PNE Wind Anleihe 2018(2023)

Verbio Aktie: Chance auf die Bodenbildung nach horrenden Verlusten?


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 17.04.2018 17.04.2018 (www.4investors.de) - Ein Doppeldop bei 13,63/13,80 Euro im Jahr 2017 hat der Verbio Aktie aus charttechnischer Sicht massive Kursverluste eingebracht. Der Rutsch unter die wichtige Unterstützung rund um die 9-Euro-Marke brachte weitere massive Verkaufssignale die den Verbio Aktienkurs schließlich bis in den Bereich 4,10/4,12 Euro stürzen ließen. An der Marke, erst in den letzten Tagen erreicht, scheint sich das Baissefieber bei dem Papier aber zumindest zu beruhigen - ist das schon eine Bodenbildung nach den horrenden Verlusten?

Noch muss die Antwort auf diese Frage „Nein” lauten und es wäre nicht das erste Mal, dass ein Stabilisierungsversuch bei der Verbio Aktie nicht zu einer Bodenbildung führt. Im Februar und März misslang dies zuletzt bei 4,68/4,83 Euro - auch hier schwand zwar zunächst die Abwärtsdynamik, es wurden allerdings trotz einer zwischenzeitlichen Erholung auf bis zu 5,39 Euro wichtige Kaufsignale verpasst bzw. nicht bestätigt.

Abzuwarten bleibt, ob es diesmal ähnlich läuft. Schon um 4,45/4,52 Euro endeten in den letzten Tagen Erholungsbewegungen der Verbio Aktie. Während die Abwärtsdynamik schwindet, hat der Aktienkurs des Konzerns bisher keinerlei Aufwärtsdynamik aufgebaut. Ein Kursanstieg über 4,45/4,52 Euro könnte das zwar ändern, dann träfe der Verbio Aktienkurs aber bei 4,68/4,82 Euro schon schnell auf weitere Hürden.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Verbio Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Verbio
WKN: A0JL9W
ISIN: DE000A0JL9W6
Branche: Herstellung und Vertrieb von Biodiesel und Bioethanol




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2018 - Cleen Energy: Es wird eng
19.04.2018 - Deutsche Grundstücksauktionen will Dividende erhöhen
19.04.2018 - Telekom Austria bekommt einen neuen Chef
19.04.2018 - Sto: Sonderbonus steigt deutlich an
19.04.2018 - The Grounds Real Estate Development verfehlt die Prognose
19.04.2018 - More + More: In den schwarzen Zahlen
19.04.2018 - Beate Uhse: Wichtige Zustimmung
19.04.2018 - Borussia Dortmund: Grünes Licht von der DFL
19.04.2018 - Nanogate: Neue Aufträge aus den USA und Asien
19.04.2018 - Eterna: Verlust steigt an


Chartanalysen

19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?
18.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine interessante Entwicklung!
18.04.2018 - Commerzbank Aktie: Wichtige News voraus?
17.04.2018 - bet-at-home.com Aktie: Die Lage besser sich, aber…


Analystenschätzungen

19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen
19.04.2018 - Deutsche Telekom: Gute Aussichten
18.04.2018 - Deutz: Besonnene Reaktionen
18.04.2018 - Roche: Daten beeinflussen Kursziel
18.04.2018 - Allianz: Aktie weiter ein Kauf
18.04.2018 - Deutsche Bank: Zu große Hoffnungen?
18.04.2018 - Delticom: Wenig überzeugende Zahlen
18.04.2018 - ProSiebenSat.1: Viele beruhigende Worte
18.04.2018 - Volkswagen: Kursziel klar über 200 Euro


Kolumnen

19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne
18.04.2018 - Rekordjahr aus Katastrophensicht - Commerzbank Kolumne
18.04.2018 - Siemens Aktie: Abwärtstrend trotz Erholung intakt - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: An wichtigem Widerstand angelangt - UBS Kolumne
17.04.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen rauschen in den Keller - VP Bank Kolumne
17.04.2018 - DAX: Rückfall zum Wochenstart - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR