Indische Goldimporte erreichen im März Zehnmonatshoch

Nachricht vom 08.04.2014 08.04.2014 (www.4investors.de) - 50 Tonnen Gold haben die Inder im März eingeführt – das ist der höchste Wert seitdem die indische Zentralbank im Mai vergangenen Jahres ihre Maßnahmen zur Einschränkung der Importe einführte. Die neuen Zahlen beruhen auf einer Schätzung der All India Gems and Jewellery Trade Federation, einer Organisation, in der mehr als 300.000 indische Juweliere vertreten sind. Im Februar hatten die indischen Goldimporte bei 25 Tonnen gelegen.

Experten führen die jüngste Entwicklung darauf zurück, dass die indische Zentralbank mehr Privatbanken erlaubte, das gelbe Metall einzuführen. Händler glauben zudem, dass die Goldimporte nach Indien noch länger auf hohem Niveau verbleiben könnten, da die Preise im indischen Markt – in Erwartung der Rücknahme der Einfuhreinschränkungen – zurückgingen.

Indiens Finanzminister P Chidambaram hatte kürzlich angedeutet, dass die Regierung die Restriktionen auf die Goldimporte schon in absehbarer Zeit weiter abschwächen könnte. Die Erlaubnis für weitere Banken, Gold einzuführen, sei der erste einer Reihe dahingehender Schritte gewesen. Raghuram Rajan, Chef der indischen Zentralbank, sprach sich auch dafür aus, die Einschränkungen zurückzunehmen, betonte aber die Notwendigkeit, dies vorsichtig und nach und nach zu tun.

Chidambaram erklärte, es sei der Regierung gelungen, die Wirtschaft aus einer schwierigen Situation zu befreien und sie zurück auf den Wachstumspfad zu führen. Die indische Wirtschaft sei im ersten Fiskalquartal um 4,4% und im zweiten um 4,8% gewachsen, was in den vergangenen 18 Monaten nur sehr wenigen Ländern gelungen sei.

Die indischen Goldimporte kamen an zweiter Stelle nach Rohöl und trugen so stark zum hohen Leistungsbilanzdefizit Indiens bei, das im Fiskaljahr 2013 4,8% des Bruttoinlandprodukts erreichte. Mit Hilfe der Einschränkungen ist es aber gelungen, das Leistungsbilanzdefizit deutlich zu senken. Die jüngsten Äußerungen von offizieller Seite halfen, die Aufschläge auf den internationalen Goldpreis, die in der vergangenen Woche in Indien noch 50 USD pro Unze betrugen, auf 35 USD je Unze zu reduzieren.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


(Werbung)

23.05.2019 - Converge Technology Solutions legt bei Umsatz und Marge deutlich zu
23.05.2019 - AVZ Minerals: Neue Scoping-Studie liefert positive Ergebnisse
23.05.2019 - Kibaran Resources: Wichtiger Fortschritt Richtung Projektfinanzierung
23.05.2019 - Amani Gold: Frisches Kapital soll Bohrprogramm beschleunigen
23.05.2019 - Davenport Resources: Kalifirma auf den Spuren von Sirius Minerals?
22.05.2019 - Handelskrieg beflügelt Lynas-Aktie
22.05.2019 - Neue Studie: CBD hilfreich bei Behandlung von Opioidabhängigkeit
21.05.2019 - Amani Gold schmiedet an einem weiteren heißen Eisen!
21.05.2019 - Voller Erfolg: De Grey Mining geht von erheblichem Ressourcenanstieg aus
21.05.2019 - FYI Resources steht unmittelbar vor dem Start seiner HPA-Pilotanlage
21.05.2019 - Gewaltige Kaliressourcen mitten in Deutschland
20.05.2019 - Präsidentschaftskandidat Joe Biden für Entkriminalisierung von Marihuana
20.05.2019 - Gewaltiges, globales Potenzial für Medizinalcannabis
17.05.2019 - AVZ Minerals: Potenzielle Abnahmepartner erwarten Metallurgiedaten
16.05.2019 - LeanLife Health: Bereit für die kommerzielle Großproduktion von Omega3
16.05.2019 - Wo liegt die Zukunft von Medizinalcannabis?
16.05.2019 - Harte Gold: Die Chancen steigen
16.05.2019 - Fortuna Silver mit rückläufigem Gewinn
15.05.2019 - Schwache US-Einzelhandelsumsätze treiben Gold in Richtung 1.300 USD
15.05.2019 - Experten sehen wachsende Risiken bei Lieferketten für Li-Ionen-Batterien


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.05.2019 - Lion E-Mobility: Späte Personalmeldung
23.05.2019 - Biofrontera: Japaner legen nach
23.05.2019 - Ferratum: Pläne in Schweden
23.05.2019 - CeoTronics: Neuer Rekord
23.05.2019 - SeniVita Sozial: Schwarze Zahlen
23.05.2019 - TUI: Ex-Daimler-Chef rückt auf
23.05.2019 - VST Building Technologies: Start verschiebt sich
23.05.2019 - QSC peilt 145 Millionen Euro EBITDA an - neue Prognose
23.05.2019 - USU Software bestätigt Planungen für 2019 und 2021
23.05.2019 - Datagroup: Neuer Großauftrag


4investors Chartanalysen

23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?
23.05.2019 - Daimler Aktie: Keine Panik! Eine Einstiegschance?
22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?


4investors Analystenmeinungen

23.05.2019 - Godewind Immobilien: Nach dem Frankfurt-Deal
23.05.2019 - Sleepz: Krise spitzt sich weiter zu
23.05.2019 - Ceconomy: Keine Verkaufsempfehlung mehr
23.05.2019 - HeidelbergCement: Angemessene Bewertung der Aktie
23.05.2019 - HHLA: Guter Jahresstart
23.05.2019 - Siemens: Plus 10 Euro
23.05.2019 - Daimler: Eine ganz einfache Erklärung
23.05.2019 - Salzgitter: Experten rechnen mit neuer Prognose
23.05.2019 - Aurubis: Zukauf passt zur Strategie
23.05.2019 - Klöckner: Gewinnprognose sinkt deutlich


4investors Kolumnen

23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Deal or No Deal? - Donner & Reuschel Kolumne
22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR