Freenet legt Quartalszahlen vor - Gewinnrückgang

Bild und Copright: Freenet.

Bild und Copright: Freenet.

Nachricht vom 08.08.2017 08.08.2017 (www.4investors.de) - Die TecDAX-notierte Freenet hat am Dienstag Quartalszahlen vorgelegt. Von Anfang April bis Ende Juni wurde ein Umsatz von 839,2 Millionen Euro erzielt gegenüber 807,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf EBITDA-Basis meldet die Gesellschaft einen operativen Gewinnanstieg von 104,3 Millionen Euro auf 108,4 Millionen Euro - davon gehen 9,7 Millionen Euro auf Freenets Beteiligung an der Sunrise Communications Group AG zurück. „Die Abschreibungen und Wertminderungen verringerten sich im zweiten Quartal 2017 um 0,8 Millionen Euro auf 34,9 Millionen Euro (Vorjahr: 35,7 Millionen Euro), im Wesentlichen aufgrund des verringerten Bestandes an sonstigen Vertriebs- und Nutzungsrechten bei leicht gestiegenen Abschreibungen auf Sachanlagen”, so das Unternehmen weiter. Unter dem Strich weisen die Norddeutschen einen Quartalsgewinn von 50,2 Millionen Euro aus, der um 2,8 Millionen Euro niedriger als im zweiten Quartal 2016 liegt.

Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt die Gesellschaft. Der TecDAX-Konzern erwartet für dieses und das kommende Jahr jeweils leichte Umsatzzuwächse. Auf Konzernbasis soll das EBITDA jeweils bei rund 410 Millionen Euro liegen. Für den Cashflow peilt die Gesellschaft 310 Millionen Euro an, 2018 solle dieser leicht steigen. „Dabei beinhaltet die aktuelle Prognose weder den erwarteten EBITDA-Beitrag noch die dem Konzern zugeflossene Dividende aus der Beteiligung an der Sunrise Communications Group AG3”, so Freenet am Dienstag.

Freenet bestätigt Ziele


EBITDA und Free Cashflow seien damit im Rahmen der Erwartungen, sagt Freenet-Finanzchef Joachim Preisig. Konzern-CEO Christoph Vilanek sieht das Unternehmen im neuen TV-Geschäft auf Kurs. Man werde die Ziele für das laufende Jahr bei den Nutzerzahlen - 800.000 im Bereich Antennenfernsehen und 100.000 im Bereich IPTV - mindestens erreichen, so Vilanek. In den Segmenten TV und Medien habe man eine sehr erfolgreiche Vermarktung während der ersten Jahreshälfte erreicht, sagt der Freenet-Manager.

Während die Freenet Aktie den XETRA-Handel bei 29,68 Euro mit 0,34 Prozent im Plus beendet hat, zeigt sich das Papier am Dienstagabend hiervon kaum verändert. Aktuelle Indikationen liegen im Tradegate-Handel um 29,60/29,70 Euro. Die komplette News des Unternehmens: hier klicken.

Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Freenet Aktie: Hier klicken!!



  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner und fügen Sie mail@4investors.de zu ihrem E-Mail Adressbuch hinzu! So erhalten Sie jederzeit ihren gewünschten 4investors Newsletter. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Aktie: Freenet
WKN: A0Z2ZZ
ISIN: DE000A0Z2ZZ5
Aktienindex: TecDAX
Homepage: http://www.freenet-group.de/
Branche: Telekommunikations-Provider und -Dienstleistungen
17.05.2018 - DGAP-News: freenet AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 211,2 ...
03.05.2018 - DGAP-News: freenet AG bestätigt die Guidance für das Geschäftsjahr 2018 auf Basis stabiler ...
21.03.2018 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG bestätigt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr ...
01.03.2018 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG erreicht mit Rekordergebnis Guidance für 2017, schlägt eine ...
09.11.2017 - DGAP-News: freenet AG erhöht im dritten Quartal 2017 erneut Umsatz und Ertrag, passt den Zielwert ...
18.10.2017 - DGAP-News: freenet AG: Langfristige Finanzierungssicherheit für die freenet AG zu deutlich ...
08.08.2017 - DGAP-News: freenet AG steigert Umsatz und Ergebnis weiter und berichtet signifikante Kundenzahlen ...
02.06.2017 - DGAP-News: freenet AG: Prof. Dr. Helmut Thoma zum Vorsitzenden des neuen Aufsichtsrates der freenet ...
01.06.2017 - DGAP-News: freenet AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 204,8 ...
03.05.2017 - DGAP-News: freenet AG steigert Umsatz, Rohertrag und EBITDA im ersten Quartal 2017 und bestätigt ...
12.04.2017 - DGAP-News: freenet AG präsentiert vielversprechende Zahlen zum TV-Geschäft und veröffentlicht ...
23.03.2017 - DGAP-News: freenet AG bestätigt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr ...
02.03.2017 - DGAP-News: freenet AG erreicht bzw. übertrifft Ziele für das Geschäftsjahr 2016 und steigert die ...
21.11.2016 - DGAP-News: freenet AG und Capita vereinbaren strategische Partnerschaft zur Entwicklung des ...
08.11.2016 - DGAP-News: freenet AG wächst auch im dritten Quartal sehr profitabel und bestätigt die Guidance ...
23.09.2016 - Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Zwölf neue Unternehmen im ...
10.08.2016 - DGAP-News: freenet AG unterstreicht Dividendenstärke mit stark wachsendem Free Cashflow im zweiten ...
12.05.2016 - DGAP-News: freenet AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 198,4 ...
03.05.2016 - DGAP-News: freenet AG im ersten Quartal mit robuster Geschäftsentwicklung bei erneut gestiegenem ...
22.03.2016 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG bestätigt vorläufige Zahlen für ...
17.03.2016 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG erwirbt einen Anteil von 23,83 Prozent an der Sunrise ...
17.03.2016 - DGAP-Adhoc: freenet AG: freenet AG erwirbt 23,83 Prozent an der Sunrise Communications Group ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Volkswagen strebt eine Kooperation mit Ford an
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Großes Interesse an Zukauf
19.06.2018 - Bayer: Neues Geld für die Monsanto-Übernahme
19.06.2018 - Daimler: Schulbusse für Brasilien
19.06.2018 - Volkswagen: Stadler wird zunächst entbunden – Schot übernimmt
19.06.2018 - Ceconomy: Kommt eine Kapitalerhöhung?
19.06.2018 - Ekotechnika: Neue Prognose
19.06.2018 - German Startups Group: Plattform für Startup-Anteile
19.06.2018 - Voltabox vertieft Kooperation mit Triathlon
19.06.2018 - Hypoport passt die Prognose an


Chartanalysen

19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”


Analystenschätzungen

20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle
19.06.2018 - Nokia: Tiefpunkt erreicht – Hochstufung der Aktie
19.06.2018 - Delivery Hero: Deutliche Wachstumschancen
19.06.2018 - Fuchs Petrolub: Feedback vom Kapitalmarkttag
19.06.2018 - SFC Energy: Kapitalerhöhung wird einberechnet
19.06.2018 - Volkswagen: Zölle und eine Personalie machen Druck
19.06.2018 - Kapsch: Kaufen nach den Jahreszahlen
19.06.2018 - SAP: Beeindruckende Performance
19.06.2018 - Deutsche Post: Experten reagieren auf die Warnung


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR