Palladiumproduzent Stillwater Mining schießt Richtung Dreijahreshoch

Nachricht vom 22.05.2014 22.05.2014 (www.4investors.de) - Die Aktie des Platin- und Palladiumproduzenten Stillwater Mining (WKN 893759 / NYSE SWC) schoss gestern bei gewaltigem Handelsvolumen um mehr als 4% nach oben. Anleger sehen sich nach Alternativen unter den Anbietern von Metallen der Platingruppe um, da neueste Prognosen das größte Marktdefizit dieser Edelmetalle seit mehr als 30 Jahren vorhersagen.

Die Stillwater-Aktie beschloss den Handel an der NYSE bei 17,36 USD und damit rund 4,1% höher. Das Handelsvolumen lag mit knapp 3,8 Mio. gehandelten Aktien deutlich über dem Tagesdurchschnitt.

Das mit verfügbarem Kapital reich gesegnete Unternehmen ist der einzige Platin- und Palladiumproduzent in den USA und fördert auf seinen zwei Minen 6% der weltweiten Palladium- und 2% der globalen Platinproduktion. Stillwater weist 22 Mio. Unzen an Reserven von Metallen der Platingruppe auf, 80% davon Palladium. Und erst vergangene Woche unterzeichnete man eine auf 5 Jahre ausgelegte Abnahmevereinbarung mit dem Veredler und Hersteller von Automobilkatalysatoren Johnson Matthey, die zudem zu einer Geldspritze von 17 bis 22 Mio. Dollar führte.

Ein langanhaltender Streik in Südafrika, Spannungen zwischen Russland und dem Westen und die Einführung von gleich zwei neuen, mit physischem Palladium hinterlegten und an der Börse handelbaren Fonds (ETF) haben den Palladiumpreis dieses Jahr um bislang fast 16% steigen lassen, während der Platinpreis um knapp 7% gestiegen ist. Südafrika und Russland kontrollieren zusammen 83% des weltweiten Palladium- und 70% des Platinangebots.

Die Branchenexperten von Johnson Matthey Plc hatten gestern erklärt, dass die Platinnachfrage das Angebot um 1,22 Mio. Unzen übersteigen werde, während bei Palladium mit einem Anstieg des Defizits von 371.000 Unzen im vergangenen Jahr auf nun 1,61 Mio. Unzen zu rechnen sei. Laut Bloomberg würde dies das größte Angebotsdefizit aller Zeiten (seit 1975 bei Platin und 1980 bei Palladium) bedeuten.

Eine Unze Platin kostet derzeit (13:28 Uhr deutscher Zeit) am Spotmarkt 1.480 USD, während Palladium mit 831 USD je Unze zu Buche schlägt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



23.05.2019 - Davenport Resources: Kalifirma auf den Spuren von Sirius Minerals?
22.05.2019 - Handelskrieg beflügelt Lynas-Aktie
22.05.2019 - Neue Studie: CBD hilfreich bei Behandlung von Opioidabhängigkeit
21.05.2019 - Amani Gold schmiedet an einem weiteren heißen Eisen!
21.05.2019 - Voller Erfolg: De Grey Mining geht von erheblichem Ressourcenanstieg aus
21.05.2019 - FYI Resources steht unmittelbar vor dem Start seiner HPA-Pilotanlage
21.05.2019 - Gewaltige Kaliressourcen mitten in Deutschland
20.05.2019 - Präsidentschaftskandidat Joe Biden für Entkriminalisierung von Marihuana
20.05.2019 - Gewaltiges, globales Potenzial für Medizinalcannabis
17.05.2019 - AVZ Minerals: Potenzielle Abnahmepartner erwarten Metallurgiedaten
16.05.2019 - LeanLife Health: Bereit für die kommerzielle Großproduktion von Omega3
16.05.2019 - Wo liegt die Zukunft von Medizinalcannabis?
16.05.2019 - Harte Gold: Die Chancen steigen
16.05.2019 - Fortuna Silver mit rückläufigem Gewinn
15.05.2019 - Schwache US-Einzelhandelsumsätze treiben Gold in Richtung 1.300 USD
15.05.2019 - Experten sehen wachsende Risiken bei Lieferketten für Li-Ionen-Batterien
15.05.2019 - Für 802 Mio. CAD: St Barbara greift sich Atlantic Gold!
14.05.2019 - Mexiko denkt über vollständige Legalisierung von Drogen nach
14.05.2019 - Sonoro Metals: Management kauft fleißig eigene Aktien
14.05.2019 - FYI Resources bestätigt hohe Qualität seiner Kaolin-Ressource


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Tiefer, immer tiefer…
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?
23.05.2019 - Daimler Aktie: Keine Panik! Eine Einstiegschance?
22.05.2019 - Steinhoff: Verschiebung in Amsterdam
22.05.2019 - Timeless Hideaways: Keine Kündigung der Anleihe
22.05.2019 - Abacus Medicine: Preisspanne steht fest
22.05.2019 - Borussia Dortmund: Nationalspieler im Anflug


4investors Chartanalysen

23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?
23.05.2019 - Daimler Aktie: Keine Panik! Eine Einstiegschance?
22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?
22.05.2019 - Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung
22.05.2019 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
22.05.2019 - Wirecard Aktie mit Kaufsignalen: Kursziel Allzeithoch?
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?


4investors Analystenmeinungen

23.05.2019 - Commerzbank: Keine Panik bei diesem Kursminus
23.05.2019 - Bayer: Lob von Expertenseite
23.05.2019 - Infineon: Experten bleiben positiv gestimmt
22.05.2019 - SMA Solar Technology: Strategie wird unterstützt
22.05.2019 - Südzucker: Neues vom Zuckermarkt
22.05.2019 - Mutares: Klare Fortschritte absehbar
22.05.2019 - K+S: Übles Kursziel
22.05.2019 - Hella: Über den Erwartungen
22.05.2019 - H&R: Unspektakulärer Auftakt
22.05.2019 - Aurubis: Sinnvolle Akquisition


4investors Kolumnen

23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Deal or No Deal? - Donner & Reuschel Kolumne
22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Ruhe vor dem Sturm? - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR