Erster Deutscher Hanf Aktienfonds


Barclays - Goldprognose angehoben, Platin vor Preisanstieg

Nachricht vom 27.03.2014 27.03.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten von Barclays haben ihre Prognose für den Goldpreis im Jahr 2014 angehoben, auch wenn sie noch immer davon ausgehen, dass der Preis des gelben Metalls vom aktuellen Niveau zurückfallen wird. Weitere Preisanstiege erwartet Barclays hingegen bei den Metallen der Platingruppe.

Die Bank geht angesichts der bisherigen Performance für das laufende Jahr nun von einem Goldpreis von durchschnittlich 1.250 statt wie bisher von 1.205 USD pro Unze aus. Ihre übergeordnete Sicht auf Gold hat sich aber nicht geändert, sodass die Experten damit rechnen, dass es zunächst abwärts gehen wird.

Auch Palladium, so Barclays, habe dieses Jahr bislang eine Outperformance gezeigt und auf Grund einer möglichen Angebotsverknappung mehrere Hochs ausgebildet. Die Bank geht aber davon aus, dass der Palladiumpreis zum Jahresende hin weiter steigen wird.

Darüber hinaus prognostizieren die Analysten für 2014 einen durchschnittlichen Silberpreis von 19 USD pro Unze, einen Platinpreis von 1.539 USD und einen Palladiumpreis von 768 USD je Unze. Platin und Palladium sollten nach Einschätzung von Barclays im Jahresverlauf an Schwung gewinnen, sodass nach Ansicht der Bank Platin im vierten Quartal 1.610 und Palladium 810 USD pro Unze erreichen sollte.

Obwohl die Mittelzuflüsse von Seiten der Investoren für den Goldpreis mittlerweile positiv seien, warnt Barclays davor, dies als nachhaltige, langfristige Veränderung in der Einstellung der Anleger zu betrachten. Gold habe zwar von geopolitischen Faktoren wie der Krim-Krise zuletzt einen Schub erhalten, doch schließlich würden makroökonomische Faktoren die Preisentwicklung bestimmen, hieß es.

China ist 2013 zum größten Goldkonsumenten der Welt aufgestiegen und Barclays geht davon aus, dass die Goldnachfrage in der Volksrepublik weiter wachsen wird, wenn auch langsamer als im vergangenen Jahr. Die Analysten erwarten auch, dass weiterhin Gold, das aus den ETFs abgezogen wird, nach Asien fließen wird.

Als einen entscheidenden Faktor für die weitere Goldpreisentwicklung betrachtet die Bank, ob Indien seine Beschränkungen auf die Goldimporte, die das Leistungsbilanzdefizit des Landes unter Kontrolle bringen sollen, abschwächen wird. Eine dahingehende Entscheidung erwartet Barclays aber nicht vor Ende des Fiskaljahres und noch wahrscheinlicher erst nach den Wahlen im Frühjahr. Sollte ein solcher Schritt erfolgen, wäre dies nach Ansicht der Analysten eine wichtige Unterstützung für den Goldpreis.

Bei Silber rechnet Barclays mit einem weiteren Anstieg des Angebots. Ein großer Teil davon dürfte aber bei der Produktion anderer Metalle anfallen, so Barclays, was bedeute, dass diese Produzenten ihren Silberausstoß auch dann nicht senken würden, sollte der Preis für das Metall weiter fallen.

Zudem geht Barclays davon aus, dass die Metalle der Platingruppe von den Streiks in Südafrika, den geopolitischen Spannungen in Bezug auf Russland und die Ukraine, die das Palladiumangebot aus Russland einschränken könnten, sowie der guten ETF-Nachfrage profitieren dürften. Die Analysten rechnen sowohl bei Platin als auch bei Palladium für dieses Jahr mit einem Angebotsdefizit.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News



13.12.2018 - Vielversprechender Deal: Khiron Life schließt ILANS-Übernahme ab
13.12.2018 - TriStar Gold: Erfolgreiches Jahr 2018 ist erst der Anfang
13.12.2018 - Kommt die Jahresendrallye im Gold?
12.12.2018 - Gold braucht vor wirklicher Erholung erstmal eine Pause
12.12.2018 - Kirkland Lake: 2021 soll die Goldproduktion 1 Million Unzen erreichen
12.12.2018 - Harte Gold: Kommerzielle Goldproduktion in Reichweite!
11.12.2018 - Analysten erwarten guten Dezember für Gold und Silber
11.12.2018 - First Graphene: Forschungszentrum in Manchester offiziell eröffnet
11.12.2018 - Chemesis International: Beeindruckende Umsatzzahlen aus Puerto Rico
10.12.2018 - Orinoco Gold: Potenzial für Konglomeratgoldproduktion in Brasilien
06.12.2018 - Steigende Nachfrage und schwacher Dollar sollen Gold 2019 beflügeln
06.12.2018 - Sonoro Metals weist zahlreiche Goldtrends auf Cerro Caliche nach
05.12.2018 - Metallic Minerals weist mehrere, große Anomalien auf Silberprojekt nach
05.12.2018 - Lucapa Diamond: Zweite Diamantmine nimmt kommerzielle Produktion auf
04.12.2018 - Goldpreis zunächst weiter im Aufwind
04.12.2018 - Mexiko: Khiron Life erhält Genehmigung für Vertrieb von CBD-Produkten
04.12.2018 - Neuvorstellung: Ist das der Goldexplorer für das Jahr 2019?
03.12.2018 - Nova Minerals: Das Ziel liegt jetzt bei bis zu 5,3 Mio. Unzen Gold
30.11.2018 - Luxemburger Regierungskoalition will Cannabislegalisierung
30.11.2018 - AVZ Minerals meldet gewaltige neue Lithiumressource


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

13.12.2018 - UniDevice: Noch fehlt es an der Bekanntheit
13.12.2018 - Dr. Hönle: Kurz vor den Zahlen
13.12.2018 - Ekosem-Agrar: Expansion belastet das Ergebnis
13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!
13.12.2018 - DCI setzt auf weiteres Wachstum
13.12.2018 - BASF baut Vorstand um - Kandidaten für den Aufsichtsrat
13.12.2018 - Gigaset: Finanzvorstand Mathys geht
13.12.2018 - SNP meldet: Alle Aktien platziert
13.12.2018 - Traumhaus: Eine besondere Premiere
13.12.2018 - RWE will Vorzugsaktien wandeln


4investors Chartanalysen

13.12.2018 - JinkoSolar Aktie: Das hat geklappt für die Bullen!
13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch
13.12.2018 - Geely Aktie: Hier tut sich was - Kaufsignale
13.12.2018 - Mutares Aktie: Das eine entscheidende Signal fehlt … noch?
13.12.2018 - BASF Aktie: Interessanter Chart und attraktive Dividendenrendite
13.12.2018 - Steinhoff Aktie: Erholungsrallye könnte weiter gehen, wenn…
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Start der Erholungsrallye?
12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?


4investors Analystenmeinungen

13.12.2018 - E.On Aktie: Skepsis bei Morgan Stanley
13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet
13.12.2018 - BASF Aktie: Kursziele sinken, dennoch gibt es Kaufempfehlungen
13.12.2018 - Fresenius Aktie weiter in Turbulenzen - zu tief gefallen?
13.12.2018 - General Electric Aktie: Ist der Boden gefunden?
12.12.2018 - Euromicron Aktie: Hoffnungen für 2019
12.12.2018 - SNP Aktie: Kursziel wird wegen Kapitalerhöhung deutlich gesenkt
12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven


4investors Kolumnen

13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne
13.12.2018 - DAX: Erholung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
13.12.2018 - Theresa May übersteht das Misstrauensvotum der Tory-Fraktion - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - USA: Inflationsrückgang auf 2,2% gibt Vorgeschmack auf nahe Zukunft! - Nord LB Kolumne
12.12.2018 - Grossbritannien: Theresa May muss sich einem Misstrauensvotum stellen - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR