Steinhoff Aktie: Ein alles entscheidender Tag?

Steinhoff-Sorgenkind in den USA: Die Kette Mattress Firm. Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

Steinhoff-Sorgenkind in den USA: Die Kette Mattress Firm. Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

Nachricht vom 29.06.2018 29.06.2018 (www.4investors.de) - Am Mittwoch machte Steinhoff International wieder Schlagzeilen. Mit einem dringenden Aufruf wandte sich das Unternehmen an die Öffentlichkeit, genauer gesagt an seine Gläubiger. Diese sollen einer Verlängerung der Stillhaltefrist bis zum 20. Juli zustimmen, die eigentlich nur bis zum morgigen Tag befristet war. Bis heute müssen sich die Gläubiger der Gesellschaft entscheiden, ob sie der Verlängerung zustimmen. Laut Insidern hat die Verlängerung technische Gründe, die Verhandlungen um die finanzielle Sanierung der verschachtelten und hoch verschuldeten Steinhoff International zeigen sich kompliziert. Mit den zusätzlichen drei Wochen sollen die Gläubiger genug Zeit finden, um das Restrukturierungskonzept durchzuwinken - so zumindest die Hoffnung des SDAX-notierten Unternehmens.

Details zum konkreten Stand der Verhandlungen hat Steinhoff International nicht vorgelegt. Basis der Gespräche ist ein jüngst vorgelegtes Restrukturierungskonzept: In diesen werden unter anderem die Verlängerung der Laufzeit von Verbindlichkeiten um drei Jahre gefordert, um Steinhoff in dieser Zeit sanieren zu können. Zeit ist für den Konzern angesichts fällig werdender Milliardenschulden daher auch der wichtigste Punkt. Zuletzt musste man sich mit Notverkäufen über Wasser halten, um eine Eskalation der angespannten finanziellen Situation zu verhindern.

Immerhin: Zwischenzeitlich habe man signifikante Fortschritte in den Verhandlungen mit den Gläubigern geschafft, so Steinhoff International. Am Aktienkurs ist dies allerdings nicht zu sehen, dieser pendelt nach einer monatelangen Baisse als Folge des Bilanzskandals nun in der Region seines Allzeittiefs. Die Tradingspanne der Steinhoff Aktie engte sich zuletzt auf den Bereich zwischen 0,075 Euro und 0,085/0,09 Euro ein. Mit Nachrichten zu den Gläubigerverhandlungen und den anstehenden Zahlen könnte aber wieder Bewegung in den Aktienkurs kommen - je nachdem, wie die Verhandlungen ausgehen.


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff: Gläubiger unterstützen Fristverlängerung - Zahlen kommen im Tagesverlauf





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.10.2018 - Sixt: Umsatz und Gewinn steigen
18.10.2018 - H&R: Rohstoffpreise und Marktumfeld belasten
18.10.2018 - Govecs: Börsenkandidat kauft zu
18.10.2018 - Schaltbau: Die Namensaktien kommen
18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen
18.10.2018 - HeidelbergCement: Gewinnwarnung - Ergebnis soll 2018 fallen
18.10.2018 - paragon Anleihe: Die Zinsspanne steht fest
18.10.2018 - Instone Real Estate kauft Gründstücke von Aurelis
18.10.2018 - Hypoport: Europace gewinnt Marktanteile


Chartanalysen

18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen
18.10.2018 - Hönle Aktie: Gelungene Trendwende - und nun?
18.10.2018 - Evotec Aktie: Das könnte die Chance sein!
18.10.2018 - BYD und Geely: Deutliche Probleme zu sehen
17.10.2018 - Tele Columbus Aktie: Aufgepasst, hier passieren wichtige Dinge!
17.10.2018 - Tesla Aktie: Die nächsten Kaufsignale könnten kommen
17.10.2018 - Mutares Aktie: Gelingt jetzt die große Wende nach oben?
17.10.2018 - Geely Aktie: Der Durchbruch winkt!
17.10.2018 - Wirecard Aktie: Alles wieder gut?


Analystenschätzungen

18.10.2018 - Fresenius Medical Care: Alles völlig übertrieben?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Kaufsignal, Kaufempfehlung - sieht gut aus!
18.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kursziel heftig unter Druck
18.10.2018 - Deutsche Bank Aktie: Breakversuch misslungen - Analyst optimistisch
18.10.2018 - Commerzbank Aktie: Kurssprung voraus?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie mit Kaufempfehlung: Das wird spannend!
17.10.2018 - Wirecard Aktie: Optimistische Experten
17.10.2018 - SAP Aktie: Das sagen Analysten
17.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Neues Kursziel
17.10.2018 - Commerzbank Aktie: Kommt das Kaufsignal? Das sagt die Deutsche Bank…


Kolumnen

18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne
18.10.2018 - DAX: War das schon die ganze Erholung? - UBS Kolumne
17.10.2018 - Brexit: Wichtiger EU-Gipfel in Brüssel - Commerzbank Kolumne
17.10.2018 - EuroStoxx 50: Kurserholung läuft an - UBS Kolumne
17.10.2018 - DAX: Bullen bleiben jetzt dran - UBS Kolumne
17.10.2018 - DAX testet SKS-Nackenlinie: 11.800 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
16.10.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen fallen im Oktober deutlich - VP Bank Kolumne
16.10.2018 - S&P 500: Kurseinbruch zum Aufwärtstrend - UBS Kolumne
16.10.2018 - DAX: Einbruch auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR