First Graphene: Meilenstein für die gesamte Graphenindustrie

Nachricht vom 26.02.2018 26.02.2018 (www.4investors.de) - Es ist soweit: Nachdem die Graphenproduktionsstätte der australischen First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) Ende November 2017 eingeweiht wurde, konnte jetzt mit der offiziellen Aufnahme der Produktion der nächste Meilenstein erreicht werden!

Und das ist nicht nur für das Unternehme ein Meilenstein, sondern für die gesamte Graphenindustrie, wie First Graphen ausführt. Der Zusatz von Graphen kann die Performance vieler Materialien dramatisch erhöhen und so der Branche und ihren Kunden erhebliche Verbesserungen liefern. Bislang aber war hochwertiges Graphen zu vernünftigen Preisen nicht in ausreichender Menge verfügbar, damit es sich als Werkstoff in der Breite durchsetzen konnte. Das, so First Graphene, hat sich aber mit der abgeschlossenen Kommissionierung der Produktionsstätte im australischen Henderson geändert. Man stehe nun bereit, diese Lücke zu füllen.

Das von First Graphene verwendete Verfahren sticht insbesondere durch die sehr geringen Investitionskosten hervor. Zudem erlaubt es die modulare Bauweise der Technologie, die Kapazitäten an den Bedarf anzupassen und z.B. innerhalb kürzester Zeit zu erhöhen.

Dem Graphenmarkt werden von Branchenexperten zwar Wachstumsraten von 60% pro Jahr prognostiziert, doch befindet er sich noch in einer frühen Phase und bedarf der Entwicklung. Zu diesem Zweck arbeitet First Graphene eng mit einer ganzen Reihe potenzieller Kunden aus Australien, Europa und Nordamerika zusammen. Diesen liefert man Testmengen an Graphen für Forschung und Entwicklung von Anwendungsmethoden für zahlreiche, verschiedene Produkte unter anderem aus den Bereichen Batterietechnologie, Betonprodukte, Feuerschutzmitte, Farben und Lackierungen sowie Polymere.

Darüber hinaus arbeitet First Graphene weiterhin eng mit dem Rohstoffhändler Traxys zusammen, um eine Marktmechanismus zu entwickeln und sich langfristige Liefervereinbarungen in führenden Industriezweigen weltweit zu sichern.

First Graphene hat fast drei Jahre daran gearbeitet, seine Technologie und Lieferwege zu etablieren, was nun in der erfolgreichen Kommissionierung der Anlage in Henderson gipfelte und das Unternehmen, sowie Australien, an vorderster Front der „Graphenrevolution“ positioniert. First Graphene ist nun eigener Ansicht nach in einer perfekten Ausgangslage, ein Portfolio von Kunden aufzubauen, ohne sich Sorgen wegen zu erwartender Investitionskosten oder günstigere Konkurrenzprodukte machen zu müssen!

Das ist auch unserer Meinung nach ein entscheidender Fortschritt – und Vorteil – für das Unternehmen. Jetzt geht es darum, Kunden zu gewinnen und die Marktdurchdringung zu erhöhen. Sollte das in absehbarer Zeit gelingen, könnte First Graphene, glauben wir, in eine ganz andere Börsenliga aufsteigen! Anleger, die bei der Ersterwähung des Unternehmens durch die Redaktion von GOLDINVEST.de Ende 2011 aktiv geworden sind, liegen aktuell ziemlich genau 100% vorne. Wir denken aber, dass diese positive Entwicklung bei erfolgreicher Umsetzung der oben genannten Pläne erst der Anfang gewesen sein dürfte.

Dennoch weisen wir wie immer darauf hin, dass es sich hier um eine hochspekulative Aktie handelt, die erhebliche Risiken aufweist. Interessierte Anleger sollten sich dessen stets bewusst sein.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
Folgen Sie uns auf Facebook
Besuchen Sie uns auf YouTube


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der First Graphene halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (First Graphene) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von First Graphene profitieren.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

20.06.2018 - Taruga Minerals: Große Chancen im Boommarkt Batteriemetalle
19.06.2018 - Aktie von Goliath Resources schießt auf neues Hoch!
18.06.2018 - Group Eleven: 25% Zink und Potenzial auf Ressourcenausdehnung!
18.06.2018 - AVZ Minerals: Weitere Monster-Bohrlöcher vom Lithiumprojekt Manono
18.06.2018 - Lucapa Diamond: Die Kasse klingelt wieder
15.06.2018 - De Grey Mining: Erneuter Volltreffer auf Goldprojekt Pilbara!
14.06.2018 - Nova Minerals: Neues Kapital beschleunigt Lithium- und Goldexploration
14.06.2018 - Lucapa Diamond: Nächster Erfolg auf dem Explorationsprojekt Brooking
14.06.2018 - M2 Cobalt – Spekulativ kaufen (VSA Capital)
13.06.2018 - Kibaran Resources spürt wieder Rückenwind für Graphitprojekt in Tansania
13.06.2018 - Lithiumexplorer Portofino: Jetzt wird es richtig spannend
12.06.2018 - Pacific Rim Cobalt geht den nächsten Schritt
11.06.2018 - Sibanye-Stillwater für M&A Deal des Jahres ausgezeichnet
11.06.2018 - Hohe Nachfrage: Vale schließt Kobalt-Termingeschäft über 700 Mio. Dollar ab
08.06.2018 - Orinoco Gold: Streik überwunden, Goldbarrenguss nun nächste Woche
06.06.2018 - Global Atomic – Spektakuläre Ressourcensteigerung!
06.06.2018 - American Helium erwirbt weiteres, fortgeschrittenes Explorationsprojekt
04.06.2018 - Agnico Eagle Mines – BMO hebt Rating auf Outperform an
04.06.2018 - HPA: Der unbekannte Profiteur des Elektrifizierungsbooms
01.06.2018 - Edelmetalle sollten im zweiten Halbjahr ruhigeres Fahrwasser erreichen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


4investors Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


4investors Analystenmeinungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


4investors Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR