Dürr verbucht Gewinnrückgang - unterschiedliche Reaktionen | 4investors

Dürr verbucht Gewinnrückgang - unterschiedliche Reaktionen

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 16.05.2018 16.05.2018 (www.4investors.de) - Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat der Anlagenbauer Dürr rückläufige Zahlen verbucht. Der Umsatz des Unternehmens liegt bei 840,1 Millionen Euro nach zuvor 890,3 Millionen Euro, während der Auftragseingang von 1,04 Milliarden Euro auf 1,02 Milliarden Euro gefallen ist. Vor Zinsen und Steuern haben die Süddeutschen einen operativen Quartalsgewinn von 41,1 Millionen Euro erzielt nach 86,2 Millionen Euro, wobei Teile des Rückgangs auf Sondereffekte zurückzuführen sind. Unter dem Strich sinkt der Quartalsgewinn von 61,4 Millionen Euro auf 34,5 Millionen Euro. Beim Free Cashflow vergrößert sich das Minus von 30,6 Millionen Euro auf 97,1 Millionen Euro.

Die Prognose für 2018 bestätigt Dürr. „Wir werden im weiteren Jahresverlauf bei Umsatz und Ergebnis zulegen. Das gilt besonders für die HOMAG Group, die über einen Rekordauftragsbestand verfügt. Daher sind wir zuversichtlich, unsere Ziele für 2018 zu erreichen”, sagt Konzernchef Ralf W. Dieter am Mittwoch. Unter anderem soll ein Umsatz von 3,7 Milliarden Euro bis 3,9 Milliarden Euro und eine bereinigte operative Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern zwischen 7,4 Prozent und 7,8 Prozent erzielt werden.

In einer ersten Reaktion auf die Zahlen haben die Analysten von Baader Helvea Equity Research ihre Kaufempfehlung für die Dürr Aktie bestätigt. Das Kursziel für den Titel sehen die Experten bei 110 Euro. Der Auftragseingang sei sehr gut ausgefallen und der Umsatz solide, so die Experten. Die Ergebnisse haben die Erwartungen getroffen, so Baader. Goldman Sachs belässt die Dürr Aktie dagegen bei „Neutral” mit 91 Euro als Kursziel. Die Ergebnisse seien schwach, kritisieren die Experten und warnen vor möglichen Risiken sinkender Markterwartungen.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Dürr Aktie: Hier klicken!!

(Werbung)







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.08.2018 - Qiagen: Neuer Partner für den afrikanischen Markt
21.08.2018 - BYD Aktie: Da ist das Kaufsignal - auch Geely legt zu
21.08.2018 - Steinhoff International: News zu Hemisphere - man braucht mehr Zeit
21.08.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der Ausbruch nach oben?
21.08.2018 - Nordex Aktie: Der Zeitpunkt zum Einstieg?
21.08.2018 - Evotec Aktie: Der Sprung ans Top ist noch nicht abgesagt
21.08.2018 - Biofrontera Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.08.2018 - Medigene meldet neue Partnerschaft
21.08.2018 - MOLOGEN: „Einen besseren Start kann ich mir kaum vorstellen”
20.08.2018 - Sporttotal: Neues Projekt in Russland


Chartanalysen

21.08.2018 - BYD Aktie: Da ist das Kaufsignal - auch Geely legt zu
21.08.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kommt der Ausbruch nach oben?
21.08.2018 - Evotec Aktie: Der Sprung ans Top ist noch nicht abgesagt
21.08.2018 - Biofrontera Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
20.08.2018 - Geely Aktie: Die Lage ist schlechter als bei BYD
20.08.2018 - MagForce Aktie: Was ist hier los?
20.08.2018 - Steinhoff Aktie: Keine Entwarnung - trotz der News vom Freitag
20.08.2018 - Bayer Aktie: Das könnte spannend werden!
20.08.2018 - Commerzbank Aktie: Jetzt zugreifen?
20.08.2018 - Tele Columbus Aktie: Starke Erholungsbewegung voraus?


Analystenschätzungen

20.08.2018 - K+S Aktie: Zwei neue Analystenstimmen
20.08.2018 - Aumann Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
20.08.2018 - S+T Aktie: Neues Kursziel, aber…
20.08.2018 - euromicron Aktie: Kursverdoppelung möglich?
20.08.2018 - Bayer Aktie: Das sagen die Experten heute!
20.08.2018 - Infineon Aktie: Hausse voraus?
20.08.2018 - Wirecard Aktie: Noch einmal 50 Euro nach oben?
17.08.2018 - Wirecard Aktie: Dieses Kursziel schießt den Vogel ab
17.08.2018 - Bayer Aktie: Sehr unterschiedliche Reaktionen
17.08.2018 - Tele Columbus Aktie stürzt weiter ab - das sagen Analysten


Kolumnen

21.08.2018 - S+P 500: Kurzfristig wird es enger - UBS Kolumne
21.08.2018 - DAX: Aufwärtstrend unter Druck - UBS Kolumne
21.08.2018 - Gestern endete das dritte Hilfsprogramm für Griechenland - Commerzbank Kolumne
21.08.2018 - DAX: Stabilisierung und Blick in Richtung 12.450 - Donner + Reuschel Kolumne
20.08.2018 - Bayer: Langfristiges Verkaufssignal aktiv - UBS Kolumne
20.08.2018 - DAX: Abwärtsdruck hält an - UBS Kolumne
20.08.2018 - Die Hoffnung stützt den DAX - Donner + Reuschel Kolumne
17.08.2018 - Aktienmarkt: Berichtssaison nahezu komplett beendet, Japan überrascht - Weberbank-Kolumne
17.08.2018 - DAX: Ein paar ruhige Minuten - UBS Kolumne
17.08.2018 - Gold: Verkaufswelle beschleunigt sich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR