US-Palladiumproduzent Stillwater Mining profitiert von Streiks in Südafrika und Russlandkrise

Nachricht vom 15.04.2014 15.04.2014 (www.4investors.de) - Der US-amerikanische Platin- und Palladiumproduzent Stillwater Mining (WKN 893759) hat am gestrigen Montag einen deutlichen Kursschub erfahren. Anleger schauen sich angesichts des anhaltenden Streiks in Südafrika und der Spannungen zwischen Russland und dem Westen nach Alternativen um.

Die Stillwater-Aktie schloss so bei 16,21 USD und damit 4,5% höher. Das Handelsvolumen lag mit mehr als 4,7 Mio. Aktien deutlich über dem Durchschnitt von 3 Mio. Aktien pro Tag. Seit Jahresbeginn ist das Papier bereits um rund ein Drittel gestiegen.

Die mit reichlich Cash ausgestattete Stillwater ist der einzige Platin- und Palladiumproduzent der USA und liefert rund 6% des weltweiten Palladium- und rund 2% des globalen Platinangebots von seinen zwei produzierenden Minen. Das Unternehmen verfügt auf seinen Liegenschaften in Montana über 22 Mio. Unzen an Metallen der Platingruppe, davon rund 80% Palladium.

Russland und Südafrika kontrollieren zusammen 83% des Palladium- und 70% des Platinangebots weltweit. Die Streiks im Land am Kap, die nun in die elfte Woche gehen, haben bislang einen Angebotsverlust von rund einer halben Million Unzen zur Folge gehabt. Und selbst wenn die Arbeitskämpfe heute endeten, würde es Monate dauern, die Produktion wieder in Gang zu bringen.

Hinzu kommt, dass Sorgen um das Angebot aus Russland aufgekommen sind, da spekuliert wird, dass das Land seine Vormachtstellung im Sektor der Platinmetalle im Streit um die Ukraine mit Europa als Druckmittel ausnutzen könnte. Die europäischen Automobilhersteller sind die größten Abnehmer von Metallen der Platingruppe, die unter anderem in Katalysatoren eingesetzt werden.

Umfangreiche Lagerbestände haben bislang verhindert, dass der Platinpreis große Sprünge gemacht hat, doch Palladium konnte zuletzt deutlich zulegen. Am gestrigen Monat erreichten die Palladium-Futures an der Nymex in New York 811 USD pro Unze und damit den höchsten Stand seit August 2011. Das bedeutet ein Plus von fast 12% seit Jahresbeginn.

Platin allerdings lief erneut schlechter als Palladium und die Kontrakte zur Auslieferung im Juli stiegen gestern nur leicht auf 1.467 USD pro Unze. Damit war Platin zu diesem Zeitpunkt 2014 6,6% gestiegen, notierte aber immer noch unter dem Niveau von 2013.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



18.02.2019 - Goldexplorer Ximen holt wichtige Expertise an Bord
18.02.2019 - Trotz weiter starken Dollars: Edelmetalle im Aufschwung
15.02.2019 - Newcrest Mining verdoppelt Halbjahresgewinn
15.02.2019 - Pasinex sieht 2019 als Übergangsjahr
15.02.2019 - Agnico Eagle erwartet 2019 Rekordgoldproduktion
15.02.2019 - Yamana Gold: Anleger feiern Produktionsergebnisse
14.02.2019 - Goldcorp: Heftige Abschreibungen wegen Newmont-Deal
14.02.2019 - Nova Minerals: Es wird alles – nur nicht langweilig!
14.02.2019 - FYI Resources nutzt Steuerrabatt für Bau einer Pilotanlage
13.02.2019 - Calima Energy: Bohrungen abgeschlossen - Jetzt gilt es!
13.02.2019 - Metallic Minerals: Weltklasse Silberprojekte im Yukon
12.02.2019 - Sonoro Metals holt Finanzierungsspezialisten an Bord
12.02.2019 - De Grey Mining: Metallurgische Tests liefern „bahnbrechende“ Ergebnisse
11.02.2019 - First Graphene: Vorreiterrolle im australischen Graphengeschäft
11.02.2019 - Pasinex Resources: Zinkproduzent mit großem Explorationspotenzial
11.02.2019 - Cannabis-Gesellschaft Chemesis weitet Produktionskapazität deutlich aus
08.02.2019 - Global Atomic: Weltweit zweitbestes Bohrergebnis im Jahr 2019!
08.02.2019 - Interview Sonoro Metals: Niedrige Bewertung, hohes Potenzial
07.02.2019 - Bestände von Gold-ETFs auf höchstem Stand seit fast sechs Jahren
06.02.2019 - Ximen Mining: Wichtige Hürde genommen


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2019 - GIEAG: Neuer Mieter im „Mayoffice”
18.02.2019 - centrotherm international: Neuer Großauftrag
18.02.2019 - Traumhaus verzeichnet operative Zuwächse
18.02.2019 - Wirecard Aktie: Welche Folgen hat die überraschende BAFin-News?
18.02.2019 - Intershop: Das sagt das Unternehmen zum Übernahmeangebot
18.02.2019 - Singulus: Neuer Auftrag aus der Kosmetikindustrie
18.02.2019 - SFC Energy: Neuer Militär-Auftrag für Brennstoffzellen
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
18.02.2019 - Intershop Aktie im Fokus: Ob diese Übernahmeofferte funktioniert?


4investors Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…


4investors Analystenmeinungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


4investors Kolumnen

18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR