DGAP-News: Hörmann Finance GmbH: Neue Anleihe erfolgreich platziert

Nachricht vom 15.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Hörmann Finance GmbH / Schlagwort(e): Anleiheemission

Hörmann Finance GmbH: Neue Anleihe erfolgreich platziert
15.11.2016 / 17:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Hörmann Finance GmbH: Neue Anleihe erfolgreich platziert

- Angestrebtes Emissionsvolumen von 30 Mio. Euro vollständig platziert
- Jährlich fester Zins auf 4,50 % festgelegt
- Handelsstart (per Erscheinen) am 16. November 2016Kirchseeon b. München, 15. November 2016 - Der Technologiespezialist Hörmann Finance hat seine neue Unternehmensanleihe (WKN: A2AAZG) mit einem Gesamtvolumen von 30 Mio. Euro erfolgreich platziert. Aufgrund der hohen Nachfrage von Investoren wurde die Emission bereits am ersten Zeichnungstag um 15.00 Uhr vorzeitig beendet. Ursprünglich war eine Zeichnungsfrist bis zum 17. November 2016 vorgesehen. Der jährlich feste Zinssatz wurde auf 4,50 % festgelegt und liegt damit in der Mitte der vorgegebenen Zinsspanne (4,25 % bis 4,75 %). Alle von Anlegern im Rahmen der Zeichnungsfunktionalität über die Börse Frankfurt rechtzeitig erteilten Orders bis einschließlich 4.000 Euro wurden voll zugeteilt; Orders mit einem Volumen von über 4.000 Euro wurden mit 4.000 Euro zugeteilt. Der Handelsstart an der Börse Frankfurt (Handel per Erscheinen) unter Einbeziehung in den Entry Standard für Unternehmensanleihen ist für Mittwoch, 16. November 2016, vorgesehen. Ausgabe- und Valutatag ist der 21. November 2016.

Johann Schmid-Davis, CFO der Hörmann Finance GmbH: "Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Investoren und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen. Mit der Anleihe setzen wir auch künftig auf eine diversifizierte Finanzierungsstruktur und werden unsere Erfolgsgeschichte am Kapitalmarkt fortschreiben."

Der Nettoemissionserlös der neuen Anleihe dient der vorzeitigen Rückzahlung der ausstehenden 50 Mio. Euro-Anleihe 2013/2018 (WKN: A1YCRD), die zum 5. Dezember 2016 vorzeitig gekündigt wird. Zur vollständigen Rückzahlung werden neben den Erlösen der neuen Anleihe auch Barmittel eingesetzt und damit die Finanzverbindlichkeiten der Hörmann Finance Gruppe insgesamt reduziert.

Die Emission wurde von der equinet Bank AG und der IKB Deutsche Industriebank AG als Joint Lead Manager und Joint Bookrunner, von Clifford Chance als Rechtsberater und von der IR.on AG als Kommunikationsberater begleitet.

Kontakt:
Hörmann Finance GmbH ? Hauptstraße 45-47 ? 85614 Kirchseeon
Telefon: 08091 5630-133 ? Telefax: 08091 5630-193 ? E-Mail: ir@hoermann-gruppe.de

Finanz- und Wirtschaftspresse:
IR.on AG ? Dariusch Manssuri ? Telefon: 0221 9140-975 ? E-Mail: dariusch.manssuri@ir-on.com

DisclaimerDiese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren der Hörmann Finance GmbH dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt. Eine Investitionsentscheidung betreffend die Teilschuldverschreibungen der Hörmann Finance GmbH muss ausschließlich auf der Basis des Wertpapierprospektes erfolgen, der von der Luxemburgischen Wertpapieraufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier - CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sowie die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) notifiziert wurde und auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.hoermann-gruppe.de/investor-relations veröffentlicht ist. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

 











15.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



521137  15.11.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2018 - Nanogate will Dividende zahlen - Bilanz vorgelegt
26.04.2018 - Wacker Chemie: Gewinnsprung im fortgeführten Geschäft
26.04.2018 - Adva Aktie im Minus - Verlust zum Jahresauftakt
26.04.2018 - Deutsche Rohstoff: News von Salt Creek
26.04.2018 - Berentzen sieht Ziele für 2018 weiter als erreichbar an
26.04.2018 - Steinhoff Aktie: Überraschende News zum Poco-Deal lassen Börse kalt
26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
26.04.2018 - Springer Nature setzt IPO-Preisspanne für Aktien fest


Chartanalysen

26.04.2018 - Evotec Aktie: Ausverkaufspreise? Vorsicht!
26.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Alle Hoffnungen schon wieder begraben
26.04.2018 - LPKF Laser Aktie: Übler Absturz, aber…
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenparty und ein Rettungsanker
25.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine Einladung für risikobereite Trader?
25.04.2018 - Evotec Aktie: Bärenfalle oder nur ein Pullback?
25.04.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Schlechte News, aber…
25.04.2018 - Aumann Aktie: Lohnt sich eine Spekulation?
25.04.2018 - RIB Software Aktie unter Druck: Baissewarnung!
25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Kommt jetzt die Kursrallye zurück?


Analystenschätzungen

25.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Analysten sind optimistisch bis neutral
24.04.2018 - Morphosys Aktie herabgestuft nach NASDAQ-Börsengang
24.04.2018 - Evotec Aktie bekommt Kaufempfehlung - Expansionstempo und Stabilität wachsen
24.04.2018 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
24.04.2018 - Munich Re: Neues Kursziel im herausfordernden Marktumfeld
24.04.2018 - Alphabet: Erwartungen übertroffen – Kursziel sinkt
24.04.2018 - Software AG: Ein leichtes Minus
24.04.2018 - Metro: Heftige Abstufung
24.04.2018 - ProSiebenSat.1: Eine gewisse Zurückhaltung
24.04.2018 - FMC: Doppelte Hochstufung der Aktie


Kolumnen

26.04.2018 - DAX: Zinsentscheid und Death-Cross - Donner + Reuschel Kolumne
26.04.2018 - Führende Öl- und Gaskonzerne setzen verstärkt auf saubere Energie - Commerzbank Kolumne
26.04.2018 - Infineon Aktie: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
26.04.2018 - DAX: Rücksetzer beendet kurzfristigen Aufwärtstrend - UBS Kolumne
25.04.2018 - Schulden tilgen als Investition - Vorteile im Überblick
25.04.2018 - Türkei: Vorgezogene Neuwahlen sorgen nur kurzfristig für Erholung - Commerzbank Kolumne
25.04.2018 - DAX lotet Marken aus: Punktlandung und Ping-Pong - Donner + Reuschel Kolumne
25.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Kurzfristig weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
25.04.2018 - DAX: Die Schaukelbörse setzt sich fort - UBS Kolumne
24.04.2018 - ifo-Geschäftsklima: Unternehmensstimmung kühlt sich im April weiter ab - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR