BHP Billiton stößt Nickel- und Kupferprojekte an Junior-Explorer ab

Nachricht vom 03.04.2014 03.04.2014 (www.4investors.de) - Der größte Bergbaukonzern der Welt BHP Billiton (WKN 908101) hat sein Nickel- und Kupferprojekt West Musgrave in Western Australia für einen Betrag abgestoßen, den man getrost als „Peanuts“ bezeichnen kann. Der Rohstoffgigant arbeitet derzeit daran, sein Projektportfolio zu verschlanken indem man weniger gewinnträchtige oder zu kleine Assets abstößt.

In der aktuellen Transaktion geht es unter anderem um die große, aber niedrighaltige Nickel- und Kupferlagerstätten Nebo-Babel und das viel versprechende Kupferprojekt Succoth in der Region West Musgrave in der Nähe der Grenze zwischen Western und South Australia.

Käufer der Projekte ist die in Perth ansässige Explorationsgesellschaft Cassini Resources, der der ehemalige BC Iron-CEO Mike Young vorsitzt. Laut der Zeitung The Australian hat das Unternehmen BHP für die Assets vorab gerade einmal 250.000 Dollar gezahlt. Hinzu kommen allerdings 10 Mio. Dollar pro Jahr nach Produktionsbeginn sowie eine Royalty von 2% auf jeglichen Ausstoß potenzieller Minen auf den Projekten.

Der Verkauf der Assets folgt auf die Nachricht, die in vielen Medien verbreitet wurde, dass BHP darüber nachdenke, seine nicht zum Kernportfolio gehörenden Assets wie Nickel, Aluminium und Bauxit als Teil einer potenziell 20 Mrd. USD schweren Transaktion auszugliedern.

Die Projekte in West Musgrave erfüllen nicht die Anforderungen, die für eine positive Entwicklungsentscheidung bei BHP nötig sind. Der Konzern konzentriert sich zudem jetzt auf vier Säulen großer Eisenerz-, Kupfer-, Petroleum- und Kokskohleprojekte.

Cassinis Managing Director Richard Bevan erklärte am gestrigen Mittwoch, dass das Unternehmen, das über einen Marktwert von rund 2,5 Mio. Dollar verfügt, eine signifikante Ressource gegen eine Vorabzahlung erhalten habe, die den Kosten für ein kleines Bohrprogramm entspreche. Das sei ein sehr kostengünstiger mit geringem Risiko behafteter Zugang zu einigen wirklich signifikanten Assets, so Bevan.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



Weitere Beiträge der Goldinvest-Redaktion

Prospect Resources: Wirtschaftlichkeit von Arcadia steigt drastisch!
FYI Resources schafft bei Pilotproduktion im Schnitt 99,995% reines HPA
Steigt der Palladiumpreis 2020 auf 2.500 USD pro Unze?
Classic Minerals erbohrt bis zu 39,2 Gramm Gold pro Tonne auf Kat Gap
Euro Manganese: GMP Securities sieht Kurspotenzial von mehr als 500%!
Ist Pretium Resources der nächste Übernahmekandidat im Goldsektor?
Edelmetallpreise werden 2020 steigen
MegumaGold will mehr vielversprechendes Land bei Touquoy West erwerben
Prospect Resources: Arcadia-Projekt wird von der Exportsteuer befreit!
Merger-Mania im Goldsektor: Das Ende ist noch nicht erreicht
Isracann Biosciences macht den nächsten Schritt
Nova Minerals: Kursanstieg nach Ergebnissen vom Newmont-Joint Venture
Batteriegraphit: Kann die Abhängigkeit von China verringert werden?
FYI Resources sichert sich Areal für HPA-Anlage im Industriepark Kwinana
Rekordgoldpreis in australischen Dollar Segen und Fluch zugleich
Wieder große Übernahme im Goldsektor
Kalamazoo Resources: Goldnugget-Funde treiben den Kurs
MegumaGold: Goldanomalien auf Touquoy-West erheblich ausgeweitet
Analysten: Palladium steigt 2020 auf 2.000 USD pro Unze
Volcan verkauft Silber-Zink-Großprojekt Cerro de Pasco in Peru