Keine Überraschungen aus China - wie reagieren Barrick & Co?

Nachricht vom 05.03.2015 05.03.2015 (www.4investors.de) - In den Schlagzeilen der Presse ist derzeit ein Thema enorm präsent: Der Nationale Volkskongress in China, der am heutigen Donnerstag begonnen hat. Die Börsianer weltweit blicken auf den politischen Kongress – wenig erstaunlich, stellt China doch längst einen der wichtigsten Ankerpunkte für den weltweiten Konjunkturverlauf dar. Das schwächelnde Wachstum in dem Land hat für Verunsicherung gesorgt. Betroffen hat dies auch die Rohstoffkurse und die Aktien der Bergbaukonzerne, denn das asiatische Land dominiert in vielen Bereichen die Nachfrage.

Umso gebannter verfolgen die Börsianer am Donnerstag die Nachrichten zur Konjunktur in China, die vom Volkskongress zu hören sind. Befürchtungen, dass die Wachstumsprognose enttäuschen könnte, haben sich heute allerdings als unbegründet erwiesen. Ein Grund zur Entwarnung ist das aber nicht. Chinas Machthaber kalkulieren mit 7 Prozent Wirtschaftswachstum für 2015. Was für unsere Ohren hierzulande nach viel klingen mag, ist es nicht unbedingt. Die Wachstumsrate ist schwach wie lange nicht, wenngleich man hier den Basiseffekt nicht vergessen darf nach der stürmischen Expansion der chinesischen Konjunktur seit den 90er-Jahren mit hohen Wachstumsraten beim Bruttoinlandsprodukt. In den Kommentaren wird dies gerne übersehen.

China setzt verstärkt auf die Binnenwirtschaft

„Große Überraschungen blieben aus”, lautet angesichts der Zahlen das Fazit der Volkswirte bei der Nord LB zu den Nachrichten aus China. Die Experten sehen in den Vorgaben für Chinas Einzelhandel allerdings eine bemerkenswerte News. Die Chinesen lenken ihren Blick mehr auf die Binnenwirtschaft, die beim Wachstum eine tragendere Rolle einnehmen soll.

Der Blick auf die Rohstoffpreise am Donnerstagvormittag zeigt eine Reaktion, wie sie für das nun eingetretene Szenario zu erwarten war. Leichte Kursgewinne bei Industrierohstoffen wie Kupfer, Aluminium und Blei, der Ölpreis (Brent) steigt deutlicher, die Edelmetalle zeigen sich kaum verändert. Interessant ist in diesem Zusammenhang aber ein charttechnischer Blick auf einige Rohstoff-Trendwerte – exemplarisch hier zwei „Blue Chips”.

Charttechnisch interessante Lage bei einigen Rohstoff-Blue-Chips

Im Blickpunkt der Trader in Deutschland steht vor allem die Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450). Der Gold-Trendwert hat sich nach einer Aufwärtsbewegung von 10,15 Dollar auf 13,25 Dollar in einer Seitwärtsbewegung verabschiedet. Nach einer Abwärtsbewegung in den vergangenen Tagen hat der Titel wieder die breite Unterstützung oberhalb von 11,88 Dollar erreicht. Diese Zone sowie der Bereich unterhalb von 13,25/13,32 Dollar könnten für den Aktienkurs des kanadischen Goldminenkonzerns trendentscheidend werden.

Der US-Konzern Alcoa (WKN: 850206) gehört zu den wichtigsten Papieren in der Aluminiumsparte. Auch hier ist es charttechnisch interessant, wie der Blick auf den gestrigen Kursverlauf zeigt: An der Wall Street konnte sich dabei der Alcoa-Aktienkurs mit einer Schlussnotierung von 14,59 Dollar deutlich vom Tagestief (14,15 Dollar) erholt. Dass diese Reaktion an der breiten und wichtigen Unterstützungszone zwischen 13,71 Dollar und 14,41/14,54 Dollar erfolgte, bringt die Bullen bei der Alcoa-Aktie wieder in eine bessere Position. Gelingt dem Papier nun ein Anstieg über Hindernisse zwischen 14,70/14,88 Dollar und 15,25/15,38 Dollar, wird es für das Papier endgültig wieder interessant.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Autor des Textes:  Autor:

Weitere Nachrichten aus der Goldinvest-Redaktion

13.09.2019 - Skeena Resources: Hochgradige Bohrergebnisse eröffnen neues Potenzial
12.09.2019 - Exploration läuft: Sonoro Metals bereitet nächste Bohrkampagne vor
12.09.2019 - Kibaran Resources arbeitet auf US$ 60 Mio. Darlehen hin
12.09.2019 - Aurora Cannabis verfehlt selbst bereits gesenkte Prognosen
11.09.2019 - Vertrauensbeweis: Pacific Rim-CEO kauft eigene Aktien am Markt
11.09.2019 - Nova Minerals: Erste Ressource von gewaltigen 2,5 Mio. Unzen Gold!
10.09.2019 - Cloud-Computing: Megatrend der Dekade – Converge Technology mittendrin
10.09.2019 - US-Cannabismarkt 2019 mit Wachstum von 32%
10.09.2019 - Trotz Rücksetzer: Citigroup hält 2 000 USD Goldpreis für möglich
10.09.2019 - Pacific Rim Cobalt: Starke Bohrergebnisse inmitten des Nickelbooms
09.09.2019 - Starke Investmentnachfrage schmälert Überschuss im Platinmarkt
09.09.2019 - Fed-Chairman Powell schickt Edelmetalle auf Talfahrt
06.09.2019 - IntelGenx: Einführung des oralen Cannabis-Strips mit Tilray rückt näher
06.09.2019 - Gold und Silber unter Druck
05.09.2019 - Kibaran Resources: Unterstützung von ganz oben
05.09.2019 - Treasury Metals Partner meldet Bohrerfolg auf Weebigee-Sandy Lake
04.09.2019 - Gold: Signifikanter Anstieg erwartet
04.09.2019 - Goldexplorer Great Bear Resources weiter im Aufwind
03.09.2019 - Aurora Solar meldet größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte!
03.09.2019 - Osino Resources entdeckt hochgradigere Goldzone schon im 4. Bohrloch!


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.09.2019 - MTU Aero Engines legt Wandlungspreis für neue Anleihe fest
13.09.2019 - publity stockt PREOS-Anteil deutlich auf
13.09.2019 - Deutsche Bank Aktie: Mit wichtigen Signalen Richtung Wochenende
13.09.2019 - Staramba: Es knallt an der Spitze - Daudert abberufen
13.09.2019 - Verbio Aktie: Ein „Hammer” zum Wochenende
13.09.2019 - Steinhoff Aktie: Kurzer Schock, mehr nicht…
13.09.2019 - RIB Software: Neuer Auftrag, höhere Prognose
13.09.2019 - DFV Deutsche Familienversicherung bestätigt Planungen nach Halbjahreszahlen
13.09.2019 - Volkswagen: Absatz im August rückläufig
13.09.2019 - BYD Aktie: Das wird eine interessante Woche


4investors Chartanalysen

13.09.2019 - Deutsche Bank Aktie: Mit wichtigen Signalen Richtung Wochenende
13.09.2019 - Verbio Aktie: Ein „Hammer” zum Wochenende
13.09.2019 - BYD Aktie: Das wird eine interessante Woche
13.09.2019 - BASF Aktie: Das könnten sehr starke Neuigkeiten werden
13.09.2019 - Commerzbank Aktie in Rallye-Laune: Unterwegs zum Kaufsignal?
13.09.2019 - Geely Aktie: Hier winkt ein ganz wichtiges Signal!
13.09.2019 - Wirecard Aktie: Kommt die Überraschung vor dem Wochenende?
13.09.2019 - Aareal Bank Aktie: Ein richtig fettes Kaufsignal, aber…
13.09.2019 - Nel ASA Aktie: Das heiße Duell der Bullen und Bären!
13.09.2019 - Evotec Aktie: Kommt jetzt die Rallye Richtung 28 Euro?


4investors Analystenmeinungen

13.09.2019 - Bayer Aktie: Großes Aufwärtspotenzial, wenn dieser Experte richtig liegt
13.09.2019 - ProSiebenSat.1 Aktie: Ziel Kursverdoppelung?
13.09.2019 - Lufthansa Aktie: Neue Trading-Signale und eine Analystenstimme
13.09.2019 - CytoTools Aktie: Analyst erwartet mehr als eine Kursverdoppelung
12.09.2019 - Intica Systems: Fast eine Kursverdoppelung…
12.09.2019 - K+S Aktie: Gut oder schlechte Vorzeichen?
12.09.2019 - Wirecard: Mit diesem Ziel für die Aktie dürften Anleger zufriedener sein
12.09.2019 - Evotec Aktie deutlich im Plus: Analyst stuft auf Kaufempfehlung hoch
12.09.2019 - Deutsche Bank: Investoren sind pessimistisch
11.09.2019 - Deutz: Eine gewisse Zurückhaltung


4investors Kolumnen

15.09.2019 - Börse: Ein Blick auf die Details ist lohnenswert - Weberbank-Kolumne
13.09.2019 - US-Einzelhandelsumsätze: Der Verbraucher ist der Lionel Messi Nordamerikas - Nord LB Kolumne
13.09.2019 - EZB beschließt Lockerungspaket – Märkte reagieren zum Teil enttäuscht - Commerzbank Kolumne
13.09.2019 - EUR/USD: Marke von 1,10 USD im Fokus - UBS-Kolumne
13.09.2019 - DAX: Kursziel erreicht - UBS-Kolumne
13.09.2019 - DAX: Draghi liefert volles Programm - „Long-Legged-Doji“ & überkauft - Donner & Reuschel Kolumne
12.09.2019 - EZB öffnet Geldschleusen: Mit der Bazooka gegen die Unsicherheit - Nord LB Kolumne
12.09.2019 - EZB: Breite Lockerungsmassnahmen - VP Bank Kolumne
12.09.2019 - EZB schafft Fakten an der Zinsfront - DWS Kolumne
12.09.2019 - USA: Kerninflationsrate legt unerwartet zu - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR