PNE Wind Anleihe 2018(2023)

Henkel: Gute Zahlen sind nicht gut genug


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 10.08.2017 10.08.2017 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Henkel. Das Kursziel der Düsseldorfer Aktie lag bisher bei 116,00 Euro. In der heutigen Studie sinkt das Kursziel für die Papiere von Henkel auf 114,00 Euro ab.

Der Umsatz legt im zweiten Quartal um fast 10 Prozent auf 5,098 Milliarden Euro zu. Vor allem Akquisitionen sorgen für das klare Plus. Das bereinigte EBIT steigt um 11,2 Prozent auf 909 Millionen Euro an. Der bereinigte Gewinn erhöht sich um 10,4 Prozent auf 670 Millionen Euro. Einige Beobachter waren von noch höheren Steigerungen ausgegangen.

2017 soll der Umsatz organisch um 2 Prozent bis 4 Prozent zulegen. Die bereinigte EBIT-Marge soll über 17 Prozent liegen. Im ersten Halbjahr steht sie bei 17,4 Prozent. Damit wird die bisherige Prognose bestätigt. Hier hatten verschiedene Marktteilnehmer mit einer Anhebung gerechnet. Möglicherweise haben die Wechselkurseffekte dies jedoch verhindert.

Die Experten rechnen für 2017 mit einem Gewinn je Aktie von 5,19 Euro, 2018 soll das Plus bei 5,53 Euro liegen.

Die Aktien von Henkel geben am Nachmittag 4,4 Prozent auf 114,05 Euro nach.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Henkel ST Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Henkel ST
WKN: 604840
ISIN: DE0006048408
Homepage: http://www.henkel.de/
Branche: Konsumgüter / Markenartikel




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2018 - Morphosys holt 239 Millionen Dollar aus NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - euromicron: „Wir sind der Problemlöser für unsere Kunden“
23.04.2018 - Allgeier: Klares Ergebnisplus
23.04.2018 - 7C Solarparken will erstmals Dividende ausschütten
23.04.2018 - Fresenius: Akorn klagt
23.04.2018 - Süss Microtec: Klarer Umsatzsprung
23.04.2018 - Peine: Gläubiger sollen Einschnitte genehmigen
23.04.2018 - IBU-tec advanced materials: Expansion in Bitterfeld
23.04.2018 - PNE Wind: Starkes Interesse an der Anleihe
23.04.2018 - Atoss Software: Guter Jahresauftakt


Chartanalysen

23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?
23.04.2018 - paragon Aktie: Trendwende nach den heftigen Verlusten möglich?
22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!


Analystenschätzungen

23.04.2018 - Mutares: Kaufen nach der IPO-Ankündigung
23.04.2018 - UBS Group: Zu hohes Minus
23.04.2018 - Fresenius: Kaufen nach der Absage
23.04.2018 - Infineon: Dollar ist eingepreist
23.04.2018 - Fresenius Medical Care: Erwartungen werden reduziert
23.04.2018 - Steinhoff: Desaster beim Kursziel der Aktie
23.04.2018 - Covestro: Ein übertriebenes Minus
23.04.2018 - Porsche: Aktie folgt dem Volkswagen-Trend
20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen


Kolumnen

24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR