PNE Wind Anleihe 2018(2023)


Palladium - Streiks in Südafrika, Sorgen um mögliche Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Nachricht vom 24.03.2014 24.03.2014 (www.4investors.de) - Der Palladiumpreis erreichte Ende vergangener Woche zwischenzeitlich einen Stand von 800 USD pro Unze, nachdem angekündigt wurde, dass in Südafrika diese Woche zwei neue Palladium-ETFs (Exchange Traded Funds) an den Start gehen werden, wovon ein Nachfrageanstieg erwartet wird.

Gleichzeitig ist der Markt angesichts der andauernden Streiks im südafrikanischen Bergbausektor und potenzieller Wirtschaftssanktionen des Westen gegen Russland, einen der größten Produzenten des Metalls, besorgt, dass es zu einer Angebotsverknappung kommen könnte, erklärten Analysten.

Beobachter wiesen zudem darauf hin, dass die Nachrichtenagentur Interfax gemeldet habe, dass die russische Palladiumproduktion im Februar um 30% unter dem Januarniveau gelegen habe.

Absa Bank Ltd. hatte vergangenen Donnerstag mitgeteilt, dass der mit Palladium hinterlegte ETF NewPalladium am 27. März an der Börse Johannesburg eingeführt werde. Zuvor hatte bereits die Standard Bank of South Africa erklärt, dass man sich darauf vorbereite am heutigen Montag einen Palladium-ETF in Johannesburg listen zu lassen.

ETFs werden wie Aktien gehandelt, folgen aber dem Preis des jeweiligen Rohstoffs, wobei das benötigte Metall dem Markt entnommen und eingelagert wird, um die ETF-Anteile abzusichern. Laut Angaben der Commerzbank belaufen sich die von Bloomberg verfolgten Palladiumbestände der ETFs weltweit auf 2,1 Mio. Unzen, was ungefähr vier Monaten der globalen Minenproduktion entspreche.

Sollte der Palladium ETF von Absa Capital so laufen wie der Platin-ETFs des Unternehmens, der Ende April 2013 eingeführt wurde, erläuterte die Commerzbank, könnte eine große Menge Angebot vom Markt genommen werden, was zu einem merklichen Anstieg des Palladiumpreises beitragen könnte. Der Platin-ETF von Absa Capital sei nur vier Monate nach Handelsbeginn zum größten Platin-ETF weltweit aufgestiegen und weise nun mit fast 945.000 Unzen einen Marktanteil von 37% auf.

Wie die Experten weiter ausführten, dürfte der neue ETF den Palladiummarkt noch stärker von Russland – das Land liefert rund 42% des Minenangebots – abhängig machen. Bereits jetzt sei der Markt angesichts der Streiks in hohem Maße von Russland abhängig.

Ein Streik der Association of Mineworkers and Construction Union gegen die großen Produzenten von Metallen der Platingruppe in Südafrika läuft bereits seit mehreren Wochen, auch wenn vor kurzem zumindest eine Einigung mit Anglo American Platinum (WKN 856547) erzielt wurde.

Russland ist der weltweit größte Produzent von Palladium. Doch das Land steht derzeit auf Grund der Annektierung der Krim in der Kritik der westlichen Nationen. Bislang richten sich Sanktionen zwar nur gegen bestimmte russische Politiker und andere Personen, doch noch sind wirtschaftliche Sanktionen nicht vom Tisch, die beispielsweise bedeuten könnten, dass die russische Palladiumproduktion nicht auf den Markt gelangt.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

19.04.2018 - Generic Gold übernimmt fortgeschrittenes Goldprojekt Summit im Yukon
19.04.2018 - M2 Cobalt: Weitere, große Neuentdeckung in Uganda!
18.04.2018 - First Graphene: Spannende Kooperation im Satellitensektor
18.04.2018 - Desert Lion: Spektakuläre Lithiumgehalte von bis zu 2,66% Li2O!
17.04.2018 - Advantage Lithium: Erneut hohe Lithiumwerte bringen neue Ressource näher
16.04.2018 - Lucapa Diamond: Diamantproduktion und Gehalte steigen deutlich
16.04.2018 - FYI Resources: Neues Bohrprogramm soll wichtige Erkenntnisse bringen
13.04.2018 - Industrielle Silbernachfrage steigt zum ersten Mal seit 2013
12.04.2018 - Barrick Gold: Eigene Prognosen zum ersten Quartal erfüllt
12.04.2018 - Kupferdefizit voraus: Bis 2035 schließen weltweit 200 Minen
11.04.2018 - Desert Lion Energy: Unmittelbar vor dem Aufstieg zum Lithiumproduzenten
10.04.2018 - Mawson Resources weist abermals hohe Goldgehalte in Finnland nach!
09.04.2018 - Advantage Lithium landet den nächsten Treffer!
06.04.2018 - Kanadas größter Rohstoffkonzern Teck bleibt bullish für Zink und Kupfer
05.04.2018 - Global Atomic: Bohrergebnisse sprengen die Skala!
05.04.2018 - Expertenmeinung: Gold könnte 2018 die Marke von 1.450 USD testen
04.04.2018 - Monument Mining legt alle Rechtsstreitigkeiten um Selinsing-Goldmine bei
03.04.2018 - Harte Gold: Der Produktionsbeginn rückt immer näher
29.03.2018 - Novo und De Grey Mining beleben Interesse an Gold in Pilbara wieder
28.03.2018 - Advantage Lithium: National Bank vergibt Kursziel von 1,90 CAD


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.04.2018 - Mologen: Söhngen kündigt Abschied an
20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende


4investors Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


4investors Analystenmeinungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


4investors Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR