Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne | 4investors

Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com

Nachricht vom 19.07.2018 19.07.2018 (www.4investors.de) - Rückblick: Bei den Aktien von Bayer dominiert seit dem Jahr 2015 ein übergeordneter Abwärtstrend, der auch durch eine Bärenmarktrally im Vorjahr nicht neutralisiert werden konnte. Ausgehend vom damaligen Jahreshoch bei 123,90 EUR brach der Wert in den Folgemonaten bis an den Bereich des Ausgangspunkts der Erholung bei 86,03 EUR ein. Damit wurde auch der wichtige Support bei 103,70 EUR unterschritten, an den die Aktien ab April im Rahmen eines bearishen Pullbacks anstiegen. Knapp oberhalb der Marke verebbte diese Erholung und die Aktien gingen wieder in eine Talfahrt über. In ihrem Verlauf wurde zuletzt auch die Haltemarke bei 94,53 EUR unterschritten und damit die Chance auf eine Fortsetzung des Anstiegs zunichte gemacht.

Ausblick: Die Aktien von Bayer steuern weiterhin auf ihr bisheriges Jahrestief zu. Dort hätten die Bullen noch einmal die Gelegenheit ein mittelfristiges Verkaufssignal zu verhindern.

Die Short-Szenarien: Unterhalb von 96,46 EUR ist der Abwärtstrend intakt und dürfte bei einem Bruch der 91,94 EUR-Marke zu direkten Verlusten bis 88,81 EUR führen. Wird die Unterstützung nicht verteidigt, käme es zumEinbruch an die 86,03 EUR-Marke. Unterhalb dieser markanten Unterstützung sind weitere Verluste bis 82,00 EUR zu erwarten, ehe eine erste deutliche Erholung einsetzen sollte. Wird die Zielmarke im Anschluss allerdings ebenfalls unterschritten, müsste man sich bereits auf mittelfristige Abgaben bis 76,00 EUR einstellen.

Die Long-Szenarien: Eine Rückeroberung der vorherigen Unterstützung bei 94,53 EUR hätte eine kurze Erholung bis 96,46 EUR zur Folge. An diesem Widerstand könnte sich der Abwärtstrend jedoch mit unverminderter Dynamik fortsetzen. Erst bei einem deutlichen Ausbruch über die Barriere wäre den Bullen ein Etappensieg gelungen und mit einer deutlicheren Erholung bis 99,28 EUR zu rechnen. Von einem vorläufigen Ende der Baisse könnte jedoch erst bei Kursen über dieser Marke gesprochen werden.


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Bayer Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)



  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner und fügen Sie mail@4investors.de zu ihrem E-Mail Adressbuch hinzu! So erhalten Sie jederzeit ihren gewünschten 4investors Newsletter. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Aktie: Bayer
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.bayer.de/
Branche: Chemische Erzeugnisse, Werkstoffe, Medikamente

Der Bayer-Konzern aus Leverkusen gehört zu den größten Unternehmen Deutschlands und ist weltweit tätig. Die Aktivitäten gliedern sich in mehrere Sparten, unter anderem die Pharmasparte Bayer HealthCare, zu der auch der Pharmahersteller Schering und Produkte wie das Schmerzmittel Aspirin gehören, sowie das Werk- und Kunststoffgeschäft (MaterialScience) und der Pflanzenschutz (CropScience). Der Kölner Chemiekonzern Lanxess entstand aus einer Abspaltung diverser Aktivitäten des Bayer-Konzerns im Zuge einer groß angelegten Neuausrichtung.

Die Bayer-Aktie gehört nach Marktkapitalisierung zu den wichtigsten Aktien am Frankfurter Aktienmarkt und ist unter anderem im DAX 30 notiert.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.08.2018 - Sporttotal: Neues Projekt in Russland
20.08.2018 - United Internet: Übernahme in Österreich
20.08.2018 - NanoRepro: Jakopitsch soll in den Aufsichtsrat
20.08.2018 - cyan AG: Neue Kooperation
20.08.2018 - Geely Aktie: Die Lage ist schlechter als bei BYD
20.08.2018 - MagForce Aktie: Was ist hier los?
20.08.2018 - Steinhoff Aktie: Keine Entwarnung - trotz der News vom Freitag
20.08.2018 - Baumot: Neuer Kredit für das UK-Geschäft
20.08.2018 - va-Q-tec: Kuhn bleibt Vorstandschef
20.08.2018 - Diok RealEstate plant Anleihe-Emission


Chartanalysen

20.08.2018 - Geely Aktie: Die Lage ist schlechter als bei BYD
20.08.2018 - MagForce Aktie: Was ist hier los?
20.08.2018 - Steinhoff Aktie: Keine Entwarnung - trotz der News vom Freitag
20.08.2018 - Commerzbank Aktie: Jetzt zugreifen?
20.08.2018 - Tele Columbus Aktie: Starke Erholungsbewegung voraus?
20.08.2018 - BYD Aktie: Ist das schon der Durchbruch?
17.08.2018 - H+R Aktie: Erholungsrallye, aber…
17.08.2018 - K+S Aktie: Bodenbildung voraus?
17.08.2018 - Medigene Aktie: Nächste Kursetappe nach oben?
17.08.2018 - Evotec Aktie: Anlauf auf das Top?


Analystenschätzungen

20.08.2018 - K+S Aktie: Zwei neue Analystenstimmen
20.08.2018 - Aumann Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
20.08.2018 - S+T Aktie: Neues Kursziel, aber…
20.08.2018 - euromicron Aktie: Kursverdoppelung möglich?
20.08.2018 - Infineon Aktie: Hausse voraus?
20.08.2018 - Wirecard Aktie: Noch einmal 50 Euro nach oben?
17.08.2018 - Wirecard Aktie: Dieses Kursziel schießt den Vogel ab
17.08.2018 - Tele Columbus Aktie stürzt weiter ab - das sagen Analysten
17.08.2018 - Leoni-Konzernspitze kauft Aktien - Analyst stuft ab
16.08.2018 - Tencent: Viele Analysten reduzieren das Kursziel der Aktie


Kolumnen

20.08.2018 - Bayer: Langfristiges Verkaufssignal aktiv - UBS Kolumne
20.08.2018 - DAX: Abwärtsdruck hält an - UBS Kolumne
20.08.2018 - Die Hoffnung stützt den DAX - Donner + Reuschel Kolumne
17.08.2018 - Aktienmarkt: Berichtssaison nahezu komplett beendet, Japan überrascht - Weberbank-Kolumne
17.08.2018 - DAX: Ein paar ruhige Minuten - UBS Kolumne
17.08.2018 - Gold: Verkaufswelle beschleunigt sich - UBS Kolumne
17.08.2018 - Europäische Berichtssaison überzeugt nur bedingt - Commerzbank Kolumne
17.08.2018 - DAX: Bayer belastet Gegenbewegung - Donner + Reuschel Kolumne
16.08.2018 - Türkei bringt Schwellenländer ins Wanken - Commerzbank Kolumne
16.08.2018 - DAX: 12.000 Punkte Marke wieder im Blick - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR