PNE Wind Anleihe 2018(2023)

H+R erwartet „etwas weniger dynamische Geschäftsentwicklung“


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 15.11.2016 15.11.2016 (www.4investors.de) - Der Chemiekonzern H+R hat am Dienstag Neunmonatszahlen vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 705,3 Millionen Euro nach zuvor 765,6 Millionen Euro. Der Umsatz liege „rohstoffpreisbedingt unter dem Vergleichswert“, so der Konzern. Vor Zinsen und Steuern weist man einen Gewinn von 55,7 Millionen Euro aus, im Vorjahreszeitraum waren es 42,7 Millionen Euro. Je H+R Aktie liegt der Neunmonatsgewinn bei 1,05 Euro im Vergleich zu 0,81 Euro aus dem Vorjahreszeitraum.

„Für den Jahresschluss 2016 erwarten wir bei unvermindert hoher Sensibilität der Marktnotierungen und Produktpreise eine insgesamt etwas weniger dynamische Geschäftsentwicklung“, so H+R zum Ausblick. Die Prognose wird bestätigt, unter anderem wird ein operativer Gewinn von 95 Millionen Euro auf EBITDA-Basis erwartet.

Die H+R Aktie notiert am Dienstagvormittag bei Aktienkurs nur wenig verändert 15,675 Euro mit 0,67 Prozent im Plus.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die H&R Aktie: Hier klicken!!







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück
20.04.2018 - ABO Wind: Expansion dank Wandelanleihe
20.04.2018 - RIB Software: Kooperation mit Microsoft
20.04.2018 - Innogy: Gegenwind für E.On
20.04.2018 - Odeon Film: Interessante Rendite
20.04.2018 - Mutares: Klares Plus bei der Dividende
20.04.2018 - Metalcorp: Gelungene Aufstockung


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR