FYI Resources bestätigt einfachen und effizienten Prozess zur HPA-Gewinnung

Nachricht vom 18.09.2018 18.09.2018 (www.4investors.de) - Mit einem satten Plus von 6,4 Prozent hat heute die Aktie von FYI Resources (ASX FYI / WKN A0RDPF) auf die Veröffentlichung des künftigen Prozessdiagramms zur Gewinnung von hochreinem Aluminiumoxid (High Purity Alumina, HPA) reagiert. Die Aktie von FYI Resources Ltd. schloss in Australien erstmals wieder bei 0,10 AUD und erreichte im Handel zwischenzeitlich 0,115 AUD.

Erst vor kurzem hatte FYI bekannt gegeben, dass auf der Grundlage des neuen Flussdiagramms HPA mit einer Reinheit von 99,997 Prozent hergestellt worden ist. Das Flussdiagramm (Flowsheet) ist ein zentraler Teil der vorläufigen Machbarkeitsstudie (Pre-Feasibility, PFS), die in Kürze erwartet wird. Die PFS wird die technischen Daten des Flussdiagramms mit wirtschaftlichen Zahlen wie Investitionsvolumen, Betriebskosten pro Einheit sowie Profitmargen unterlegen.

Das Flussdiagramm ist das Ergebnis von umfangreichen metallurgischen Tests, die mit dem Kaolinrohstoff aus der Cadoux Lagerstätte durchgeführt wurden. Das Aufbereitungsschema ist speziell auf das Rohmaterial von Cadoux abgestimmt. Wie die Tests gezeigt haben, besitzt das Rohmaterial aus Cadoux besonders geeignete chemische und physikalische Eigenschaften für die HPA-Herstellung. Roland Hill beschrieb das Flowsheet entsprechend als „einfach und effektiv“. Er ließ durchblicken, dass sich diese Einfachheit positiv auf die wirtschaftlichen Parameter wie „Capex“ und „Opex“ auswirken werde.

Offenbar ist es gelungen, die Prozesszeit für das gesamte mehrstufige Verfahren nochmals zu reduzieren. Wörtlich ist in der heutigen Meldung von „better than anticipated processing time“ die Rede. Ebenso bestätigt das jetzt vorgestellte Flowsheet die Verwendung von atmosphärischem Druck und niedrigen Temperaturen bei der Aufbereitung.

Interessanterweise stellt FYI stellt seine Cadoux Lagerstätte ins Zentrum der Betrachtung. Der Erfolg bei der Aufbereitung stehe und falle mit der Qualität des Rohmaterials, so Hill. Keine zwei Lagerstätten sind genau gleich. FYI habe daher sehr viel Sorgfalt auf den Abbauprozess auf dem Projekt selbst verwendet und CSA Global als Spezialisten beauftragt. CSA wird in Kürze eine neue Mineralressourcenschätzung vorlegen, die auf einem optimierten Abbauplan beruht. Cadoux komme einer idealen Quelle für HPA-Rohstoff sehr nahe. Cadoux enthalte hohe Aluminiumgehalte, aber nur geringe Spuren von Verunreinigungen wie insbesondere Natrium. Gleichzeitig sei die Zusammensetzung der Lagerstätte einfach und sehr gleichförmig. Hinzu komme die besondere Kristallstruktur, die den chemischen Reinigungsprozess begünstigt.

Hill sieht die besonderen Eigenschaften von Cadoux als entscheidenden Vorteil, den Kaolin bei der Verarbeitung zu HPA gegenüber dem herkömmlichen Ausgangsmaterial aus raffiniertem, teurem Aluminium besitzt. Der Rohstoff Kaolin sei aber auch anderen Verfahren gegenüber überlegen, die Industrieabfälle oder andere industriellen Nebenprodukte ins Spiel brächten. Diese Ausgangsstoffe wiesen niedrige Aluminiumgehalte bei hohen Gehalten an löslichem Aluminium oder schädlichen Mineralien wie Natrium auf. Diese Rohstoffe seien metallurgisch komplex und schwierig zu einem hochwertigen Zielprodukt von 99,99% Al2O3 zu raffinieren.

Wir erwarten jetzt mit Spannung die Pre-Feasibility, die eigentlich noch im September (3. Quartal) kommen müsste. Die Zahlen werden erstmals einen direkten Vergleich mit Mitbewerbern ermöglichen.

Ausführliche Hintergrundinformationen zu HPA haben wir in unserem Spezialbericht „Was ist HPA?“ zusammengestellt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der FYI Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu FYI Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Volltreffer: Excellon meldet hochgradige Silbervererzung aus Mexiko
Metallic Minerals: 1,56 Mio. CAD Cash zusätzlich dank Eric Sprott
Searchlight Resources überrascht mit hochgradiger Uranentdeckung auf Kulyk Lake
Sonoro Gold: Neues Bohrprogramm zur Erweiterung der Ressource gestartet
Desert Gold Ventures: Neues, großes Goldsystem auf SMSZ entdeckt!
Eco-Graf arbeitet an Baugenehmigung für Batterieanoden-Anlage
Kommt jetzt ein „dramatischer“ Goldpreisanstieg?
Orocobre: Starke Zahlen und positiver Ausblick auf den Lithiummarkt
Group Ten Metals: 2,4 Mio. Unzen Palladium, Platin, Rhodium und Gold
Saturn Oil & Gas: Analysten sehen Kursziel bei über 10 Dollar!
Barrick Gold will mit langfristigem Engagement in Tansania punkten
Excellon Resources: Silber-, Zink- und Bleimine Platosa liefert erneut
Brixton Metals: Megabohrung mit über 800 Meter Kupfervererzung!
Lucapa Diamond: Roherlöse aus Diamantenverkäufen steigen um 80 Prozent
Nova Minerals: Die Bedeutung der RPM-Zone wächst mit jedem Bohrloch
Element 29 erbohrt 383,75 Meter mit 0,71% Kupferäquivalent auf Elida
Ecograf: Nachhaltiges Graphit übertrifft konventionelle Konkurrenz
Desert Gold Ventures: Und Größe ist doch wichtig!
Ganfeng Lithium rechnet mit drastischem Gewinnanstieg
Barrick Gold: Stärkste Produktion im vierten Quartal erwartet