Platin und Palladium im Steigflug

Nachricht vom 02.07.2014 02.07.2014 (www.4investors.de) - Die Metalle der Platingruppe haben in den vergangenen Handelstagen – nach Ende des Rekordstreiks in Südafrika – deutlich an Wert gewonnen. Händlern zufolge ist das insbesondere auf charttechnisch bedingte Käufe zurückzuführen.

Beobachter zudem der Ansicht, dass die Platingruppenmetalle auch angesichts des jüngsten Goldpreisanstiegs Käufe auf sich gezogen haben. Zudem trage der aktuell schwächere US-Dollar auch dazu bei, die Rallye zu befeuern, hieß es.

Charttechniker sahen bei Platin die Marke von 1.496 USD als wichtigen Widerstand an, sodass der Platinpreis, nachdem diese Hürde genommen war, erst einmal freie Bahn gehabt habe. Platin zur Auslieferung im Oktober hatte im Mai ein Hoch bei 1.496,80 USD pro Unze erreicht. Nachdem durch das Überschreiten dieser Marke Kauflimits ausgelöst wurden und dann auch die psychologische Marke von 1.500 USD überwunden war, kletterte es bis auf 1.516,70 USD pro Unze. Nach Ende der Handelssitzung an der Nymex schloss der Kontrakt mit einem Gewinn von 32,10 USD bei 1.515 USD pro Unze.

Palladium zur Auslieferung im September gewann 11,45 USD auf 854,60 USD pro Unze. Analysten haben zuletzt ein günstiges Verhältnis von Angebot und Nachfrage für die Metalle der Platingruppe ausgemacht. Das Angebot sei knapp und die Nachfrage stütze insbesondere aus dem Automobilmarkt, da die US-amerikanischen Produzenten im Juni starke Absatzzahlen gemeldet hätten, hieß es.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Bergbaustopp in Mexiko trifft Silberversorgung
Sixth Wave Innovations meldet Corona-Schnelltest zum Patent an!
Kalamazoo Resources: Von Gold umgeben
Treasury Metals meldet Goldintervall von 6,3 g/t über 19,5 Meter
De Grey Mining: Hemi könnte alle Planungen in den Schatten stellen
Tristar Gold erhält letzte Rate für Castelo de Sonhos-Royalty
Converge Technology Solutions steigert Bruttogewinn 2019 um 80 Prozent
Sixth Wave liefert erste Affinity-Maschinen zur Cannabis-Extraktion aus!
Euro Mangenese: Chvaletice-Projekt erhält wichtigen Umweltbescheid
De Grey Mining: Auch die Mallina-Lagerstätte liefert starke Goldgehalte
Sixth Wave Innovations zündet nächste Entwicklungsstufe
Macht spektakuläre Neuentdeckung De Grey Mining zum Übernahmeziel?
Euro Manganese sichert sich staatliche Investitionsförderung
Champignon gewinnt renommierten Pharmakognosisten für Beratungsgremium
Champignon Brands erwirbt fortgeschrittene Psychedelika-Gesellschaft
Portofino Resources schließt Arbeiten auf Goldprojekt wie geplant ab
Platin- und Palladiumpreise steigen nach Minenschließungen steil an
Champignon Brands sichert sich herausragende Expertise
De Greys Hemi-Entdeckung entwickelt sich zu einem wahren Goldmonster!
Sprott: Jetzt ist die Zeit für Gold und Goldaktien