PNE Wind Anleihe 2018(2023)

Novo Nordisk Aktie: Gelingt die Trendwende?


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 29.11.2016 29.11.2016 (www.4investors.de) - Nach dem heftigen Absturz der Novo Nordisk Aktie auf bis zu 30,89 Dollar, die das Papier an der US-Börse am Mittwoch erreichte, arbeitet der Titel derzeit an einem möglichen Comeback. Aus charttechnischer Sicht ist dies bisher aber noch nicht gelungen, trotz der Aufwärtsbewegung des Papiers auf gestern erreichte 32,78 Dollar. Der Pharmatitel ging etwas unterhalb des Tageshochs mit leichtere Aktienkursgewinne 32,54 Dollar und einem Tagesplus von 1,43 Prozent aus dem US-Handel.

Aus charttechnischer Sicht ist in dieser Erholungsbewegung noch nicht viel passiert. Immerhin: Die breite Zone im Bereich um 29,90 Dollar und 30,46/30,52 Dollar hat der Novo Nordisk Aktie in den vergangenen Tagen erste Stabilität gegeben. Ein nun anschließender Anstieg über erste kleinere Hürden bei 32,80/33,49 Dollar und 34,22/34,55 Dollar könnte dann erste größere Trendwendephantasien nach dem Absturz aufkommen lassen. Solange diese Signale aber nicht gegeben sind, bleibt die übergeordnete Abwärtsbewegung dominierend – und das bedeutet Risiken.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Novo Nordisk Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Novo Nordisk
WKN: A1XA8R
ISIN: DK0060534915
Branche: Pharmazie - insbesondere Medikamente zur Behandlung von Diabetes, Insulin.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2018 - Eyemaxx: Investoren können Anleihe zeichnen
19.04.2018 - Metalcorp: Viele Pläne und eine Aufstockung
19.04.2018 - Serviceware: Preisspanne wird nicht voll genutzt
19.04.2018 - Rocket Internet: Klarer Abschlag beim HelloFresh-Verkauf
19.04.2018 - Morphosys: Mehr als 200 Millionen Dollar
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Deutsche Bank: Ein weiterer Vorstand geht


Chartanalysen

19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?
18.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine interessante Entwicklung!
18.04.2018 - Commerzbank Aktie: Wichtige News voraus?
17.04.2018 - bet-at-home.com Aktie: Die Lage besser sich, aber…


Analystenschätzungen

19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen
19.04.2018 - Deutsche Telekom: Gute Aussichten
18.04.2018 - Deutz: Besonnene Reaktionen
18.04.2018 - Roche: Daten beeinflussen Kursziel
18.04.2018 - Allianz: Aktie weiter ein Kauf
18.04.2018 - Deutsche Bank: Zu große Hoffnungen?
18.04.2018 - Delticom: Wenig überzeugende Zahlen
18.04.2018 - ProSiebenSat.1: Viele beruhigende Worte
18.04.2018 - Volkswagen: Kursziel klar über 200 Euro


Kolumnen

19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne
18.04.2018 - Rekordjahr aus Katastrophensicht - Commerzbank Kolumne
18.04.2018 - Siemens Aktie: Abwärtstrend trotz Erholung intakt - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: An wichtigem Widerstand angelangt - UBS Kolumne
17.04.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen rauschen in den Keller - VP Bank Kolumne
17.04.2018 - DAX: Rückfall zum Wochenstart - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR