Es läuft rund am US-Arbeitsmarkt - VP Bank Kolumne

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 09.03.2018 09.03.2018 (www.4investors.de) - Außerhalb des Landwirtschaftssektors wurden im Februar 313’000 neue Stellen geschaffen. Das ist eine überaus starke Zahl. Die US-Steuerreform scheint den US-Arbeitsmarkt anzuheizen. Die Arbeitslosenquote bleibt bei 4.1%. Die durchschnittlichen Stundenlöhne liegen 2.6% über dem Vorjahresmonat.

Es läuft rund am US-Arbeitsmarkt – zumal auch der Stellenzuwachs für den Vormonat nach oben revidiert wurde. Die US-Unternehmen blicken zuversichtlich in die Zukunft und stellen neue Arbeitnehmer ein. Der konjunkturelle Ausblick bleibt damit freundlich, denn mehr Beschäftigung heißt auch mehr Konsum.

Das Lohnwachstum fällt derweil geringer aus als im Vormonat. Im Januar waren allerdings in Anbetracht des schlechten Wetters weniger Arbeitsstunden geleistet worden, was den durchschnittlichen Stundenlohn nach oben hievte. Insgesamt gilt: Das Lohnwachstum bleibt schleppend. In Anbetracht der erreichten Vollbeschäftigung hätten die Löhne schon seit längerem deutlicher anziehen müssen. Zumindest gilt: In den kommenden Quartalen liegt bei den Lohnzuwächsen sicherlich noch einiges drin.

Für die US-Notenbank ist der Arbeitsmarktbericht eine gute Nachricht, kann sie sich doch in ihrem optimistischen Konjunkturausblick bestätigt fühlen. Eine Zinserhöhung in diesem Monat ist gesetzt. Jerome Powell wird sich aber in Anbetracht des lediglich sachten Zuwachses der Lohnsteigerungen nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Washingtoner Währungshüter üben sich deshalb in Demut und werden auf ihrem Kurs der moderaten Zinserhöhungen bleiben.


Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Dow Jones Industrial - Aktienindex Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Dow Jones Industrial - Aktienindex
WKN: 969420
ISIN: US2605661048
Branche: Aktienindex USA - Blue Chips der Wall Street

News und Informationen zur Dow Jones Industrial - Aktienindex Aktie





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung
20.06.2018 - GxP German Properties: Gericht beruft Kickum-Nachfolger
20.06.2018 - Biotest: Eröffnung in Brünn
20.06.2018 - PVA Tepla: EBITDA soll sich deutlich verbessern


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR