Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne

Bild und Copyright: Sorbis / shutterstock.com

Bild und Copyright: Sorbis / shutterstock.com

Nachricht vom 21.09.2018 21.09.2018 (www.4investors.de) - Rückblick: Im Dezember 2015 markierte der Goldpreis ein Tief bei 1.048 USD und konnte sich in der Folge stark erholen. Die Rally bis zur 1.375 USD-Marke wurde bis Dezember 2016 bis zur 1.124 USD-Marke konsolidiert. Es folgte ein moderater Anstieg, welcher die Notierungen nicht bis zum Zwischenhoch bei 1.375 USD führte. Zwischen Januar und April 2018 kam es unterhalb der 1.366 USD-Marke zur Ausbildung eines Doppelhochs, welches im Mai nach unten aufgelöst wurde. Nachdem ein bestätigender Rücklauf an die Ausbruchsmarke bei 1.304 USD erfolgte, rutschten die Notierungen stark ab. Erst auf der 1.172 USD-Marke gelang eine Stabilisierung. Gold brach dabei aus dem steilen mehrwöchigen Abwärtstrend seitwärts aus.

Ausblick: Der Ausbruch aus dem Abwärtstrend könnte auch eine grössere Erholung nach sich ziehen. Das in den vergangenen Wochen ausgebildete symmetrische Dreieck hat hingegen einen zunächst bearishen Charakter.

Die Long-Szenarien: Sollte der Goldpreis aus dem symmetrischen Dreieck nach oben ausbrechen, über die 1.212 USD-Marke, könnte der mittelfristige Abwärtstrend bei 1.229 USD schnell erreichbar sein. Vor allem aber oberhalb der 1.237 USD-Marke dürfte sich der Weg nach oben weiter öffnen. Eine grössere Aufwärtswelle bis zur 1.282 USD-Marke könnte folgen. Spätestens im Bereich der 1.304 USD-Marke dürfte die Verkäuferseite zwischenzeitlich wieder im Vorteil sein.

Die Short-Szenarien: Kommt es zu einem trendbestätigenden Ausbruch aus dem Dreieck nach unten, unter die 1.194 USD-Marke, dürfte sich schnell wieder Spielraum bis zum Tief bei 1.172 USD bieten. Im Zuge einer neuen mittelfristigen Verkaufswelle bietet sich anschliessend die Möglichkeit, bis zur 1.124 USD-Marke abzurutschen.


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2018 - Sixt: Umsatz und Gewinn steigen
18.10.2018 - H&R: Rohstoffpreise und Marktumfeld belasten
18.10.2018 - Govecs: Börsenkandidat kauft zu
18.10.2018 - Schaltbau: Die Namensaktien kommen
18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen
18.10.2018 - HeidelbergCement: Gewinnwarnung - Ergebnis soll 2018 fallen
18.10.2018 - paragon Anleihe: Die Zinsspanne steht fest
18.10.2018 - Instone Real Estate kauft Gründstücke von Aurelis
18.10.2018 - Hypoport: Europace gewinnt Marktanteile


Chartanalysen

18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen
18.10.2018 - Hönle Aktie: Gelungene Trendwende - und nun?
18.10.2018 - Evotec Aktie: Das könnte die Chance sein!
18.10.2018 - BYD und Geely: Deutliche Probleme zu sehen
18.10.2018 - Steinhoff Aktie: Kommt nach dieser News die Erholungsrallye?
17.10.2018 - Tele Columbus Aktie: Aufgepasst, hier passieren wichtige Dinge!
17.10.2018 - Tesla Aktie: Die nächsten Kaufsignale könnten kommen
17.10.2018 - Mutares Aktie: Gelingt jetzt die große Wende nach oben?
17.10.2018 - Geely Aktie: Der Durchbruch winkt!


Analystenschätzungen

18.10.2018 - Fresenius Medical Care: Alles völlig übertrieben?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Kaufsignal, Kaufempfehlung - sieht gut aus!
18.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kursziel heftig unter Druck
18.10.2018 - Deutsche Bank Aktie: Breakversuch misslungen - Analyst optimistisch
18.10.2018 - Commerzbank Aktie: Kurssprung voraus?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie mit Kaufempfehlung: Das wird spannend!
17.10.2018 - Wirecard Aktie: Optimistische Experten
17.10.2018 - SAP Aktie: Das sagen Analysten
17.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Neues Kursziel
17.10.2018 - Commerzbank Aktie: Kommt das Kaufsignal? Das sagt die Deutsche Bank…


Kolumnen

18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne
18.10.2018 - DAX: War das schon die ganze Erholung? - UBS Kolumne
17.10.2018 - Brexit: Wichtiger EU-Gipfel in Brüssel - Commerzbank Kolumne
17.10.2018 - EuroStoxx 50: Kurserholung läuft an - UBS Kolumne
17.10.2018 - DAX: Bullen bleiben jetzt dran - UBS Kolumne
17.10.2018 - DAX testet SKS-Nackenlinie: 11.800 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
16.10.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen fallen im Oktober deutlich - VP Bank Kolumne
16.10.2018 - S&P 500: Kurseinbruch zum Aufwärtstrend - UBS Kolumne
16.10.2018 - DAX: Einbruch auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR