Group Ten Metals erwirbt potenzielles Company-Maker-Projekt

Nachricht vom 29.06.2017 29.06.2017 (www.4investors.de) - Es ist manchmal schon verhext: Wie soll man als deutscher Anleger, der in der Regel kein Rohstoffexperte ist, eine Meldung einordnen, wie die, die das Unternehmen Group Ten Metals (TSX-V: PGE, FRA: 5D32) vor wenigen Tagen veröffentlicht hat: „Group Ten Metals erwirbt Palladium-Platin-Projekt Stillwater West neben Mine Stillwater von Sibanye in Montana“. Ist das nun eine kursrelevante Meldung, taugt das Projekt etwas, macht die Akquisition Sinn?

Noch bevor man solchen Fragen (wenn überhaupt) auf den Grund gehen kann, hat der „der Markt“ vordergründig sein Urteil schon gesprochen, denn die – allerdings sehr illiquide Aktie von Group Ten – hat unmittelbar nach Veröffentlichung der Meldung um 27,5 Prozent verloren. Die meisten Anleger werden jetzt zufrieden sein, dass sie Group Ten nicht im Depot haben und nach anderen Investments Ausschau halten.

Es lohnt sich aber doch diesen Fall einmal genauer anzuschauen. Genau genommen ist die Sache nämlich unerhört spannend: ein kleines Unternehmen wie Group Ten erwirbt für einen geringen Betrag in Form von 3,6 Mio. (derzeit noch wenig werthaltigen) Aktien und die Barzahlung von 40.000 CAD ein Filetstück direkt neben und parallel zur größten produzierenden Palladium- und Platin Mine in den USA! Alle Experten, mit denen wir gesprochen haben, waren fassungslos, dass so etwas überhaupt möglich ist. Das Stillwater-Projekt gehört zu den bekanntesten Adressen in Nordamerika. Seit 1986 wurden dort mehr als 12 Mio. Unzen Palladium und Platin produziert. Stillwater ist die einzige bedeutende PGM-Mine in den USA und hat dazu noch die höchsten bekannten Gehalte der Welt (diese Aussage stammt von Stillwater selbst). Erst vor wenigen Wochen wurde das gesamte Unternehmen Stillwater einschließlich aller angeschlossenen Unternehmensteile wie Recylcling von Sibanje Gold Ltd. für 2 Mrd. USD übernommen. Sibanye und Group Ten sind damit jetzt direkte Nachbarn.

Die Frage drängt sich auf, warum die Aktie von Group Ten nicht gestiegen ist, wenn doch die Meldung offenbar so gut ist. Auf diese Frage gibt es mindestens zwei Antworten: Erstens, nur eine Handvoll Investoren hat Group Ten bisher auf dem Radar, sprich es gibt (noch) wenige Käufer. Die zweite Antwort kann jeder herausfinden, der sich die Mühe macht, den Termin für vorausgegangene Kapitalerhöhung von Group Ten zu recherchieren. Auf den Tag genau vor vier Monaten hatte Group Ten nämlich 1,5 Mio. CAD aufgenommen. Die Aktien aus dieser Platzierung waren wie üblich in Kanada mit einer viermonatigen Haltefrist versehen. Unglücklicherweise lief diese Haltefrist just an dem Tag ab, als die Stillwater Meldung über den Ticker ging. Das nennt man wohl unglückliches Timing. Aber so ist die Börse. Es ist gut, wenn einige Investoren Gewinne mitnehmen. Das eröffnet neuen Investoren den Einstieg auf niedrigerem Niveau.

Wir glauben, dass Group Ten mit der Akquisition von Stillwater West einen echten Coup gelandet hat. Das Projekt hat nach unserer Auffassung das Zeug zu einem Company-Maker und könnte zum neuen Hauptprojekt von Group Ten avancieren. Wir freuen uns deshalb auf weitere Einzelheiten aus der umfangreichen Explorationsdatenbank, die Group Ten miterworben hat. Darin stecken die Ergebnisse jahrelanger Erkundung (und sicher ein Vielfaches des gezahlten Akquisepreises). Datamining ist immer die kostengünstigste Form von Exploration. So oder so beginnt für Group Ten ab sofort ein neues, großes Kapitel. Noch ist Group Ten unbekannt, aber die großen Aktionäre von Stillwater Management Ltd.; BlackRock Inc., The Vanguard Group, Inc., Franklin Resources, Inc., Dimensional Fund Advisors, L.P., Contrarious Investment Management Limited, Capital Research Global Investors, werden die Akquisition sicher zur Kenntnis genommen haben.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



18.02.2019 - Goldexplorer Ximen holt wichtige Expertise an Bord
18.02.2019 - Trotz weiter starken Dollars: Edelmetalle im Aufschwung
15.02.2019 - Newcrest Mining verdoppelt Halbjahresgewinn
15.02.2019 - Pasinex sieht 2019 als Übergangsjahr
15.02.2019 - Agnico Eagle erwartet 2019 Rekordgoldproduktion
15.02.2019 - Yamana Gold: Anleger feiern Produktionsergebnisse
14.02.2019 - Goldcorp: Heftige Abschreibungen wegen Newmont-Deal
14.02.2019 - Nova Minerals: Es wird alles – nur nicht langweilig!
14.02.2019 - FYI Resources nutzt Steuerrabatt für Bau einer Pilotanlage
13.02.2019 - Calima Energy: Bohrungen abgeschlossen - Jetzt gilt es!
13.02.2019 - Metallic Minerals: Weltklasse Silberprojekte im Yukon
12.02.2019 - Sonoro Metals holt Finanzierungsspezialisten an Bord
12.02.2019 - De Grey Mining: Metallurgische Tests liefern „bahnbrechende“ Ergebnisse
11.02.2019 - First Graphene: Vorreiterrolle im australischen Graphengeschäft
11.02.2019 - Pasinex Resources: Zinkproduzent mit großem Explorationspotenzial
11.02.2019 - Cannabis-Gesellschaft Chemesis weitet Produktionskapazität deutlich aus
08.02.2019 - Global Atomic: Weltweit zweitbestes Bohrergebnis im Jahr 2019!
08.02.2019 - Interview Sonoro Metals: Niedrige Bewertung, hohes Potenzial
07.02.2019 - Bestände von Gold-ETFs auf höchstem Stand seit fast sechs Jahren
06.02.2019 - Ximen Mining: Wichtige Hürde genommen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2019 - GIEAG: Neuer Mieter im „Mayoffice”
18.02.2019 - centrotherm international: Neuer Großauftrag
18.02.2019 - Traumhaus verzeichnet operative Zuwächse
18.02.2019 - Wirecard Aktie: Welche Folgen hat die überraschende BAFin-News?
18.02.2019 - Intershop: Das sagt das Unternehmen zum Übernahmeangebot
18.02.2019 - Singulus: Neuer Auftrag aus der Kosmetikindustrie
18.02.2019 - SFC Energy: Neuer Militär-Auftrag für Brennstoffzellen
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
18.02.2019 - Intershop Aktie im Fokus: Ob diese Übernahmeofferte funktioniert?


4investors Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…


4investors Analystenmeinungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


4investors Kolumnen

18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR