TLG Immobilien: Refinanzierung des Aroundtown-Deals


4investors Kolumnen

17.09.2019 - Dollar: Trend läuft weiter gegen den Euro, „Mini SKS“ - Donner & Reuschel Kolumne
17.09.2019 - ZEW-Umfrage: Ist das schon Optimismus? - Nord LB Kolumne
17.09.2019 - ZEW-Konjunkturerwartungen steigen deutlich: Wird jetzt alles wieder gut? - VP Bank Kolumne
17.09.2019 - EZB kauft weniger als erwartet: Unternehmensanleihen mit Renditeanstieg - Commerzbank Kolumne
17.09.2019 - S&P 500: Bearishe Tageskerzen warnen Anleger - UBS-Kolumne
17.09.2019 - DAX: Ein bearisher Wochenstart - UBS-Kolumne
17.09.2019 - DAX 30 kämpft um die 12.408: Fed-Sitzung & ZEW-Index im Fokus - Donner & Reuschel Kolumne
16.09.2019 - Fed: Die FOMC-Sitzung im Blickpunkt - Allianz Global Investors Kolumne
16.09.2019 - SNB: Interventionen halten sich in Grenzen - VP Bank Kolumne
16.09.2019 - Tesla Aktie: Vor Durchbruch nach oben? - UBS-Kolumne