PNE Wind Anleihe 2018(2023)

Allianz: Die Zahlen für 2015 dürften nicht alle zufrieden stellen


Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen.


Wir geben ihre Mailadresse nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Nachricht vom 19.02.2016 19.02.2016 (www.4investors.de) - Der Versicherungskonzern Allianz hat am Freitag seine vorläufigen Zahlen für das Jahr 2015 vorgelegt. Vor dem heutigen XETRA-Start sorgen die Zahlen für einen Kursabschlag bei der Allianz Aktie, die aktuell auf Indikationen um 133,00/134,00 Euro kommt. Den gestrigen XETRA-Handel hatte das DAX-notierte Papier bei Aktienkurs nur wenig verändert 135,75 Euro mit 0,85 Prozent Kursgewinn beendet.

Das leichte Minus, das sich abzeichnet, dürfte vor allem an den Gewinnaussichten des Konzerns für 2016 liegen. Die Münchener erwarten einen Überschuss auf operativer Ebene zwischen 10 Milliarden Euro und 11 Milliarden Euro – hier dürfte sich der eine oder andere am Markt mehr erhofft haben. Auch beider Dividende, die die Allianz für 2015 zahlen will, könnte es Unzufriedenheit geben: Der Versicherungskonzern wird die Ausschüttung je Allianz Aktie von 6,85 Euro auf 7,30 Euro erhöhen. Hier hatte der Markt auf 10 Cent mehr gehofft.

Für das vergangene Jahr weist der DAX-Konzern einen operativen Gewinnanstieg um 3,2 Prozent auf 10,7 Milliarden Euro aus. Das liegt knapp unter der Zielmarke von bis zu 10,8 Milliarden Euro, die aber ohnehin in Frage stand. Der Umsatz sei um 2,4 Prozent auf 125,2 Milliarden Euro gestiegen, teilt die Allianz mit – ein neuer Rekordstand. „Sehr solide Ergebnisse in unserem Versicherungsgeschäft sowie erfolgsabhängige Provisionen im Bereich Asset Management im vierten Quartal haben das Gesamtjahresergebnis nahe an das obere Ende der Prognosespanne gebracht“, so das Fazit von Dieter Wemmer, Finanzvorstand der Allianz.

Ab 10 Uhr wird die Allianz ihre Zahlen für 2015 auf einer Pressekonferenz vorstellen. Diese kann im Internet verfolgt werden: hier klicken.


Aktueller Aktienkurs und interaktive Chart-Tools für die Allianz Aktie: Hier klicken!!



Aktie: Allianz
WKN: 840400
ISIN: DE0008404005
Aktienindex: DAX
Homepage: http://www.allianz.com/de
Branche: Finanzdienstleistungen.

Der Münchener Allianz-Konzern gehört zur Gruppe der größten Finanzdienstleister der Welt. Kerngeschäft des Unternehmens ist das Versicherungsgeschäft. Hier deckt die Allianz vor allem die typischen Sparten wie zum Beispiel das Geschäft mit Lebensversicherungen oder Sachversicherungen ab. In der Allianz-Gruppe sind weitere Unternehmen gebündelt, unter anderem die Sparte Wertpapierfonds in der Allianz Global Investors. Hierzu gehören auch Asset Manager wie unter anderem der Fondsverwalter PIMCO. Mit dem Verkauf der Dresdner Bank an die Commerzbank hat das Bankgeschäft im Allianz-Konzern an Bedeutung verloren.

Die Allianz-Aktie gehört zu den Blue Chips des Frankfurter Aktienmarktes und ist in diversen Aktienindizes gelistet, unter anderem dem DAX 30.




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Innogy: Gegenwind für E.On
20.04.2018 - Odeon Film: Interessante Rendite
20.04.2018 - Mutares: Klares Plus bei der Dividende
20.04.2018 - Metalcorp: Gelungene Aufstockung
20.04.2018 - Deutsche Rohstoff: Neue Förderung startet
20.04.2018 - Vectron Systems: Umsatz bricht ein – Rote Zahlen
20.04.2018 - Serviceware: Börsenneuling hat neun DAX-Kunden
20.04.2018 - NFON: Ausbau in Österreich
20.04.2018 - Sto: Vertrag wird verlängert
20.04.2018 - 7C Solarparken: Erste Dividende steht an


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR