Brenntag Aktie unter Druck: Enttäuschung zum Wochenauftakt

  Anmelden Abmelden -
Bestätigungslink nicht per Mail bekommen? Bitte kontrollieren Sie Ihren Spamordner. Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 09.05.2016 09.05.2016 (www.4investors.de) - Der Chemiehändler Brenntag meldet für das erste Quartal des laufenden Jahres einen Umsatz von 2,58 Milliarden Euro nach 2,57 Milliarden Euro im Vorjahresquartal. Auf EBITDA-Basis ist der Gewinn von 195 Millionen Euro auf 192,1 Millionen Euro gefallen. Je Brenntag Aktie weist das Mülheimer Unternehmen einen Überschuss von 0,43 Euro aus nach 0,59 Euro im Vorjahresquartal. „Der Rückgang geht im Wesentlichen auf einen Einmaleffekt resultierend aus der Abwertung der lokalen Währung in Venezuela im ersten Quartal 2016 zurück“, heißt es von Seiten des Konzerns am Montagmorgen. Mit den Zahlen liegt das Unternehmen allerdings unter den Erwartungen der Börse.

Die Aussichten für das gesamte laufende Jahr bestätigt Brenntag. Man erwarte „eine Fortsetzung der aktuellen makroökonomischen Rahmenbedingungen, insbesondere hinsichtlich der Herausforderungen durch die nach wie vor schwächere Industrieproduktion sowie des Öl- und Gassektors in Nordamerika“, so das Unternehmen. Akquisitionen sollen positive Beiträge bringen. Insgesamt will Brenntag bei allen relevanten Ergebnisgrößen Zuwächse verzeichnen.

Die Indikationen für die Brenntag Aktie notieren am Montagmorgen bei 47,82/48,30 Euro, nachdem am Freitag noch ein XETRA-Schlusskurs bei 51,34 Euro notiert wurde. Die schwächer als erwarteten Quartalszahlen sorgen also für deutlichen Druck auf Brenntags Aktienkurs.


(Werbung)







Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.09.2018 - Evotec Aktie: Kursziel Mehrjahreshoch? Nicht zu früh freuen!
26.09.2018 - Wirecard Aktie rettet sich vor der Trendwende - neue Allzeithochs voraus?
26.09.2018 - Morphosys Aktie: News zur rechten Zeit?
26.09.2018 - Siltronic Aktie: Trendwende perfekt? Das muss noch passieren!
26.09.2018 - Baumot Aktie: Goldgräberstimmung an der Börse
25.09.2018 - MAX Automation baut Konzern um - Auswirkungen „mittelfristig positiv auf die Ertragslage”
25.09.2018 - Nordex: Neuer Großauftrag - was macht die Aktie?
25.09.2018 - Bauer: Neuer Konzernchef steht fest
25.09.2018 - Mutares Aktie: Trendwende konkretisiert sich deutlich
25.09.2018 - Siemens Gamesa: Großaufträge aus Spanien


Chartanalysen

26.09.2018 - Evotec Aktie: Kursziel Mehrjahreshoch? Nicht zu früh freuen!
26.09.2018 - Wirecard Aktie rettet sich vor der Trendwende - neue Allzeithochs voraus?
26.09.2018 - Morphosys Aktie: News zur rechten Zeit?
26.09.2018 - Siltronic Aktie: Trendwende perfekt? Das muss noch passieren!
26.09.2018 - Baumot Aktie: Goldgräberstimmung an der Börse
25.09.2018 - Mutares Aktie: Trendwende konkretisiert sich deutlich
25.09.2018 - Lufthansa Aktie: Rauscht das Papier jetzt Richtung Jahrestief?
25.09.2018 - Evotec Aktie: Comeback-Stimmung? Was noch schief gehen kann…
25.09.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Trendentscheid!
25.09.2018 - Evotec Aktie in der Bredouille - kommt der Befreiungsschlag?


Analystenschätzungen

25.09.2018 - Wirecard: Adyen hat die Nase noch vorne
25.09.2018 - Volkswagen: Viel Lob aber ein Kursminus
25.09.2018 - BMW: Kein sicherer Hafen mehr
25.09.2018 - Siemens Healthineers: Neue Analystenstimmen
25.09.2018 - E.On Aktie: Noch eine Kaufempfehlung
25.09.2018 - Infineon Aktie: Kaufempfehlung, aber Kaufsignal verpasst
25.09.2018 - Gerry Weber: Dieses Kursziel wird nicht gefallen
25.09.2018 - Südzucker: Ein Minus von 10 Prozent
25.09.2018 - Evonik: Erwartete Kursreaktion
25.09.2018 - General Electric: Neue Probleme


Kolumnen

26.09.2018 - DAX stabil mit View nach oben: Fed-Zinsentscheid + Test der 12.450 - Donner + Reuschel Kolumne
25.09.2018 - S+P 500: Von Hoch zu Hoch - UBS Kolumne
25.09.2018 - DAX: Trendbruch vor Bestätigung? - UBS Kolumne
25.09.2018 - In Deutschland bleibt das Ifo-Geschäftsklima stabil auf hohem Niveau - Commerzbank Kolumne
24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex: Unternehmen bleiben trotz aller Drohkulissen gelassen - Nord LB Kolumne
24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nur marginal nach - VP Bank Kolumne
24.09.2018 - Facebook: Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: Konsolidierung zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
21.09.2018 - Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR