Wellgreen Platinum – Platinmetallvererzung auf 2,5 Kilometer Länge ausgedehnt

Nachricht vom 15.05.2014 15.05.2014 (www.4investors.de) - 2011 war für das Platin- Palladium-, Nickel- und Kupferprojekt Wellgreen eine erste Ressourcenschätzung erstellt worden. Seitdem hat Wellgreen Platinum Ltd. (WKN: A1XBAJ / TSX-V: WG) 40.000 Meter an neuen Bohrungen, Neubeprobungen oder Neuprotokollierungen historischer Bohrkerne durchgeführt. Die letzten Ergebnisse dieses Programms liegen nun vor und lesen sich unserer Ansicht nach mehr als positiv.

Denn die neuesten Analysenergebnisse, die aus der Zone Far West stammen, dehnen zusammen mit den älteren Ergebnissen die Vererzung auf rund 2,5 Kilometer von der Zone Far East am östlichsten Ende des bekannten Wellgreen-Ressourcengebiets zur Zone Far West am westlichsten Ende aus. Auch die Vererzung in der Zone Far West ist durch durchgehende ultramafische Zonen mit höheren Gehalten charakterisiert, die an der Oberfläche beginnen und sich soweit bislang bekannt bis in eine Tiefe von 150 Metern erstrecken. Es besteht zudem noch das Potenzial auf eine weitere Ausdehnung.

Auf der Far West- Zone wurde mit neuen Bohrungen sowie neuen Analysenergebnissen aus historischen Bohrkernen die Kontinuität von breiteren Zonen mit höhergradiger Vererzung in der Nähe bereits untersuchter Massivsulfid-Zonen, wie sie auch in anderen Bereichen der Wellgreen-Lagerstätte zu finden sind, bestätigt.

Das Highlight der Bohrungen in der Far West-Zobe waren 142,5 Meter Vererzung mit einem Gehalt von 3,76 g/t Platinäquivalent ab der Oberfläche. Hinzu kamen 69,6 Meter mit 3,55 Gramm Platinäquivalent pro Tonne und 150,0 Meter Vererzung mit 2,67 Gramm Platinäquivalent pro Tonne. Darin enthalten war ein Abschnitt von 54,0 Metern mit 3,91 Gramm Platinäquivalent pro Tonne.

In Far West liegen zwei ultramafische Gesteinskörper, wobei der südliche bislang nur begrenzt erbohrt wurde und für die Zukunft ein vorrangiges Bohrziel darstellt. Die bereits besser abgegrenzte nördliche ultramafische Zone erstreckt sich an der Oberfläche über 175 Meter und weist signifikant erhöhte PGM- und Kupfergehalte auf. Zum Beispiel wurden 16,9 Meter mit 2,23 Gramm Platin+Palladium+Gold („3E“) und 0,99 % Kupfer ab 3,7 Meter unter der Oberfläche aufgefunden. Die Vererzung bleibt zur Tiefe offen und es gab keine Tiefbohrungen weder in Far West noch in der benachbarten West Zone Tiefenbohrungen.

Greg Johnson, Wellgreen Platinums CEO, erklärte sich zufrieden mit den Ergebnissen aus der Far West-Zone, da sie das Verständnis des Unternehmens über die Ausdehnung der Vererzung auf Wellgreen vertiefen. Insbesondere habe sich gezeigt, dass sich die mächtigen Bänder der höhergradigen Vererzung, die auf eine Breite von bis zu 500 Metern geschätzt würden, von der Zone Far East über die East Zone und Central Zone jetzt bis in Zonen West und Far West erstrecken. Damit, betonte Johnson, erstrecken sie sich nun insgesamt über eine Streichlänge von 2,5 Kilometern Länge.

Zudem wies Johson darauf hin, dass viele der bislang besten Bohrungen am Rand der bekannten Lagerstätte liegen. Damit deuten sie auf eine mögliche Erweiterung der Ressourcen hin und sollen dieses Jahr, erläuterte Wellgreen Platinums CEO, vorrangige Ziele für Erweiterungsbohrungen sein. Mit den 2013 durchgeführten Arbeiten hatte das Unternehmen seine Kenntnisse und Vertrauen in die Kontinuität und die Vorhersagbarkeit der Vererzung auf Wellgreen vertiefen wollen, um so ein aktualisiertes Modell der Geologie und der Ressourcen erstellen zu können.

Jetzt werden laut Wellgreens CEO die technischen Arbeiten und die Erstellung der Modelle für die Aktualisierung des vorläufigen Wirtschaftlichkeitsgutachtens (Preliminary Economic Assessment) fortgesetzt. Dabei will man sich vor allem auf die Reihenfolgeplanung für höhergradiges Material in den ersten Jahren der Produktion konzentrieren. Gleichzeitig aber sollen auch die Skalierbarkeit und die Kostenvorteile eines großen Tagebaus aufgezeigt werden. Erwartet wird die aktualisierte PEA für Juli dieses Jahres.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



22.02.2019 - Group Ten: Stillwater West liefert höhere Werte als Ivanhoes Platreef
22.02.2019 - Halbjahresgewinn von Lithiumproduzent Orocobre stark gestiegen
22.02.2019 - Mawson Resources: Große Spannung in Finnland
21.02.2019 - Große Zuversicht: De Grey prüft Verdopplung der geplanten Produktion
20.02.2019 - Harte Gold: Angezeigte Ressource steigt um 55% auf mehr als 1 Mio. Unzen
20.02.2019 - Steigender Goldpreis beflügelt Aktie von Treasury Metals
19.02.2019 - Nicola Mining kann Wirtschaftlichkeit von Craigmont deutlich verbessern
19.02.2019 - Stille Rallye: Graphitmarkt tritt in die Phase 2.0 ein
19.02.2019 - Palladium-Rallye beschleunigt sich
18.02.2019 - Goldproduzent Northern Star mit überzeugenden Zahlen
18.02.2019 - Goldexplorer Ximen holt wichtige Expertise an Bord
18.02.2019 - Trotz weiter starken Dollars: Edelmetalle im Aufschwung
15.02.2019 - Newcrest Mining verdoppelt Halbjahresgewinn
15.02.2019 - Pasinex sieht 2019 als Übergangsjahr
15.02.2019 - Agnico Eagle erwartet 2019 Rekordgoldproduktion
15.02.2019 - Yamana Gold: Anleger feiern Produktionsergebnisse
14.02.2019 - Goldcorp: Heftige Abschreibungen wegen Newmont-Deal
14.02.2019 - Nova Minerals: Es wird alles – nur nicht langweilig!
14.02.2019 - FYI Resources nutzt Steuerrabatt für Bau einer Pilotanlage
13.02.2019 - Calima Energy: Bohrungen abgeschlossen - Jetzt gilt es!


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2019 - Senvion: Die Alarmglocken schrillen
22.02.2019 - Volkswagen: Dividende soll klar ansteigen
22.02.2019 - Mutares: Vorstand kauft Aktien
22.02.2019 - eno energy verbessert die Margen
22.02.2019 - Heliad Equity Partners: Erwartungen werden verfehlt
22.02.2019 - Deutsche Rohstoff: Akquisitionen in Übersee
22.02.2019 - Deutsche Industrie REIT erhält neues Geld
22.02.2019 - United Labels: Klares Gewinnplus
22.02.2019 - Baader Bank: Vieles steht auf dem Prüfstand
22.02.2019 - Borussia Dortmund: Deutliches Plus bei den Fernsehgeldern


4investors Chartanalysen

22.02.2019 - Mologen Aktie: Traders Paradise!
22.02.2019 - Epigenomics Aktie: Kommt hier Kursphantasie auf?
22.02.2019 - Schaeffler Aktie: Die Hoffnungen schwinden
22.02.2019 - Adyen Aktie: War es das mit der Party?
21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?


4investors Analystenmeinungen

22.02.2019 - Deutsche Telekom: Weitere Stimmen zu den Zahlen
22.02.2019 - Deutsche Telekom: Kursziel mit einem Minus
22.02.2019 - Henkel: Schwieriges Umfeld
22.02.2019 - NFON: Kaufen nach der Ankündigung
22.02.2019 - Fuchs Petrolub: Prognose kommt nicht gut an
22.02.2019 - Krones: Gewinnprognose wird gekürzt
22.02.2019 - Adyen: Hohe Ansprüche an den Wirecard-Konkurrenten
21.02.2019 - Deutsche Telekom: Klare Kaufempfehlungen
21.02.2019 - ElringKlinger: Kursziel steht klar unter Druck
21.02.2019 - Lufthansa: Positive Einstellung


4investors Kolumnen

22.02.2019 - DAX: Konsolidierung zum Wochenschluss - BIP & ifo im Fokus - Donner & Reuschel Kolumne
22.02.2019 - Keine Rezession im Euroraum erwartet - Commerzbank Kolumne
22.02.2019 - Die Details zum deutschen BIP - VP Bank Kolumne
22.02.2019 - EUR/USD: Bären weiter im Vorteil - UBS Kolumne
22.02.2019 - DAX: Die nächste Weichenstellung - UBS Kolumne
21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR