Gerry Weber schreibt rote Zahlen - neues Kostenkürzungen

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 27.02.2018 27.02.2018 (www.4investors.de) - Der Modekonzern Gerry Weber schließt vorläufigen Zahlen zufolge das Geschäftsjahr 2016/2017 mit einem Umsatzrückgang von 900,8 Millionen Euro auf 880,9 Millionen Euro ab, nachdem der Konzern weitere Geschäfte geschlossen hat. Vor Zinsen und Steuern sinkt der Überschuss des Unternehmens aus dem westfälischen Halle von 13,8 Millionen Euro auf 10,3 Millionen Euro. Damit habe man „die im Januar 2017 prognostizierten Umsatz- und Ertragsziele für das Geschäftsjahr 2016/17 erreicht”, so das Unternehmen am Dienstag. Neben dem Umsatzrückgang haben sich Investitionen belastend auf das Ergebnis ausgewirkt, die nicht komplett durch Kostensenkungen aufgefangen werden konnten. Unter dem Strich steht ein Verlust von 0,8 Millionen Euro, womit sich das Ergebnis um 1,3 Millionen Euro verschlechtert hat.

Gerry Weber reagiert auf den Ergebnisrückgang mit einem bereits angekündigten weiteren Restrukturierungsprogramm. Die „Maßnahmen betreffen insbesondere die Bereiche Beschaffung, Produktentwicklung und Sortimentsgestaltung sowie die konsequente Weiterverfolgung der Maßnahmen zur Modernisierung der Marken”, so das Unternehmen, das noch keine konkreteren Details nennt, allerdings schon vor hieraus entstehenden Belastungen in Form von Einmaleffekten warnt. Zudem fokussiere man sich auf die Digitalisierung der Wertschöpfungskette sowie die Optimierung der Vertriebskanäle.

Für das laufende Jahr peilt Gerry Weber einen Umsatz zwischen 870 Millionen Euro und 890 Millionen Euro an. Vor Zinsen und Steuern soll ein Gewinn zwischen 10 Millionen Euro und 20 Millionen Euro erzielt werden.


Die komplette News des Unternehmens: hier klicken

Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Gerry Weber Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Gerry Weber
WKN: 330410
ISIN: DE0003304101
Aktienindex: SDAX
Homepage: http://www.gerryweber.com/
Branche: Modehersteller
13.06.2018 - DGAP-Adhoc: GERRY WEBER beschließt Umsetzung des neuen Performanceprogrammes und aktualisiert ...
13.06.2018 - DGAP-News: GERRY WEBER baut Geschäftsmodell grundlegend um und startet umfangreiches ...
15.03.2018 - DGAP-News: Gerry Weber - gemischtes Bild beim ...
27.02.2018 - DGAP-News: Gerry Weber bestätigt vorläufige Zahlen 2016/17 und legt Performance-Programm zur ...
21.02.2018 - DGAP-Adhoc: Gerry Weber: Aufsichtsrat beschließt neue Vorstandsstruktur und beauftragt den ...
31.01.2018 - DGAP-News: GERRY WEBER schließt Geschäftsjahr 2016/17 im Rahmen der gegebenen Planung ...
16.11.2017 - DGAP-News: Dr. David Frink scheidet aus Vorstand der GERRY WEBER International AG aus ...
16.11.2017 - DGAP-Adhoc: Dr. David Frink scheidet aus Vorstand der GERRY WEBER International AG aus ...
14.11.2017 - DGAP-Adhoc: Information des Aufsichtsrates der GERRY WEBER International ...
05.10.2017 - DGAP-News: Johannes Ehling verstärkt GERRY WEBER Vorstand als Chief Sales Officer und Chief ...
14.09.2017 - DGAP-News: GERRY WEBER nutzt Transformationsjahr, um Strukturen und Prozesse ...
30.06.2017 - DGAP-News: Gerry Weber International AG: Veränderung in der Geschäftsführung von ...
21.06.2017 - DGAP-Adhoc: Chief Retail Officer Norbert Steinke scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der ...
14.06.2017 - DGAP-News: GERRY WEBER schließt das 1. Halbjahr im Rahmen der Erwartungen ab und liegt damit genau ...
16.03.2017 - DGAP-News: Gerry Weber: Programm zur Neuausrichtung zeigt erste ...
15.03.2017 - DGAP-Adhoc: Gerry Weber International AG gibt Aktienrückkaufprogramm ...
23.02.2017 - DGAP-News: GERRY WEBER nach Geschäftsjahr 2015/16 bei Neuausrichtung im ...
25.01.2017 - DGAP-Adhoc: Gerry Weber schließt Geschäftsjahr 2015/16 plangemäß ...
22.12.2016 - DGAP-Adhoc: GERRY WEBER trennt sich von einer nicht betriebsnotwendigen Immobilie und bestätigt ...
14.09.2016 - DGAP-News: Neuausrichtung von GERRY WEBER prägt Ergebnis in den ersten neun Monaten ...
14.06.2016 - DGAP-News: GERRY WEBER schließt 1. Halbjahr 2015/16 nach Plan ab und macht erste Fortschritte bei ...
16.03.2016 - DGAP-News: Gerry Weber schließt schwieriges 1. Quartal 2015/16 ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.06.2018 - Delticom: Gedankenspiele in den USA
25.06.2018 - FCR Immobilien: Vorsteuergewinn weicht von vorläufigen Zahlen ab
25.06.2018 - ElringKlinger erwartet geringere Gewinnspanne
25.06.2018 - More + More: Planmäßige Rückzahlung
25.06.2018 - UET kündigt Kapitalerhöhung an
25.06.2018 - GEA zieht Aktien ein
25.06.2018 - Lumaland: Aktie wechselt den Börsenplatz
25.06.2018 - GoingPublic Media: Der Verlust wächst
25.06.2018 - ZhongDe Waste: Aktie steigt ab
25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?


Chartanalysen

25.06.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist hier heute los?
25.06.2018 - Mutares Aktie: Ein interessantes Signal
25.06.2018 - Osram Aktie: Gründe für den Kursrutsch
25.06.2018 - Medigene Aktie: Absturz, aber…
25.06.2018 - Geely Aktie: Kommt der nächste Absturz?
25.06.2018 - BYD Aktie: Keine guten News!
25.06.2018 - H+R Aktie: Was ist hier los?
25.06.2018 - Evotec Aktie: Gute News zum Wochenstart
22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?


Analystenschätzungen

25.06.2018 - Deutsche Pfandbriefbank: Ein Platz in der Mitte
25.06.2018 - Aareal Bank: Nur die Credit Suisse liegt dahinter
25.06.2018 - Noratis: Akquisitionen passen zur Strategie
25.06.2018 - Commerzbank: 11 Euro als Ziel
25.06.2018 - Deutsche Bank: Eine kleine Dividende
25.06.2018 - Porsche: Neubewertung bei VW
25.06.2018 - Royal Dutch Shell: OPEC-Einigung ermöglicht neues Kursziel
25.06.2018 - Novo Nordisk: Veranstaltung sorgt für Impulse
25.06.2018 - Infineon: Ein klarer Top Pick
25.06.2018 - 1+1 Drillisch: Deutliches Aufwärtspotenzial


Kolumnen

25.06.2018 - Gold nur noch was für Olympioniken? - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - USA eskalieren Handelskrieg weiter, PBOC reagiert mit Liquidität - Nord LB Kolumne
25.06.2018 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt weiter - Zolldiskussion belastet - VP Bank Kolumne
25.06.2018 - DAX: Abprall an W-Formation - Donner + Reuschel Kolumne
25.06.2018 - Alphabet Aktie: Allzeithoch im Blick - UBS Kolumne
25.06.2018 - DAX: Der Ritt auf der Rasierklinge - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR