ABN Amro sieht Aufwärtstrend bei Gold weiter als intakt an

Nachricht vom 01.06.2016 01.06.2016 (www.4investors.de) - Nachdem der Goldpreis zu Monatsbeginn ein 15-Monatshoch verzeichnete, beendet er den Mai schließlich mit dem größten Verlust auf Monatsbasis seit November. Die Analysten von ABN Amro allerdings glauben weiterhin daran, dass Gold in seinem Aufwärtstrend weiter steigen wird.

In einem am gestrigen Dienstag veröffentlichten Bericht der Bank hieß es, der Goldpreis sei durch die Flucht spekulativ ausgerichteter Anleger unter Druck geraten, die auf die steigende Erwartung der Märkte reagierten, dass die US-Notenbank die Zinsen noch in diesem Sommer anheben könnte.

Doch trotz des starken Verkaufsdrucks, der seit Mitte Mai zu beobachten war, hat sich für ABN Amro am langfristigen Aufwärtstrend des gelben Metalls nichts geändert. Die niederländische Bank bestätigte noch einmal ihre Prognose, dass Gold zum Ende des Jahres bei 1.370 USD pro Unze stehen wird. Dieses Ziel hatten die Experten noch im Februar ausgegeben.

Solange der Goldpreis über seinem gleitenden 200-Tagedurchschnitt notiere, bleibe der Aufwärtstrend intakt, erklärten die Analysten. Für den Goldpreis liege der 200-Tagedurchschnitt bei 1.163 USD pro Unze und für Silber bei 15,19 USD pro Unze.

Bei ABN Amro ist man zudem positiv für den Goldpreis gestimmt, da man nicht überzeugt ist, dass die US-Notenbank in der Lage sein wird, die Zinsen im Juni oder Juli tatsächlich zu erhöhen. Die Experten erklärten zudem, dass die Märkte derzeit eine 30%ige Chance für eine Zinsanhebung im Juni und von 54% für eine Zinserhöhung im Juli einpreisen würden. Sie wiesen aber explizit darauf hin, dass die Fed in ihren Entscheidungen weiterhin von den Wirtschaftsdaten abhängig sei.

Sollten die US-Wirtschaftsdaten bis dahin die Erwartungen nicht erfüllen, so die ABN Amro, sollte deshalb auch die Erwartung einer Zinserhöhung sinken. Während die Spekulanten das Papiergold nach unten getrieben hätten, da Hedge-Fonds ihre Positionen um mehr als 7 Mrd. Dollar gekürzt hätten, würden, so die Bank weiter, mit Gold hinterlegte, börsennotierte Fonds (ETF) weiterhin ein Zeichen der Stärke senden.

Seit Monatsbeginn seien zum Beispiel die Goldbestände des SPDR Gold Shares, des größten Gold-ETFs der Welt, um 43,72 Tonnen gestiegen. Das ist der höchste Anstieg seit Januar. Und laut ABN Amro ist das auch ein Zeichen, dass die langfristiger ausgerichteten Anleger bereit seien, Edelmetallpositionen zu kaufen und zu halten.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

25.04.2018 - Desert Lion Energy: Das ist der Durchbruch!
24.04.2018 - Immer mehr Batteriehersteller sichern sich Kobalt direkt von der Mine
24.04.2018 - Barrick Gold: Quartalsgewinn schlägt die Erwartungen knapp
23.04.2018 - Desert Lion: Erste Lithiumauslieferung noch diese Woche geplant!
19.04.2018 - Generic Gold übernimmt fortgeschrittenes Goldprojekt Summit im Yukon
19.04.2018 - M2 Cobalt: Weitere, große Neuentdeckung in Uganda!
18.04.2018 - First Graphene: Spannende Kooperation im Satellitensektor
18.04.2018 - Desert Lion: Spektakuläre Lithiumgehalte von bis zu 2,66% Li2O!
17.04.2018 - Advantage Lithium: Erneut hohe Lithiumwerte bringen neue Ressource näher
16.04.2018 - Lucapa Diamond: Diamantproduktion und Gehalte steigen deutlich
16.04.2018 - FYI Resources: Neues Bohrprogramm soll wichtige Erkenntnisse bringen
13.04.2018 - Industrielle Silbernachfrage steigt zum ersten Mal seit 2013
12.04.2018 - Barrick Gold: Eigene Prognosen zum ersten Quartal erfüllt
12.04.2018 - Kupferdefizit voraus: Bis 2035 schließen weltweit 200 Minen
11.04.2018 - Desert Lion Energy: Unmittelbar vor dem Aufstieg zum Lithiumproduzenten
10.04.2018 - Mawson Resources weist abermals hohe Goldgehalte in Finnland nach!
09.04.2018 - Advantage Lithium landet den nächsten Treffer!
06.04.2018 - Kanadas größter Rohstoffkonzern Teck bleibt bullish für Zink und Kupfer
05.04.2018 - Global Atomic: Bohrergebnisse sprengen die Skala!
05.04.2018 - Expertenmeinung: Gold könnte 2018 die Marke von 1.450 USD testen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Volkswagen Aktie: Kaufempfehlungen nach den Quartalszahlen
26.04.2018 - Siemens Gamesa: Neuer Großauftrag aus Asien
26.04.2018 - Lufthansa bleibt in den roten Zahlen - Aktie rutscht in die Tiefe
26.04.2018 - Deutsche Bank: Kann Sewing das Ruder herumreißen?
26.04.2018 - Nokia Aktie: Heftig, heftig!
26.04.2018 - H+R bestätigt Ausblick - Gewinn fällt
26.04.2018 - NanoRepro plant Kapitalerhöhung
26.04.2018 - Eyemaxx will bei ViennaEstate einsteigen
26.04.2018 - ISRA Vision: Weiterer Großauftrag
26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?


4investors Chartanalysen

26.04.2018 - Nordex Aktie: Wohin bricht der Aktienkurs aus?
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!


4investors Analystenmeinungen

26.04.2018 - Wirecard Aktie: Das sagen jetzt die Experten
26.04.2018 - Aixtron Aktie: Analysten „killen” die Bullen
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung


4investors Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR