K+S Aktie: Reicht das für den Durchbruch?


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 06.01.2017 06.01.2017 (www.4investors.de) - Es bleibt bei der K+S Aktie charttechnisch spannend: Nach dem jüngsten Kursanstieg des MDAX-notierten Papiers auf Mittwoch erreichte 22,94 Euro blieb der gestrige Handelsverlauf unter dem Verlaufshoch. Für den Aktienkurs des Kasseler Konzerns gab es am Donnerstag im XETRA-Handel Notierungen zwischen 22,695 Euro und 22,88 Euro mit einem Schlusskurs bei Aktienkurs nur wenig verändert 22,84 Euro – ein leichtes Minus zum Vortag. Das mag wenig spektakulär erscheinen, zumal die aktuellen Indikationen für die K+S Aktie am Freitagmorgen um 22,71/22,85 Euro und damit auf wenig veränderten Niveau liegen. Tatsächlich aber steht auf diesem Niveau eine wichtige charttechnische Richtungsentscheidung für die Rohstoffaktie an.

Wir hatten dies zuletzt bereits in einem Chartcheck skizziert, die darin genannten Szenarien bleiben unverändert. „Unterhalb von 23,00 Euro erstreckt sich im Chart des MDAX-notierten Titels eine massive Hinderniszone. Nach dem Rutsch unter 22,54/22,61 Euro Anfang 2016 und dem damit einhergehenden Verkaufssignal hat sich in diesem Bereich in der ersten Jahreshälfte 2016 eine massive Hürdenzone aufgebaut, die die K+S Aktie das gesamte Jahr über nicht überwinden konnte. Ein stabiler Ausbruch über diese Barriere wäre ein entsprechend starkes Kaufsignal für die Rohstoffaktie, obwohl weitere Tradinghürden nicht weit oberhalb der 23-Euro-Marke zu finden sind, zum Beispiel zwischen 23,90 Euro und 24,32 Euro.“

Die aktuellste Analystenstimme zur K+S Aktie: hier klicken.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die K+S Aktie: Hier klicken!!







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - LPKF Laser bestätigt trotz Ergebnisrückgang die Prognose
25.04.2018 - SGL Carbon erhöht Gewinnprognose - Sondereffekte wirken sich aus
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Eyemaxx holt sich 20 Millionen Euro per Anleihe
24.04.2018 - Osram: Gewinnwarnung für 2018
24.04.2018 - Deutsche Börse will drei neue Vorstände berufen
24.04.2018 - PNE Wind: Anleihe voll platziert
24.04.2018 - NFON: Heiße IPO-Phase beginnt - Aktien kosten 15,60 Euro bis 19,60 Euro


Chartanalysen

25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?
24.04.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Eine Falle, oder ein Impuls?
24.04.2018 - QSC Aktie: Bodenbildung scheint gelungen, aber…
24.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Hier tut sich Wichtiges!
24.04.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Nimmt der Aktienkurs Fahrt auf?
24.04.2018 - E.On Aktie: Hier könnte etwas passieren!
24.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Das sieht interessant aus!
24.04.2018 - Formycon Aktie: Auffällige Entwicklungen!


Analystenschätzungen

24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie
24.04.2018 - Volkswagen: Gibt es eine positive Überraschung?


Kolumnen

25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne
24.04.2018 - Im Euroraum stabilisiert sich die Unternehmensstimmung - Commerzbank Kolumne
24.04.2018 - Commerzbank Aktie: Trendverstärkung voraus - UBS Kolumne
24.04.2018 - DAX: Reversal zu Wochenbeginn stimmt positiv - UBS Kolumne
24.04.2018 - Was ist schon normal? – Sarasin Kolumne
24.04.2018 - DAX: Dreieck spitzt sich zu - 12.651 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR