Keine Überraschungen aus China - wie reagieren Barrick & Co?

Nachricht vom 05.03.2015 05.03.2015 (www.4investors.de) - In den Schlagzeilen der Presse ist derzeit ein Thema enorm präsent: Der Nationale Volkskongress in China, der am heutigen Donnerstag begonnen hat. Die Börsianer weltweit blicken auf den politischen Kongress – wenig erstaunlich, stellt China doch längst einen der wichtigsten Ankerpunkte für den weltweiten Konjunkturverlauf dar. Das schwächelnde Wachstum in dem Land hat für Verunsicherung gesorgt. Betroffen hat dies auch die Rohstoffkurse und die Aktien der Bergbaukonzerne, denn das asiatische Land dominiert in vielen Bereichen die Nachfrage.

Umso gebannter verfolgen die Börsianer am Donnerstag die Nachrichten zur Konjunktur in China, die vom Volkskongress zu hören sind. Befürchtungen, dass die Wachstumsprognose enttäuschen könnte, haben sich heute allerdings als unbegründet erwiesen. Ein Grund zur Entwarnung ist das aber nicht. Chinas Machthaber kalkulieren mit 7 Prozent Wirtschaftswachstum für 2015. Was für unsere Ohren hierzulande nach viel klingen mag, ist es nicht unbedingt. Die Wachstumsrate ist schwach wie lange nicht, wenngleich man hier den Basiseffekt nicht vergessen darf nach der stürmischen Expansion der chinesischen Konjunktur seit den 90er-Jahren mit hohen Wachstumsraten beim Bruttoinlandsprodukt. In den Kommentaren wird dies gerne übersehen.

China setzt verstärkt auf die Binnenwirtschaft

„Große Überraschungen blieben aus”, lautet angesichts der Zahlen das Fazit der Volkswirte bei der Nord LB zu den Nachrichten aus China. Die Experten sehen in den Vorgaben für Chinas Einzelhandel allerdings eine bemerkenswerte News. Die Chinesen lenken ihren Blick mehr auf die Binnenwirtschaft, die beim Wachstum eine tragendere Rolle einnehmen soll.

Der Blick auf die Rohstoffpreise am Donnerstagvormittag zeigt eine Reaktion, wie sie für das nun eingetretene Szenario zu erwarten war. Leichte Kursgewinne bei Industrierohstoffen wie Kupfer, Aluminium und Blei, der Ölpreis (Brent) steigt deutlicher, die Edelmetalle zeigen sich kaum verändert. Interessant ist in diesem Zusammenhang aber ein charttechnischer Blick auf einige Rohstoff-Trendwerte – exemplarisch hier zwei „Blue Chips”.

Charttechnisch interessante Lage bei einigen Rohstoff-Blue-Chips

Im Blickpunkt der Trader in Deutschland steht vor allem die Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450). Der Gold-Trendwert hat sich nach einer Aufwärtsbewegung von 10,15 Dollar auf 13,25 Dollar in einer Seitwärtsbewegung verabschiedet. Nach einer Abwärtsbewegung in den vergangenen Tagen hat der Titel wieder die breite Unterstützung oberhalb von 11,88 Dollar erreicht. Diese Zone sowie der Bereich unterhalb von 13,25/13,32 Dollar könnten für den Aktienkurs des kanadischen Goldminenkonzerns trendentscheidend werden.

Der US-Konzern Alcoa (WKN: 850206) gehört zu den wichtigsten Papieren in der Aluminiumsparte. Auch hier ist es charttechnisch interessant, wie der Blick auf den gestrigen Kursverlauf zeigt: An der Wall Street konnte sich dabei der Alcoa-Aktienkurs mit einer Schlussnotierung von 14,59 Dollar deutlich vom Tagestief (14,15 Dollar) erholt. Dass diese Reaktion an der breiten und wichtigen Unterstützungszone zwischen 13,71 Dollar und 14,41/14,54 Dollar erfolgte, bringt die Bullen bei der Alcoa-Aktie wieder in eine bessere Position. Gelingt dem Papier nun ein Anstieg über Hindernisse zwischen 14,70/14,88 Dollar und 15,25/15,38 Dollar, wird es für das Papier endgültig wieder interessant.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

21.06.2018 - Amani Gold: Zwei Aspekte im Fokus der Arbeiten
21.06.2018 - Pacific Rim macht sich im größten Kobaltmarkt weltweit, China, bekannt
20.06.2018 - Taruga Minerals: Große Chancen im Boommarkt Batteriemetalle
19.06.2018 - Aktie von Goliath Resources schießt auf neues Hoch!
18.06.2018 - Group Eleven: 25% Zink und Potenzial auf Ressourcenausdehnung!
18.06.2018 - AVZ Minerals: Weitere Monster-Bohrlöcher vom Lithiumprojekt Manono
18.06.2018 - Lucapa Diamond: Die Kasse klingelt wieder
15.06.2018 - De Grey Mining: Erneuter Volltreffer auf Goldprojekt Pilbara!
14.06.2018 - Nova Minerals: Neues Kapital beschleunigt Lithium- und Goldexploration
14.06.2018 - Lucapa Diamond: Nächster Erfolg auf dem Explorationsprojekt Brooking
14.06.2018 - M2 Cobalt – Spekulativ kaufen (VSA Capital)
13.06.2018 - Kibaran Resources spürt wieder Rückenwind für Graphitprojekt in Tansania
13.06.2018 - Lithiumexplorer Portofino: Jetzt wird es richtig spannend
12.06.2018 - Pacific Rim Cobalt geht den nächsten Schritt
11.06.2018 - Sibanye-Stillwater für M&A Deal des Jahres ausgezeichnet
11.06.2018 - Hohe Nachfrage: Vale schließt Kobalt-Termingeschäft über 700 Mio. Dollar ab
08.06.2018 - Orinoco Gold: Streik überwunden, Goldbarrenguss nun nächste Woche
06.06.2018 - Global Atomic – Spektakuläre Ressourcensteigerung!
06.06.2018 - American Helium erwirbt weiteres, fortgeschrittenes Explorationsprojekt
04.06.2018 - Agnico Eagle Mines – BMO hebt Rating auf Outperform an


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - capsensixx: Keine Zeichnungsgewinne beim Börsenstart
21.06.2018 - Paion: Frisches Geld aus Frankreich
21.06.2018 - Aovo Touristik: Überraschendes Ergebnis
21.06.2018 - Publity: Gewinnwarnung
21.06.2018 - mVise: Götz bestätigt Prognose
21.06.2018 - FCR Immobilien: Zukäufe in Stuhr und Freital
21.06.2018 - UET United Electronic Technology. Verkauf bringt Sonderertrag
21.06.2018 - Einhell: Neue Jahresprognose
21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität


4investors Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


4investors Analystenmeinungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


4investors Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR