Kanadas größter Rohstoffkonzern Teck bleibt bullish für Zink und Kupfer

Nachricht vom 06.04.2018 06.04.2018 (www.4investors.de) - Kanadas größter diversifizierter Produzent für Basismetalle und Energie, Teck (TSX: Teck), sieht weiter ein strukturelles Angebotsdefizit bei Zink und Kupfer und erwartet deshalb auch zukünftig hohe Rohstoffpreise.

Diese Aussicht hat Teck President & CEO Don Lindsey am 4. April auf einem Analystentag des Unternehmens bekräftigt. Die Wachstumsimpulse erwartet der Teck Chef erneut insbesondere aus China und dem fortgesetzten Trend zur Urbanisierung. Teck erwartet insbesondere ein strukturelles Defizit bei Zink.

Die wichtigsten Erkenntnisse zum Thema Zink lauten, dass China in zunehmendem Maße auf Importe angewiesen sein wird. Innerhalb Chinas werde die Zinkproduktion durch verschärfte Umweltauflagen gedeckelt. Gleichzeitig gebe es zwar eine Steigerung der Zinkproduktion außerhalb Chinas. Diese Steigerung reiche jedoch nicht aus, um die steigende Nachfrage zu decken, so Lindsay. Hinzu komme, dass neue Methoden bei der Galvanisierung von Stahl auch technisch bedingt die Metallnachfrage erhöhen werde.

Mit einem Preis von 3.250 USD pro Tonne ist Zink heute doppelt so teuer wie vor zwei Jahren. Zinkproduzenten profitieren von diesem Preisanstieg. Weniger genutzt hat der höhere Zinkpreis indessen den Explorationsgesellschaften. Deren Börsenkurse sind in den vergangenen Monaten zum Teil massiv eingebrochen. Zu nennen wäre hier beispielsweise Nevada Zinc (TSXV: NZN) oder, besonders interessant Group Eleven (TSXV: ZNG), die erst im Dezember vergangenen Jahres erfolgreich den Börsengang geschafft hat und seinerzeit 5 Mio. CAD an Kapital eingesammelt hat.

Heute können mutige Investoren Group Eleven zu 0,18 CAD erwerben. Das ist rund die Hälfte des Emissionspreises. Der Börsenwert beträgt gerade noch 8,6 Mio. CAD! Wir werden Group Eleven auf goldinvest.de in Bälde näher vorstellen. Ein Video ist online verfügbar: http://www.goldinvest.de/videos/video/175-david-morgan-interviews-bart-jaworski-ceo-of-group-eleven-resources-corp.

Die große Ausnahme von der Regel ist nach wie vor Arizona Mining (TSXV: AZ) mit 1,2 Mrd. CAD Börsenwert. Offenbar handelt der Markt das Unternehmen schon als künftigen Produzenten, obwohl Arizona Mining noch Jahre vom Cashflow entfernt ist.

Zu den Profiteuren des starken Zinkpreises gehört sicher auch Pasinex Resources (CSE: PSE; FRA: PNX). Der Kurs ist ebenfalls seit Dezember um knapp 30 Prozent zurückgekommen. Bei 0,20 CAD hat die Aktie einen starken Boden ausgebildet. Pasinex hat angekündigt, Ende April die Jahresergebnisse für 2017 zu veröffentlichen. Ein starkes Ergebnis könnte die Aktie beflügeln.

Die vollständige Präsentation steht auf der Unternehmensseite zum Download zur Verfügung. https://www.teck.com/media/Website_Download_April_4_Investor_and_Analyst_Day.pdf


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)





Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

18.07.2018 - Sensation: Khiron gewinnt mexikanischen Ex-Präsident als Berater!
16.07.2018 - Group Ten sichert sich die größte Konzession im Kluane PGE-Ni-Cu-Gürtel im Yukon
16.07.2018 - Gold: Der Boden ist nah. Rallye für 2019 erwartet
16.07.2018 - Khiron Life Sciences: Medizinisches Marihuana für Südamerika!
13.07.2018 - Barrick Gold: Kupferproduktion sinkt, Kosten steigen
12.07.2018 - First Graphene: Das nächste Level vor Augen
12.07.2018 - Taruga Minerals: Kobaltvererzung und neue Kupferzonen nachgewiesen
11.07.2018 - Überraschung: TriStar Gold zieht PEA nach starken Bohrergebnissen vor!
11.07.2018 - Pacific Rim: Spektakulärer Abnahmedeal mit Batteriegiganten aus China
10.07.2018 - AVZ Minerals: Meilenstein wirft seine Schatten voraus!
10.07.2018 - Portofino Resources: Proben weisen bis zu 1.031 mg/l Lithium nach!
09.07.2018 - Silber: Erneuerbare Energien werden Nachfrage erheblich steigen lassen
05.07.2018 - Lucapa Diamond liefert Rekordquartal ab
03.07.2018 - De Grey Mining: Bohrerfolge an allen Fronten!
02.07.2018 - Profitiert vom Boom der Elektroautos und hat drei Buchstaben: HPA
02.07.2018 - Ist Gold jetzt überverkauft?
29.06.2018 - Lucapa Diamond: Mothae-Mine beweist erneut ihr großes Potenzial
28.06.2018 - Mawson Resources: Immer mehr Kobalt, immer mehr Gold!
27.06.2018 - Tinka Resources: Kursexplosion zeigt, gute Bohrergebnisse werden honoriert
26.06.2018 - First Graphene: Gründungsmitglied führender Graphenforschungseinrichtung


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Schaltbau winkt zweistelliger Millionenertrag
18.07.2018 - Continental arbeitet an einem Börsengang
18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich


4investors Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


4investors Analystenmeinungen

18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen


4investors Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR