Neue Minen nicht um jeden Preis

Nachricht vom 26.02.2013 26.02.2013 (www.4investors.de) - Im vergangenen Jahr sind in den oberen Etagen der Bergbaukonzerne die Köpfe gerollt. Der Markt hofft, dass die neuen Chefs aus den Fehlern der Vorgänger gelernt haben.

Kaum ein CEO der großen Bergbaukonzerne hat sich 2012 im Amt halten können. Rio Tinto (WKN: 852147), BHP Billiton (WKN: 850524), Anglo American (WKN: A0MUKL), Barrick Gold (WKN: 870450) – überall wurde die Vorstandsspitze ausgetauscht. Aktionäre waren mit der Entwicklung der Konzerne nicht zufrieden. Die Manager haben Fehler gemacht, die den Wert der Gesellschaften drückten. Abschreibungen wurden nötig, Zukäufe erfolgten auf viel zu hohem Niveau, Bauprojekte ließen die Kosten explodieren, die Gewinne rutschten in den Keller.

Zu den wenigen Chefs, die am Ruder blieben, zählt Ivan Glasenberg. Der CEO von Glencore (WKN: A1JAGV) hofft, dass die neuen Macher aus den Fehlern der alten Vorstandsvorsitzenden gelernt haben. Man muss nicht um jeden Preis neue Minen bauen, weil man als Bergbaukonzern Minen errichten soll. Stattdessen sollte man auf die Nachfrage und auf das Angebot am Markt achten.

Die jüngste Bauentwicklung hat fähige Arbeitskräfte verknappt, daraufhin wurde der Faktor Arbeit deutlich teurer. Auch die Kapitalkosten sind angestiegen, der Bauboom fordert seinen Preis.

Die Vielzahl neuer Projekte sorgt dafür, dass es bei einigen Rohstoffen inzwischen ein Überangebot gibt, was den Preis drückt. Dazu zählt Kokskohle, Aluminium, Nickel und Zink. Bei Gold und Kupfer sieht die Situation hingegen anders aus.

Die neue Generation sollte daraus lernen, dass man nicht unbedingt bauen muss. Man sollte mehr Wert auf Gewinne und Dividenden legen, um die Aktionäre zufrieden zu stellen. Einige CEOs haben dies bereits erkannt. So will man sich bei Barrick mehr um die Profitabilität kümmern. Neue Minen werden vorerst zurückgestellt. Andere lassen zumindest alle laufenden und anstehenden Projekte überprüfen, auch hier scheint sich etwas zu tun.

Bei Glencore fährt man eine andere Strategie. Dort wächst man durch Zukäufe. Zuletzt wurden Viterra (WKN: A0NHDE) und Xstrata (WKN: 552834) integriert. Bei Zukäufen setzt Glasenberg vor allem auf solche Projekte, die schon eine gewisse Historie haben. Projekte, die ganz am Anfang auf der grünen Wiese entstehen sollen, dauern hingegen länger und kosten meist mehr, zudem sind die Risiken dort höher. Mit dieser Strategie hat Glasenberg die jüngsten Verwerfungen in der Branche gut überstanden.

Mehr zum Thema: Realtime Goldpreis und Gold-News | Realtime Silberpreis und Silber-News


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

19.02.2019 - Nicola Mining kann Wirtschaftlichkeit von Craigmont deutlich verbessern
19.02.2019 - Stille Rallye: Graphitmarkt tritt in die Phase 2.0 ein
19.02.2019 - Palladium-Rallye beschleunigt sich
18.02.2019 - Goldproduzent Northern Star mit überzeugenden Zahlen
18.02.2019 - Goldexplorer Ximen holt wichtige Expertise an Bord
18.02.2019 - Trotz weiter starken Dollars: Edelmetalle im Aufschwung
15.02.2019 - Newcrest Mining verdoppelt Halbjahresgewinn
15.02.2019 - Pasinex sieht 2019 als Übergangsjahr
15.02.2019 - Agnico Eagle erwartet 2019 Rekordgoldproduktion
15.02.2019 - Yamana Gold: Anleger feiern Produktionsergebnisse
14.02.2019 - Goldcorp: Heftige Abschreibungen wegen Newmont-Deal
14.02.2019 - Nova Minerals: Es wird alles – nur nicht langweilig!
14.02.2019 - FYI Resources nutzt Steuerrabatt für Bau einer Pilotanlage
13.02.2019 - Calima Energy: Bohrungen abgeschlossen - Jetzt gilt es!
13.02.2019 - Metallic Minerals: Weltklasse Silberprojekte im Yukon
12.02.2019 - Sonoro Metals holt Finanzierungsspezialisten an Bord
12.02.2019 - De Grey Mining: Metallurgische Tests liefern „bahnbrechende“ Ergebnisse
11.02.2019 - First Graphene: Vorreiterrolle im australischen Graphengeschäft
11.02.2019 - Pasinex Resources: Zinkproduzent mit großem Explorationspotenzial
11.02.2019 - Cannabis-Gesellschaft Chemesis weitet Produktionskapazität deutlich aus


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - ElringKlinger lässt die Dividende ausfallen
19.02.2019 - Eyemaxx meldet Gewinnsteigerung für 2017/2018
19.02.2019 - Morphosys: Die „Ära Moroney” geht auf ihr Ende zu
19.02.2019 - STEMMER IMAGING: „Wir sind dynamisch ins zweite Halbjahr gestartet“
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Leifheit legt Zahlen für 2018 vor - Gewinn fällt
19.02.2019 - Godewind Immobilien holt sich zweistelligen Millionenkredit
19.02.2019 - GIEAG Immobilien: Nächster großer Mietvertrag
19.02.2019 - Nanogate: Zweistelliger Millionenauftrag aus den USA
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel


4investors Chartanalysen

19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Perfekte Steilvorlage für die Erholungsrallye?
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?


4investors Analystenmeinungen

19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?
19.02.2019 - Allianz Aktie: Neue Kaufempfehlung verpufft
19.02.2019 - Mologen: Aktienkurs explodiert - was ist hier los?
18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?


4investors Kolumnen

19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR