Glencore Xstrata vor milliardenschweren Abschreibungen?

Nachricht vom 19.08.2013 19.08.2013 (www.4investors.de) - Der Bergbaukonzern Glencore Xstrata (WKN A1JAGV) wird am Dienstag die Zahlen zum ersten Halbjahr 2013 vorlegen – zum ersten Mal seit dem Zusammenschluss der beiden Firmen. Beobachter erwarten, dass dabei Abschreibungen von bis zu 7 Mrd. Dollar auf die mit der Übernahme von Xstrata geerbten Assets bekannt gegeben werden.

Von null musste Glencore bei der Prüfung von Xstratas Assets nicht anfangen, hatte man doch schon länger einen Anteil von 34% an dem Unternehmen gehalten. In den vergangenen drei Monaten aber hatte das Glencore-Management noch einmal ganz genau hingesehen.

Analysten und Branchenquellen sagten am Wochenende, dass die konzernweiten Abschreibungen, vor allem auf Xstrata-Assets, wahrscheinlich zwischen 5 und 7 Mrd. Dollar liegen würden. Dabei dürfte ein Großteil der Wertberichtigungen auf das Nickelsegment entfallen – Xstratas 5 Mrd. Dollar schwere Koniambo-Mine in Neukaledonien eingeschlossen. Denn der Nickelpreis liegt bei unter einem Drittel der Hochs aus 2007 und das Angebot übertrifft auch weiterhin die Nachfrage. Doch auch der Wert anderer Assets wie beispielsweise von Kupferprojekten, die einen großen Teil der Wachstumspipeline von Xstrata ausmachen, könnte betroffen sein.

Die Bergbaubranche wird seit Jahresbeginn von Milliarden Dollar schweren Abschreibungen erschüttert. Damit zahlt man den Preis für überteuerte Deals und extrem teure Projekte, die in den Boomjahren angegangen wurden und die bei den niedrigeren Metallpreisen deutlich an Rentabilität einbüßten. Allein Branchengigant Rio Tinto (WKN 852147) gab im Januar Abschreibungen in Höhe von 14 Mrd. Dollar in Bezug auf schlecht laufenden Kohleminen in Mosambik und das schwache kanadische Aluminiumgeschäft bekannt. Was dazu führte, dass der damalige CEO seinen Hut nehmen musste. Eine offizielle Stellungnahme von Glencore gab es bislang nicht.

Die Analysten erwarten von Glencore Xstrata in den ersten sechs Monaten dieses Jahres ein EBITDA von 5,88 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von 1,7 Mrd. Dollar.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News







Weitere Nachrichten zu Rohstoff-Unternehmen

25.06.2018 - Desert Lion Energy: Lithiumproduktion von 60.000 Tonnen bis August!
25.06.2018 - First Graphene: Vorstoß in den Bergbausektor!
21.06.2018 - Amani Gold: Zwei Aspekte im Fokus der Arbeiten
21.06.2018 - Pacific Rim macht sich im größten Kobaltmarkt weltweit, China, bekannt
20.06.2018 - Taruga Minerals: Große Chancen im Boommarkt Batteriemetalle
19.06.2018 - Aktie von Goliath Resources schießt auf neues Hoch!
18.06.2018 - Group Eleven: 25% Zink und Potenzial auf Ressourcenausdehnung!
18.06.2018 - AVZ Minerals: Weitere Monster-Bohrlöcher vom Lithiumprojekt Manono
18.06.2018 - Lucapa Diamond: Die Kasse klingelt wieder
15.06.2018 - De Grey Mining: Erneuter Volltreffer auf Goldprojekt Pilbara!
14.06.2018 - Nova Minerals: Neues Kapital beschleunigt Lithium- und Goldexploration
14.06.2018 - Lucapa Diamond: Nächster Erfolg auf dem Explorationsprojekt Brooking
14.06.2018 - M2 Cobalt – Spekulativ kaufen (VSA Capital)
13.06.2018 - Kibaran Resources spürt wieder Rückenwind für Graphitprojekt in Tansania
13.06.2018 - Lithiumexplorer Portofino: Jetzt wird es richtig spannend
12.06.2018 - Pacific Rim Cobalt geht den nächsten Schritt
11.06.2018 - Sibanye-Stillwater für M&A Deal des Jahres ausgezeichnet
11.06.2018 - Hohe Nachfrage: Vale schließt Kobalt-Termingeschäft über 700 Mio. Dollar ab
08.06.2018 - Orinoco Gold: Streik überwunden, Goldbarrenguss nun nächste Woche
06.06.2018 - Global Atomic – Spektakuläre Ressourcensteigerung!


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.06.2018 - UET kündigt Kapitalerhöhung an
25.06.2018 - GEA zieht Aktien ein
25.06.2018 - Lumaland: Aktie wechselt den Börsenplatz
25.06.2018 - GoingPublic Media: Der Verlust wächst
25.06.2018 - ZhongDe Waste: Aktie steigt ab
25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Norma Group: Auftrag aus China im Bereich E-Mobilität


4investors Chartanalysen

25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Geely Aktie: Kommt der nächste Absturz?
25.06.2018 - BYD Aktie: Keine guten News!
25.06.2018 - H+R Aktie: Was ist hier los?
25.06.2018 - Evotec Aktie: Gute News zum Wochenstart
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


4investors Analystenmeinungen

25.06.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Ein Platz in der Mitte
25.06.2018 - Aareal Bank: Nur die Credit Suisse liegt dahinter
25.06.2018 - Noratis: Akquisitionen passen zur Strategie
25.06.2018 - Commerzbank: 11 Euro als Ziel
25.06.2018 - Deutsche Bank: Eine kleine Dividende
25.06.2018 - Porsche: Neubewertung bei VW
25.06.2018 - Royal Dutch Shell: OPEC-Einigung ermöglicht neues Kursziel
25.06.2018 - Novo Nordisk: Veranstaltung sorgt für Impulse
25.06.2018 - Infineon: Ein klarer Top Pick
25.06.2018 - 1+1 Drillisch: Deutliches Aufwärtspotenzial


4investors Kolumnen

25.06.2018 - Gold nur noch was für Olympioniken? - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - USA eskalieren Handelskrieg weiter, PBOC reagiert mit Liquidität - Nord LB Kolumne
25.06.2018 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt weiter - Zolldiskussion belastet - VP Bank Kolumne
25.06.2018 - DAX: Abprall an W-Formation - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - Alphabet Aktie: Allzeithoch im Blick - UBS Kolumne
25.06.2018 - DAX: Der Ritt auf der Rasierklinge - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR