PNE Wind Anleihe 2018(2023)

Fraport: „Rechtzeitig die notwendigen strategischen Entscheidungen getroffen”

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com

Nachricht vom 02.11.2017 02.11.2017 (www.4investors.de) - Am Donnerstag hat der Flughafenbetreiber Fraport seine Quartalszahlen vorgelegt. Von Juli bis September hat der Frankfurter Konzern den Umsatz um 18,8 Prozent auf 873,4 Millionen Euro erhöhen können. Vor Zinsen und Steuern weist die Gesellschaft einen operativen Quartalsgewinn von 299,5 Millionen Euro aus, ein Plus von 39,2 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Das Konzern-Ergebnis vor Abzug nicht beherrschender Anteile sei um 47,7 Prozent auf 205,4 Millionen Euro gestiegen, teilt Fraport mit. Für den Free Cashflow meldet das Unternehmen einen Anstieg um 18 Prozent auf 189,9 Millionen Euro.

„Am Standort Frankfurt trugen insbesondere höhere Einnahmen im Zusammenhang mit dem deutlichen Passagierwachstum, höhere Erlöse aus dem Retail-Geschäft und aus Sicherheitsleistungen sowie Grundstücksverkäufe zum Anstieg bei. Im internationalen Geschäft führte insbesondere die operative Übernahme der griechischen Flughäfen sowie die Konzern-Gesellschaft Lima zu einem deutlichen Umsatzanstieg”, so das Unternehmen zum bisherigen Jahresverlauf. Für die ersten neun Monate 2017 weist Fraport einen Umsatz von 2,23 Milliarden Euro aus, der operative Gewinn liegt bei 540,2 Millionen Euro und der Gewinn unter dem Strich bei 342,3 Millionen Euro.

Mit der Entwicklung liege man auf Kurs, die Ziele zu erreichen, sagt Fraport-Chef Stefan Schulte. Vor allem von den Beteiligungsflughäfen habe es Impulse für die Gewinnentwicklung gegeben. „ Aber auch in Frankfurt verzeichnen wir wieder ein gutes Wachstum. Wir haben hier rechtzeitig die notwendigen strategischen Entscheidungen getroffen”, so Schulte. Inklusive der übernommenen griechischen Flughäfen soll 2017 ein Umsatz von 2,9 Milliarden Euro anfallen, während das EBITDA zwischen 0,98 Milliarden Euro und 1,02 Milliarden Euro und der Konzerngewinn zwischen 310 Millionen Euro und 350 Millionen Euro liegen sollen.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Fraport Aktie: Hier klicken!!










Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR