HSBC erwartet Platin- und Palladiumrallye vom aktuellen Niveau aus

Nachricht vom 17.10.2014 17.10.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten der HSBC zeigen sich zwar weiterhin bullish für die Metalle der Platingruppe, nehmen aber ihre Preisprognosen zurück. Nach Ansicht der Experten ist vor allem Platin nach dem Rückgang der vergangenen Monate überverkauft und wird insbesondere von der Schwäche des Goldpreises und dem starken US-Dollar belastet.

Die Prognose für den Platinpreis sinkt für 2014 so um 6% auf 1.410 USD pro Unze, während die HSBC für 2015 nun nur noch 1.505 USD pro Unze erwartet statt wie zuvor 1.700 USD. Bei Palladium gehen die Analysten für 2014 weiterhin von einem Durchschnittspreis von 825 USD pro Unze aus, senken aber die Prognose für das kommende Jahr von 900 auf 855 USD pro Unze.

Die HSBC führt den Abverkauf im September auf makroökonomische Faktoren wie einen allgemeinen Preisrückgang bei den Edelmetallen, einen stärkeren US-Dollar und Sorgen um die Industrienachfrage Chinas zurück. Trotz dieser negativen Faktoren, bleiben die Experten aber positiv gestimmt und gehen davon aus, dass die Preise vom aktuellen Niveau aus eine Rallye hinlegen werden.

Die Bank begründet ihre positive Einstellung zu Platin damit, dass die Endnutzer der Industrie den niedrigen Preis des Edelmetalls als attraktiv empfinden dürften. Zudem zeige sich der weltweite Automobilmarkt, die größte Nachfragequelle, widerstandsfähig, so die Analysten.

Die HSBC wies zudem auf einen erwarteten Anstieg der Schmucknachfrage in China hin und glaubt, dass die Auswirkungen des fünfmonatigen Streiks in Südafrika – von wo ein Großteil der Platinproduktion stammt – erst noch zu spüren sein werden.

Die Analysten erwarten 2014 bei Platin ein Angebotsdefizit von 1,804 Mio. Unzen, das 2015 dann immer noch bei 897.000 Unzen liegen soll. Bei Palladium erwartet die HSBC 2014 das niedrigste Angebot in diesem Jahrhundert. Man geht dieses Jahr von einem Angebotsdefizit von 1,79 Mio. Unzen aus, gefolgt von 1,016 Mio. Unzen 2015.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Prospect Resources: Arcadia-Projekt wird von der Exportsteuer befreit!
Merger-Mania im Goldsektor: Das Ende ist noch nicht erreicht
Isracann Biosciences macht den nächsten Schritt
Nova Minerals: Kursanstieg nach Ergebnissen vom Newmont-Joint Venture
Batteriegraphit: Kann die Abhängigkeit von China verringert werden?
FYI Resources sichert sich Areal für HPA-Anlage im Industriepark Kwinana
Rekordgoldpreis in australischen Dollar Segen und Fluch zugleich
Wieder große Übernahme im Goldsektor
Kalamazoo Resources: Goldnugget-Funde treiben den Kurs
MegumaGold: Goldanomalien auf Touquoy-West erheblich ausgeweitet
Analysten: Palladium steigt 2020 auf 2.000 USD pro Unze
Volcan verkauft Silber-Zink-Großprojekt Cerro de Pasco in Peru
Isracann Biosciences erhält wichtige Genehmigungen
Glencore legt Kupfer- und Kobaltmine Mutanda früher still als geplant
Für 375 Mio. Dollar: Evolution Mining übernimmt Newmonts Red Lake-Mine
Gold: Auch Goldman Sachs erwartet 2020 deutlichen Anstieg
Die nächsten Treffer: De Grey erbohrt bis zu 94,6 Gramm Gold pro Tonne!
Amani Gold erschließt sich neue Einnahmequelle
De Grey Mining: Goldlagerstätte Withnell wächst und wächst!
MegumaGold erwirbt weiteres Land direkt an Touquoy-Goldmine