Bitcoin Group Aktie und The Naga Group Aktie: Deftige Verkaufssignale

Bild und Copyright: thanasus / shutterstock.com

Bild und Copyright: thanasus / shutterstock.com

Nachricht vom 12.09.2017 12.09.2017 (www.4investors.de) - Bei der Bitcoin Group Aktie geht der Abbau der jüngsten spekulativen Blase weiter. Nachdem der Aktienkurs des Betreibers eines Bitcoin-Handelsplatzes in kürzester zeit aus dem Bereich um 5 Euro bis auf 89,45 Euro gefallen war, fiel das Papier in der vergangenen Woche zunächst binnen Stunden (!) von dieser Marke auf bis zu 41,80 Euro zurück. Nachdem es in den letzten Tagen anschließend zu weiteren wilden Schwankungen zwischen 41,80 Euro und 61,30 Euro gekommen war, wurde die Unterstützung bei 41,80 Euro gestern erneut getestet. Hielt die Marke am Morgen dem bearishen Druck noch Stand, so erfolgte am Nachmittag das neue Verkaufssignal mit einem deutlichen Rutsch darunter. Im XETRA-Handel ging es anschließend bis auf 37,55 Euro nach unten, der Schlusskurs wurde bei 39,30 Euro mit 23,7 Prozent im Minus notiert. Aktuelle Indikationen für die Bitcoin Group Aktie liegen im Tradegate-Handel um 36,70/36,99 Euro, womit das gestrige deutliche Verkaufssignal weiter Wirkung zeigt.

Mit dem Kursverlust könnte eine kleinere Unterstützungszone erreicht worden sein, die sich zwischen 35,99/36,48 Euro und 37,66/38,37 Euro erstreckt. Ob diese Marke einer starken bearishen Dynamik wie gestern sonderlich viel entgegen zu setzen hat, ist mehr als fraglich. Damit drohen Folge-Verkaufssignale für die Bitcoin Group Aktie, was den Druck auf den Aktienkurs der Herforder weiter verstärken kann. Kommt es dagegen zur Erholungsbewegung, findet die Bitcoin Aktie spätestens um und oberhalb von 41,80 Euro eine massive charttechnische Hürde vor.

Nicht viel besser erging es gestern der Aktie der The Naga Group, die ebenfalls in den spekulativen Hype rund um die Kryptowährung Bitcoin geraten war und am Montag und Dienstag binnen weniger Stunden sich von 4,54 Euro auf 22,20 Euro vervielfachte. Mittlerweile wurden auch hier reichlich Gewinne mitgenommen, gestern fiel der Aktienkurs des Unternehmens bis auf 9,55 Euro - zugleich war das Tagestief der XETRA-Schlusskurs, ein Minus von mehr als 17 Prozent wurde verzeichnet. Aktuelle Indikationen für die Aktie der The Naga Group liegen am Dienstagmorgen im Tradegate-Handel um 9,21/9,49 Euro.

Mit dem Kursrutsch kommt bei dem Papier eine Unterstützungszone in den Blickpunkt. Deren Kernbereich erstreckt sich zwischen 9,00 Euro und 9,30/9,40 Euro. Ein Rutsch unter diese Zone wäre eine ähnliche Entwicklung wie das Verkaufssignal bei 41,80 Euro, das beim Anteilschein der Bitcoin Group zu sehen war. An dieser Zone endete in der vergangenen Woche nach dem Ausflug der Naga Aktie auf 22,20 Euro eine erste scharfe Konsolidierungsbewegung. Ein Rutsch hierunter wäre ein weiteres deutliches Verkaufssignal für den Titel.

Wir hatten zuletzt bereits mehrfach vor den casinoartigen Zockereien mit dem Papier und auch der Aktie der The Naga Group gewarnt - hier klicken.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Bitcoin Group Aktie: Hier klicken!!



  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner und fügen Sie mail@4investors.de zu ihrem E-Mail Adressbuch hinzu! So erhalten Sie jederzeit ihren gewünschten 4investors Newsletter. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Aktie: Bitcoin Group
WKN: A1TNV9
ISIN: DE000A1TNV91
Branche: Aktiv im Bereich von Kryptowährungen, wie zum Beispiel dem Bitcoin, und Blockchain-Technologien. Das Unternehmen betreibt im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Fidor Bank den Marktplatz bitcoin.de.
11.05.2018 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE veröffentlicht testierten Konzernabschluss 2017 und Prognose ...
11.05.2018 - DGAP-News: Bitcoin Group SE veröffentlicht Geschäftsbericht 2017: Umsatz- und ...
01.03.2018 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE: Bewertung des BMF-Schreibens vom 27. Februar ...
26.02.2018 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE: Alexander Müller neuer Verwaltungsrat der Bitcoin Group ...
16.02.2018 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE gibt Veränderung im Verwaltungsrat ...
07.02.2018 - DGAP-News: Bitcoin Group SE schließt 2017 mit Rekorden bei Umsatz und Ergebnis durch intensive ...
16.01.2018 - DGAP-News: Bitcoin Group SE beteiligt sich an der Sineus Financial Services ...
15.01.2018 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE beteiligt sich an der Sineus Financial Services ...
21.12.2017 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE gibt konkretisierte Umsatz- und Ergebnisprognose für 2017 ...
21.12.2017 - DGAP-News: Bitcoin Group SE erwartet für 2017 ein Vorsteuerergebnis von mindestens 8 Mio. ...
04.12.2017 - DGAP-News: Bitcoin Group SE: Die Handelsplattform der 100%igen Tochtergesellschaft www.bitcoin.de ...
24.11.2017 - DGAP-News: Bitcoin Group SE: Ethereum-Handel auf Bitcoin.de ...
31.08.2017 - DGAP-News: financial.de: Bitcoin Group SE: 'Bitcoin ist gekommen, um zu ...
28.08.2017 - DGAP-News: Bitcoin Group SE liegt mit Halbjahresergebnis 2017 deutlich über den ...
25.07.2017 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE: Bitcoin Group-Konzern steigert Umsatz und Gewinn deutlich im ersten ...
30.06.2017 - DGAP-News: Bitcoin Group SE: Bitcoin Group SE veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 und zeigt ...
29.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE: Bitcoin Group SE korrigiert ihre Konzernergebnis-Prognose im ...
04.10.2016 - DGAP-News: Aufnahme der Aktie der Bitcoin Group SE in das Handelssystem Xetra und am Börsenplatz ...
01.09.2016 - DGAP-News: Bitcoin Group SE: Veränderung im Verwaltungsrat der Bitcoin Group ...
25.08.2016 - DGAP-Adhoc: Bitcoin Group SE: Die Bitcoin Deutschland AG beschließt Dividendenausschüttung in ...
28.06.2016 - DGAP-News: Bitcoin Group SE: Veränderungen in der ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.05.2018 - Steinhoff Aktie: Aktuelle News - Zahlen von STAR
25.05.2018 - HanseYachts zahlt Anleihe vorzeitig zurück
25.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung startet am Mittwoch
25.05.2018 - Stabilus beruft neuen Asien-Chef in den Vorstand
25.05.2018 - CeoTronics meldet neuen Auftrag
25.05.2018 - Francotyp-Postalia: de Gruyter wird neuer Vertriebsvorstand
25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Behrens will Gewinnspanne wieder verbessern
25.05.2018 - Mutares legt Zahlen vor - Aktie vor Trendwende?
25.05.2018 - Eurographics Aktie: Das Ende naht


Chartanalysen

25.05.2018 - Rocket Internet Aktie: Hier lauern Gefahren!
25.05.2018 - Nordex Aktie: Droht schon wieder ein Kurssturz?
25.05.2018 - Commerzbank Aktie: Bullenkonter oder Absturz Richtung 9 Euro?
25.05.2018 - Evotec Aktie: Kommt jetzt Schwung in den Aktienkurs?
25.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Wilde Talfahrt und Verkaufspanik
24.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Verkaufssignal!
24.05.2018 - co.don Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
24.05.2018 - Mutares Aktie: Lohnt der Einstieg nach dem Absturz?
24.05.2018 - Commerzbank Aktie wackelt bedenklich: Nimmt das Drama seinen Lauf?
24.05.2018 - Daimler Aktie: Trumps Drohungen


Analystenschätzungen

25.05.2018 - Mutares Aktie: Bewertung wird langsam interessant
25.05.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Chart schürt möglichen Optimismus, aber…
25.05.2018 - ArcelorMittal: Doppelte Hochstufung der Aktie
25.05.2018 - Medigene: Nach der Kapitalerhöhung
25.05.2018 - Nordex: Ein deutlich verändertes Kursziel für die Aktie
25.05.2018 - Commerzbank: Klarer Rückschlag
25.05.2018 - Deutsche Telekom: Eine klare Enttäuschung
25.05.2018 - 2G Energy: Einigkeit bei der Prognose
25.05.2018 - Roche: Aktie wird abgestuft
25.05.2018 - Deutsche Bank: Lob für die Maßnahmen


Kolumnen

25.05.2018 - ifo-Geschäftsklima sendet Zeichen der Stabilisierung – trotz Italien und Trump - Nord LB Kolumne
25.05.2018 - Impact Investing – mit Investitionen Gutes tun - AXA IM Kolumne
25.05.2018 - Bayer Aktie: Kurzfristiger Aufwärtstrend gebrochen - UBS Kolumne
25.05.2018 - DAX: Rücksetzer bis auf wichtige Unterstützung - UBS Kolumne
25.05.2018 - Symbiotische Beziehung zwischen Lufthansa und Fraport - Commerzbank Kolumne
25.05.2018 - DAX schielt wieder auf die 13.000 - „Nix passiert“ - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - EU-Einkaufsmanagerindizes spiegeln nochmaligen Schwungverlust wider - Commerzbank Kolumne
24.05.2018 - Regierungsbildung in Italien: Auf dem Weg ins finanzpolitische Chaos - Nord LB Kolumne
24.05.2018 - DAX: Gesunde Konsolidierung hält an - „Bearish-Belt-Hold“ Kerze - Donner + Reuschel Kolumne
24.05.2018 - Allianz Aktie: Wichtige Unterstützung nach unten durchbrochen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR