Aumann IPO: Am Montag startet die Zeichnungsfrist

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 10.03.2017 10.03.2017 (www.4investors.de) - Nun stehen auch die letzten noch offenen Details zum geplanten Börsengang von Aumann fest. Am Montag, den 13. März wird die Zeichnungsfrist für die Anteilsscheine des Unternehmens beginnen – diese stammen in erster Linie von den bisherigen Altaktionären der Gesellschaft. Die Frist werde voraussichtlich bis zum 23. März laufen, meldet das Unternehmen am Freitag nach der Genehmigung des Wertpapierprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, kurz BaFin. Die Aktien werden in einer Preisspanne zwischen 35,00 Euro und 43,00 Euro angeboten. Am 24. März soll die Erstnotiz im Prime Standard in Frankfurt erfolgen.

Ausgegeben werden im Rahmen einer Kapitalerhöhung bis zu 1,5 Millionen Aktien. Außerdem kommen weitere bis zu 4,48 Millionen Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre. Davon entfallen 780.000 Aktien auf die Mehrzuteilungsoption, den Greenshoe. Die Emission hat ein Maximalvolumen von 257,14 Millionen Euro. Da vor allem Altaktionäre Aktien abgeben, kommen jedoch nur maximal 64,5 Millionen Euro in die Kasse von Aumann.

Mit dem frischen Geld will Aumann die Kapazitäten vergrößern. Aumann ist ein Hersteller von Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien. Dabei liegt das Augenmerk auf dem Bereich E-Mobility. Der Umsatz von Aumann lag 2016 bei 156 Millionen Euro, die bereinigte EBIT-Marge stand bei 12,4 Prozent. Nach dem Börsengang hält die bisherige Mutter MBB bei vollständiger Ausübung des Greenshoes 53,6 Prozent an Aumann. Diese kann je nach Verlauf des Börsengangs rund 180 Millionen Euro in die Kasse bekommen.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Aumann Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Aumann
WKN: A2DAM0
ISIN: DE000A2DAM03
Aktienindex: TecDAX
Homepage: http://www.aumann-ag.com
Branche: Hersteller von Spezialmaschinen und automatisierten Fertigungslinien mit Fokus auf den Bereich der Elektromobilität
06.06.2018 - DGAP-Adhoc: Veränderung im Vorstand der Aumann ...
14.05.2018 - DGAP-News: Aumann steigert im ersten Quartal 2018 den Umsatz um 25 % und den Auftragseingang um 51 ...
22.03.2018 - DGAP-Adhoc: Aumann bestätigt vorläufige Zahlen und schlägt 0,20 EUR Dividende je Aktie ...
06.03.2018 - DGAP-News: MBB Tochter Aumann steigt in den TecDAX ...
06.03.2018 - DGAP-News: Aumann AG steigt in den TecDAX ...
26.02.2018 - DGAP-Adhoc: MBB beschließt Umplatzierung von Aumann Aktien und bleibt langfristiger ...
22.02.2018 - DGAP-Adhoc: Aumann AG wächst 2017 um 35 % und plant 2018 mindestens 43 % ...
05.12.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG platziert 1,25 Mio. neue Aktien ...
04.12.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem ...
18.10.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG erwirbt Automatisierungsspezialisten USK und meldet vorläufige ...
18.10.2017 - DGAP-News: Aumann AG übernimmt USK Karl Utz Sondermaschinen ...
07.08.2017 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann steigert seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2017 um über 35 % ...
05.05.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Aumann wächst im ersten Quartal 2017 um über 30 % und steigert seine ...
27.03.2017 - DGAP-News: Aumann AG: Greenshoe Option nach fulminantem Börsenstart vollständig ausgeübt, ...
27.03.2017 - DGAP-News: Bekanntmachung über Stabilisierungsmaßnahmen gemäß Art. 5 Abs. 4 und 6 der ...
23.03.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Kapitalerhöhung wird in voller Höhe ...
23.03.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Börsengang der Aumann AG: Angebotspreis je Aktie beträgt 42,00 EUR und ...
23.03.2017 - DGAP-Adhoc: MBB SE: Börsengang der MBB SE Tochter Aumann: Emissionspreis beträgt 42,00 EUR je ...
10.03.2017 - DGAP-News: Aumann AG: E-Mobility Spezialist Aumann AG: Angebotsfrist ab 13. März ...
10.03.2017 - DGAP-News: Bekanntmachung über Stabilisierungsmaßnahmen gemäß Artikel 5 Absatz 4 und 6 der ...




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.06.2018 - Vonovia: Erfolg in Schweden
19.06.2018 - Wacker Neuson: Verkauf beim Olympiapark
19.06.2018 - capsensixx: Zuteilung am untersten Ende der Spanne
18.06.2018 - Sunfarming will Anleihe begeben
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen treibt Wachstumsstrategie voran
18.06.2018 - Indus: Aufsichtsrat wird größer
18.06.2018 - Wolford: Finanzierungsrunde startet
18.06.2018 - Peach Property Group: Erfolgreiche Emission
18.06.2018 - Decheng: Verantwortliche treten zurück
18.06.2018 - Deutsche Post: Vorläufiges Bekenntnis zum Streetscooter


Chartanalysen

18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR