K+S Aktie: Kommt die Chance auf Bodenbildung jetzt in Gefahr?

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 20.01.2016 20.01.2016 (www.4investors.de) - Die vorbörsliche Tendenz bei der K+S Aktie ist von Verlusten geprägt. Nachdem der Aktienkurs des Kasseler Konzerns den gestrigen XETRA-Handel bei 20,435 Euro mit 1,54 Prozent Kursgewinn beenden konnte, liegen aktuelle Indikationen der Rohstoffaktie am Mittwochmorgen bei 20,00/20,20 Euro auf einem gedrückten Kursniveau. Damit ist die K+S Aktie am Frankfurter Aktienmarkt aber in bester Gesellschaft, wie ein kurzer Blick auf die Lage am Morgen zeigt.

Doch der sich andeutende Kursrückgang bei der Rohstoffaktie könnte einige Gemüter an der Börse wieder in Unsicherheit fallen lassen. Der Grund ist eine Unterstützung bei 20,09/20,17 Euro, an der die K+S Aktie in den vergangenen Tagen eine mögliche Bodenbildung gestartet hat. Würde diese unterschritten, wäre ein mögliches neues Verkaufssignal im Markt. Doch Vorsicht: Diese Zone muss zusammen mit dem Support oberhalb von 19,12 Euro gesehen werden, der weiterhin eine markante Unterstützung für die K+S Aktie bildet. Unverändert gilt zudem im Falle einer Aufwärtsbewegung für die Rohstoffaktie: Die zuletzt unterschrittenen Unterstützungsmarken oberhalb von 21,83 Euro sowie bei 22,54/22,61 Euro bleiben als wichtige charttechnische Hindernismarken mögliche prozyklische Impulsgeber.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die K+S Aktie: Hier klicken!!







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2018 - Deutsche Bank: Der Rotstift kreist - wackliger Aktienkurs erholt sich
24.05.2018 - Wirecard Aktie: Das ist sehr interessant!
24.05.2018 - Steinhoff Aktie: Riesige Schulden, riesige Risiken
24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
24.05.2018 - wallstreet:online: Die großen Pläne der Berliner
23.05.2018 - Rocket Internet: Grundkapital sinkt
23.05.2018 - Aareal Bank: Dividende steigt
23.05.2018 - Stern Immobilien begibt neue Anleihe
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich


Chartanalysen

24.05.2018 - Evotec Aktie: Das sieht nicht mehr so gut aus!
23.05.2018 - Deutsche Bank Aktie wackelt bedrohlich - neue schlechte News vor der Hauptversammlung?
23.05.2018 - RIB Software Aktie: Das wird gefährlich
23.05.2018 - bet-at-home.com Aktie: Kurssturz? Von wegen!
23.05.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Party vorbei?
23.05.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
23.05.2018 - Evotec Aktie: Der ganz große Durchbruch
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?


Analystenschätzungen

24.05.2018 - Wirecard: Plus 47 Euro
23.05.2018 - ProSiebenSat.1: Abwärtstrend
23.05.2018 - Haemato: Neues Kursziel für die Aktie
23.05.2018 - Evotec: Experten sehen kein Kurspotenzial
23.05.2018 - Wirecard: Ein starkes Plus
23.05.2018 - SAP: Positive Stimmen
23.05.2018 - Deutsche Telekom: Zusammengehen hinterlässt Spuren
23.05.2018 - Evotec: Klare Empfehlung nach dem Celgene-Deal
22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen


Kolumnen

24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne
24.05.2018 - DAX: Lange erwartete Korrektur könnte begonnen haben - UBS Kolumne
23.05.2018 - Ölpreisanstieg auf 80 $/Fass – Außerordentliche Faktoren treiben - Commerzbank Kolumne
23.05.2018 - Commerzbank Aktie: Doppelboden eröffnet Aufwärtspotenzial - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Die Rallye setzt sich fort - UBS Kolumne
23.05.2018 - DAX: Schmidtchen Schleicher - Mai bislang “Gewinnaufbau-Monat“ - Donner + Reuschel Kolumne
22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR