NFON: Heiße IPO-Phase beginnt - Aktien kosten 15,60 Euro bis 19,60 Euro

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 24.04.2018 24.04.2018 (www.4investors.de) - NFON hat mit der heutigen Bekanntgabe der IPO-Preisspanne die „heiße” Phase des geplanten Börsengangs eingeleitet. Das Unternehmen will seine Aktien zu einem Preis zwischen 15,60 Euro und 19,60 Euro bei Investoren platzieren. Man will im Rahmen einer Kapitalerhöhung zum IPO 50 Millionen Euro einsammeln und hierzu - je nach finalem Ausgabepreis - 2.551.020 bis 3.205.128 neue NFON Aktien ausgeben. Zudem sollen Anteilscheine aus dem Besitz bisheriger Aktionäre platziert werden: „Darüber hinaus erfolgt eine Veräußerung von bis zu 5.641.025 Stammaktien durch bestehende Anteilseigner. Dies beinhaltet eine Mehrzuteilungsoption von bis zu 1.153.846 Stammaktien”, kündigt NFON am Dienstag an. Alles in allem könnte das Platzierungsvolumen so bis zu 138 Millionen Euro ausmachen.

Den Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung will die Gesellschaft im Volumen von 15 Millionen Euro bis 20 Millionen Euro in den Ausbau des internationalen Geschäfts investieren. 10 Millionen Euro bis 15 Millionen Euro sind für Marketingaktivitäten eingeplant. 5 Millionen Euro bis 10 Millionen Euro für Akquisitionen. „Zusätzlich sollen 10 bis 15 Millionen Euro für Forschung- und Entwicklung im Hinblick auf Produktentwicklungen investiert werden, mit dem Ziel der Einführung von zusätzlichen Dienstleistungen und Lösungen” so NFON zu den Planungen zur Verwendung des Emissionserlöses, der in die Kassen der Gesellschaft fließt.

Die Zeichnungsfrist soll am 25. April beginnen und bis zum 8. Mai laufen, so NFON weiter. Die Notierung der Aktien im Prime Standard des Frankfurter Aktienmarktes soll am 9. Mai starten.


Die komplette News des Unternehmens: hier klicken





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.10.2018 - Steinhoff International: Gläubiger geben grünes Licht
19.10.2018 - UBM legt neue Anleihe auf - Umtauschangebot vorgelegt
19.10.2018 - Merkur Bank: Zweistellige Wachstumsraten
19.10.2018 - MorphoSys: Tremfya-News von Janssen
19.10.2018 - Daimler Aktie: Gewinnwarnung, Verkaufssignal - „bad news” vor dem Wochenende
19.10.2018 - mwb: Was für eine Dividendenrendite!
19.10.2018 - UmweltBank: Nur der Kurs macht Sorge
19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?
19.10.2018 - RWE Aktie: Achtung, Kaufsignal
19.10.2018 - Baader Aktie: Turbulenter Kursverlauf - was ist hier los?


Chartanalysen

19.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kurssturz hatte sich abgezeichnet - und nun?
19.10.2018 - RWE Aktie: Achtung, Kaufsignal
19.10.2018 - E.On Aktie: Der Konter der Bullen
19.10.2018 - Deutsche Rohstoff Aktie: Die Bären in der Falle
19.10.2018 - BASF Aktie: Katastrophale Performance - kommt nun eine Gegenbewegung?
19.10.2018 - Fresenius Medical Care: Aktie vor einer Erholungsrallye?
19.10.2018 - Steinhoff Aktie: Wie geht es jetzt weiter?
19.10.2018 - Siltronic Aktie: Was ist denn hier los?
18.10.2018 - Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch?
18.10.2018 - Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen


Analystenschätzungen

19.10.2018 - SAP Aktie: Deutsche Bank & Co. erwarten steigende Kurse
19.10.2018 - Gerry Weber: Das sagen jetzt die Analysten
19.10.2018 - Siltronic: Deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie
19.10.2018 - Covestro: Druck steigt an
19.10.2018 - SAP: Viele Kaufempfehlungen nach den Zahlen
19.10.2018 - HeidelbergCement: Nach der Gewinnwarnung
18.10.2018 - Fresenius Medical Care: Alles völlig übertrieben?
18.10.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Kaufsignal, Kaufempfehlung - sieht gut aus!
18.10.2018 - Lufthansa Aktie: Kursziel heftig unter Druck
18.10.2018 - Deutsche Bank Aktie: Breakversuch misslungen - Analyst optimistisch


Kolumnen

19.10.2018 - BIP China: Größere Bremsspuren als erwartet - Nord LB Kolumne
19.10.2018 - DAX taumelt ins Wochenende: SKS weiterhin aktiv - Donner + Reuschel Kolumne
19.10.2018 - Stahlmarkt vor neuem Abschwung? - Commerzbank Kolumne
19.10.2018 - Gold: Erholung setzt sich fort - UBS Kolumne
19.10.2018 - DAX: Es bleibt ein Drahtseilakt - UBS Kolumne
18.10.2018 - Chemie - nachlassende Dynamik im 2. Halbjahr - Commerzbank Kolumne
18.10.2018 - Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne
18.10.2018 - DAX: War das schon die ganze Erholung? - UBS Kolumne
17.10.2018 - Brexit: Wichtiger EU-Gipfel in Brüssel - Commerzbank Kolumne
17.10.2018 - EuroStoxx 50: Kurserholung läuft an - UBS Kolumne
Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR